Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Witze aus der BMW-Werkstatt

Erstellt von LoudpipeHerbie, 26.01.2008, 13:30 Uhr · 32 Antworten · 5.657 Aufrufe

  1. LoudpipeHerbie Gast

    Standard Witze aus der BMW-Werkstatt

    #1
    Hallo Leute

    Habt ihr auch Lustiges oder Unglaubliches aus der BMW-Werkstatt zu erzählen? Meine Story ist gaaaanz neu und - so glaube ich - erzählenswert.

    Bringe kürzlich meine 11er in die Werkstatt zur Inspektion und sag dem Werkstattleiter, dass da ein ziemliches KFR-Ruckeln wäre und falls er was machen könnte, wäre ich ihm dankbar. Er antwortet mir was "von "Drosselklappen und schon möglich". Zwei Tage später hol ich die Kuh ab. Grosse Freude, das KFR ist tatsächlich weg - aber das Standgas ist unglaublich hoch (dreh es mit den Bypass-Schrauben runter) und nach eins, zwei Tankfüllungen stelle zudem ich fest, dass die Kuh um die 11 (elf) Liter auf 100km verbraucht. Bring das Motorrad zurück in die Werkstatt, weil zudem am Vortag noch das FID Probleme machte. Hole das Motorrad ab, FID geflickt und - so der Leiter - auch die Einspritzung kontrolliert. Fahre weiter und bemerke später, dass die Kuh weiterhin ein g'standnes Mass benötigt pro 9-10 Kilometer.

    Mache mich an die Recherche und an die beiden Drosselklappen und komme nach etlichen Stunden surfen, lesen, studieren gucken, schrauben und probieren auf den absoluten Notgriff und öffne die Schrauben des DK-Poti, drehe das Poti nach rechts und.... ... finde die alte, blaue Markierung unter der Unterlagsscheibe - der Mechaniker hat das Poti einfach nach links gedreht bis das KFR weg war!

    Aber sicher bring ich mein Mädel nicht mehr dorthin - nicht mal zur Nachbesserung! Jetzt mach ich zunächst die Sch...Einstellung stufenweise rückgängig und als verantwortlicher Besitzer sicher besser. Dann geht's zur Messung der Werte in die grosse Stadt. Wer mir noch einen Tipp zur Sache hätte, ist als Coach willkommen!

    Hat noch sonst jemand so eine Story?

    Grüsse

  2. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    280

    Standard

    #2
    ....
    Hat noch sonst jemand so eine Story?
    Da kannst Du aber von ausgehen - es gibt immer jemanden, dem entweder selbst Unbill widerfahren ist, oder zumindest jemanden kennt, der jemanden kennt, dessen Bruder einen Kollegen hat, dem Unglaubliches passiert ist.........

    Ich für meinen Teil habe keine Probleme mit meiner GS, keine Probleme mit meinem Händler und der Werkstatt, keine Probleme mit den Preisen.........und sogar noch nicht mal Probleme mit mir selbst.........

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #3
    Ist ja nicht schlecht was du so geschrieben hast,aber kannst du auch aufklären was die ganzen Abkürzungen zu bedeuten haben

  4. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von der_Jake Beitrag anzeigen
    Ich für meinen Teil habe keine Probleme mit meiner GS, keine Probleme mit meinem Händler und der Werkstatt, keine Probleme mit den Preisen.........und sogar noch nicht mal Probleme mit mir selbst.........
    Hi Jake

    Wer redet denn von Problemen? Der Poti-Linksdreh-Griff ist doch einfach zu köstlich! Da lesen wir wirklich gute Abhandlungen von wirklich gescheiten Leuten zur Einspritzung, Mototronic, Poti, Lambda-Sonde und der weiteren Komplexität der BMW (die diversen BMW-Foren sind voll davon) und da kommt ein "unstoppable mechanic" daher und macht einfach so was. Hat doch was komisches an sich, oder nicht?

    Grüsse

  5. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht schlecht was du so geschrieben hast,aber kannst du auch aufklären was die ganzen Abkürzungen zu bedeuten haben
    Hi Norbert

    Das FID ist das Fahrer-Informations-Display und zeigt Dir Öltemperatur, Uhrzeit, Tankfüllung und eingelegten Gang. Wenn z.B. die Öltemperatur nicht mehr angezeigt wird, macht die Mototronic das Luft-Bezingemisch reicher um den - so gemeldeten - kalten Motor sanft auf die Touren zu bringen. Fettes Gemisch heisst mehr Benzin als Luft und somit mehr Verbrauch.

    KFR: Konstant-Fahr-Ruckeln. Linker und rechter Zylinder werden bei konstanter Motorumdrehung ungleichmässig mit Gemisch beliefert oder verbrennen dies nicht mit der gleichen Intensität. Es kommt dann zum erheiternden Ruckeln und Zupfen des Motors, was besonders bei engen Kehren mit Gepäck und müder Sozia zu lustigen Situationen führen kann.

