Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Wirre Gedanken ungeordnet geschrieben....

Erstellt von Nichtraucher, 26.12.2007, 17:07 Uhr · 34 Antworten · 3.161 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Gold Wing war auch in der engeren Wahl als ich letztes Jahr ein Krad suchte....
    @Willy,
    und? .... welche issses dann letztlich geworden?

    Das die K100 dir keine Freude machte, wundert mich;
    im http://www.flyingbrick.de reden sie (naturgemäß ) nur das allerbeste drüber. (Besonders Zuverlässigkeit, Langlebigkeit)

    Bei mir stellt sich das eigentlich so dar: wegen Parkplatznot und ewiger Parkzettelausfüllerei (Wien, Innenstadt) überleg ich mir evtl. ein Zweitbike als berufl. Pendlerfahrzeug (140 km Tour/retour) zuzulegen. (April - Oktober)
    Das soll halbwegs kostengünstig, (älteres Bj.) komfortabel und robust sein.
    (BMW K oder R bevorzugt, aber auch Japaner! Italienische sind mir zu "klein" ......... bin 192 cm)

    (Da müßt ich ja wohl eigentlich jetzt einen eigenen Thread eröffnen und mal nachfragen, was die Zweitbikebesitzer so alles an Erfahrungen mitteilen können?! Aber vielleicht passt´s ja auch hier rein. )

    Die 12GS soll mir jedenfalls nur als Lieblingsreise- und Soziusbike dienen. (Nobel geht die Welt zugrunde )

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Luzus Beitrag anzeigen
    @Willy,
    und? .... welche issses dann letztlich geworden?

    Das die K100 dir keine Freude machte, wundert mich;
    im http://www.flyingbrick.de reden sie (naturgemäß ) nur das allerbeste drüber. (Besonders Zuverlässigkeit, Langlebigkeit)
    Hi,

    nachdem die 750 four mein "Hauptkrad" wurde, habe ich selbst nicht mit gerechnet, doch bei der passt einfach alles, war ich auf Suche.
    Hochflexibel wie immer hatte ich erst eine CBR 1000, war aber irgendwie nicht mehr mein Ding, dann eine VX 800, die fuhr klasse, war aber so eklich Lila das ich sie nach einer Saison wieder verkauft habe, dann gings wieder los, intensiv gesucht habe ich nach Gold-Wing, BMW /6 und /7 und R80 G/S....in die engere Wahl kam auch eine Royal Enfield.

    Es ist unglaublich, mit welcher Dreistigkeit da Kernschrott zu Höchstpreisen angeboten wird....und was ich mir vor Ort für einen Mist anhören musste....zwei oder dreimal habe ich mich diesbezüglich auch hochgradig erregt und entsprechend harsch geäußert ....

    Dann lief mir eher per Zufall das R 100 GS PD Inserat über den Weg....Preis stimmte, Zustand so lala aber bei weitem das Beste nach vielen, vielen Kilometern der Sucherei. Also nahm ich sie mit und begann sie mir passend umzuformen....Sitzbank, Rasten und Lenker habe ich geändert, nun passt es....aber das Richtige ist es irgendwie immer noch nicht.


    Die K 100 machte mir viel Freude, sie fuhr tadellos, ein wenig ging mir die eingeschränkte Schräglagenfreiheit auf den Senkel aber das war es auch schon.
    Schlimm fand ich das die Kiste immer langsamer wurde und ich nicht dahinter kam, warum........erst ein K 100 Kenner half mir auf die Sprünge.....das hat mich geärgert. Habe die dann aber zugunsten einer CBX 1000 verkauft.

    Wenn du die Kiste eh in die Werkstatt bringst und mit einem träge reagierendem Krad klar kommst, ist die K die erste Wahl...keine Frage.

    Gruß
    Willy
    PS. hab den Titel geändert...nun passt auch die Zweitkradfrage....

  3. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Wenn du die Kiste eh in die Werkstatt bringst und mit einem träge reagierendem Krad klar kommst, ist die K die erste Wahl...keine Frage.
    Gruß
    Willy
    Na ja, sie würde dann zu 90% über die Autobahn bewegt (in Österreich max. 130 km/h); das sollte in Ordnung gehen.

    Werkstatt? ..... klar; .... heißt nicht BMW: Bring Mich Werkstatt?

    Erst mal Danke für deine ausführlichen Infos; ich bleib dran und werde dann berichten.

  4. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #34
    Hi,

    ich hatte die alte RS...zwei mal sogar, für die BAB einfach ideal. Dabei recht genügsam und feiner Windschutz...lediglich die Instrumente wackeln wie irre....da habe ich einen Schaumgummistreifen hinter geklebt und da war auch hier Ruh.

    Gruß
    Willy

  5. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    162

    Standard Nachdem ich ...

    #35
    ... eure Beiträge aufmerksam gelesen und mir über MICH Gedanken gemacht habe komme ich zu dem Schluss, dass jeder es halten möge wie er möchte.

    ICH für meinen Teil setze mich auf die Maschine und genieße. Egal ob ich komod unterwegs bin oder ein paar schnelle Kurven nehme.

    ICH benötige kein Navi. Ich bleib im Zuge einer Tour gerne hie und da stehen um die Karte nach dem kommenden "der Weg ist das Ziel" zu studieren.

    ICH brauche keine Helmsprecheinrichtung, weil ich mich mit meiner Frau auch anders verständigen kann ... wenn ich will.

    ICH bin froh, wenn ich kein Handy höre. Wenn ich in einer Pause auf die Anrufliste sehe, rufe ich zurück ... oder nicht.

    ICH hätte gerne ABS ... hab ich aber nicht und das ist auch nicht so schlimm.

    Ansonst werde ICH mit meiner R 850 GS hoffentlich noch viele Jahre fahren können. Ich liebe nämlich dieses Bike.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. 550er Zumo macht wirre Sachen
    Von Gert im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 12:16
  2. Schon länger da, aber noch nie was geschrieben
    Von Fluffy im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 15:36
  3. Gedanken zum Tag
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 15:33
  4. Da hat ein Holländer einen Brief geschrieben...
    Von GerJ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 23:22
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 15:51