    DK-Poti: Die Stellung der Drosselklappen (das sind die Luft-Klappen im Einspritzungs-System) werden über die linke Klappe an den Potentiometer (das schwarze Kästen links, auch Poti genannt) und von diesem der Mototronic gemeldet. Die Mototronic sorgt dann für das Mischverhältnis von 14:1 - da dies aber ab ca. 3'000 Touren ab einer fixen Tabellierung geschieht - also nicht dynamisch - kommt es zu einem hohen Verbrauch wenn der Poti falsch geregelt wird. Dann wird z.B. eine Voll-Offen Stellung gemeldet und entsprechend Sprit geliefert, obwohl die DK nur 3/4 geöffnet ist.

    BMW: Bayrische Motoren Werke. Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als BMW wird - je nach soziokulturellem Umfeld - ein Auto oder ein Motorrad, seltener wohl die Fahrräder - verstanden.

    11er: Hier im Text eine Motorrad der Marke BMW mit (fast) 1100 Kubikzentimetern Hubraum. Da im GS-Forum berichtet, vermutlich eine R1100GS.

    Dies nun die Erklärungen eines beruflichen "Sesselfurzers". Korrekturen und Ergänzungen werden gerne entgegengenommen.

    Grüsse

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von der_Jake Beitrag anzeigen
    ........und sogar noch nicht mal Probleme mit mir selbst.........
    Dafür bist Du zu beneiden!

    Zitat Zitat von LoudpipeHerbie Beitrag anzeigen

    ...
    BMW: Bayrische Motoren Werke. Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als BMW wird - je nach soziokulturellem Umfeld - ein Auto oder ein Motorrad, seltener wohl die Fahrräder - verstanden.
    ...
    der war gut

    Ich bin mit meiner Werkstatt auch sehr zufrieden, nach anfänglichen kleinen Problemen mit Neuteilen die außerhalb des Wartungsplans verbaut wurden ist jetzt alles im Lack. Die Schrauber dort sind sehr hilfsbereit und auskunftsfreudig und unser Sohn hat sogar kürzlich dort sein Praktikum gemacht (mein Plan war, er sollte mich mit Spezialwerkzeug versorgen... ging aber nicht auf).

    Ne nette Story hab ich nur von einer VW Werkstatt, es sollte was an der Achaufhängung repariert werden, auf der Rechnung stand 4,95Euro für Entsorgung der alten Teile... die ich dann im Kofferaum gefunden habe

  7. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    343

    Standard Wissen ist Macht - nix macht auch wenig

    #7
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht schlecht was du so geschrieben hast,aber kannst du auch aufklären was die ganzen Abkürzungen zu bedeuten haben

    Ja salü und servus.
    Was bedeuten denn diese ABK ??

    ES150,Ts150,Jawa350,ETZ250

    Grüße aus Baden

    In Erwartung einer positiven Nachricht verbleibe ich ---

    im Odenwald

  8. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Lucy Beitrag anzeigen

    ES150,Ts150,Jawa350,ETZ250
    Ach du meine Fresse, was bist Du denn für komische Teile gefahren bevor Du zum Motorradfahren gekommen bist!!!???



  9. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    genaue Bezeichnung MZ ES150, oder MZ ETZ 250 usw.

    MZ steht für Motorradwerk Zschopau. Das ist im Erzgebirge nahe Chemnitz.

    ES oder TS ... sind Typenbezeichnung.

    Serienproduktion von Einzylindermaschinen bis 250 ccm, wenige mit größeren Motor.

    Jawa kam aus der Tschechoslowakei. Die 350er war eine Zweizylidermaschine mit (wenn man etwas geholfen hat) super Klang. Dummerweise hatte die kiste viele thermische Probleme.

    Jawa baute auch 50ccm Maschinen 125, 175ccm..

    Gruß omopenk

  10. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    343

    Standard Zitat

    #10
    Zitat Zitat von ASPIS Beitrag anzeigen
    Ach du meine Fresse, was bist Du denn für komische Teile gefahren bevor Du zum Motorradfahren gekommen bist!!!???


    Salü in die Berge!

    Zitierst Du jetzt mich?
    Oder das Zitat von mir?- Über Besitztümer eines anderen?
    Hatte noch nie eine der genannten Teile im Besitz, nich mal gefahren.
    Warum auch?

    Hatte normalen Lebenslauf Zündapp- Kreidler-Hercules) Honda-Suzi-Honda- BMW -Kawa-Suzi-BMW-BMW

    Fangste mal ganz oben an die Beiträge zu lesen, eines nach dem anderen.

    Grüße und bis zum Sommer am Pass

    Dessenungeachtet: Was bedeutet : ES-TS


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werkstatt
    Von stephanmartens im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 17:07
  2. Antrag auf Löschung "hundertjähriger" Witze
    Von Vidar im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 20:29
  3. Werkstatt
    Von Juppi17 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 07:52
  4. Werkstatt
    Von michel1678 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 10:42