Umfrageergebnis anzeigen: Wo kauft Ihr Eure Motorradbekleidung? (Mehrfachauswahl)

Teilnehmer
167. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • BMW

    61 36,53%
  • Hein Gericke

    44 26,35%
  • Louis

    96 57,49%
  • Polo

    83 49,70%
  • Örtlicher Händler (ohne Franchise)

    42 25,15%
  • Internet (außer oben genannte Anbieter)

    42 25,15%
  • Sonstige

    34 20,36%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Wo kauft Ihr Eure Motorradbekleidung?

Erstellt von Sunsurfer_81, 27.01.2009, 21:21 Uhr · 37 Antworten · 4.988 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #11
    Arai Helm beim Italobikehändler gekauft,
    Lederhose bei Louis,
    Enduroanzug bei Polo (1/3 des BMW Preises)
    carbonbewehrte Handschuhe bei Triumph
    Stiefel bei Daytona
    Endurostiefel Alpinestars (günstigster Ambeiter war hier Polo)

    Tiger

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee jau...

    #12
    kaufe immer alles bei meinem "alten" KTM händler, da er mir immer noch aus meiner aktiven zeit den sportfarhrer rabatt von gewährt- und der ist nicht ohne....
    außer BMW typisches bekomme ich dort alles...
    kaufe selten bei den bekannten ketten-

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ich kaufe da wo's das gibt was ich brauche zu dem Preis den ich für angemessen halte. Mache da keine Wissenschaft oder Religion draus.
    Zitat Zitat von Tollerplan Beitrag anzeigen
    Kann man so gut stehen lassen!

    Gruß Marc

    meine Rede...

  4. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81 Beitrag anzeigen
    Wo kauft Ihr Eure Motorradbekleidung?
    na klar bei Euch

    immer gut beraten
    schnell und problemlose Reklamationensbearbeitung
    preislich ok

  5. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #15
    ich fahre den sporthelm von bmw
    + shoei endurohelm in natooliv von der vebeg
    die brille für den endurohelm von uvex = aboprämie
    meine kombi von www.erbo.de
    + ne jacke von alpinestars - gekauft bei heingericke
    meine "stiefel" sind aus einem wandergeschäft ops sagt man ja nich, sorry outdoorcompetencecenter
    meine sommer endurobekleidung von HG ebenso die sommerhandschuhe
    + ein paar handschuhe von HELD, keine ahnung wo gekauft
    + dreifingerhandschhe von HG

    ich kaufe recht viel bei HG weil er in köln auf der arbeit um die ecke ist / war ( bonnerstrasse ) + in euskirchen ( wo ich wohne ) weil nah aber auch ECHT GUTE BERATUNG

    was soll ich denn jetzt ankreuzen? ich galub ich schliesse mich baumgart an.

    zum geburtstag habe ich einen gutschein von dainese bekommen, mal sehen ob es in dem poserladen was für mich gibt............

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    BMW ist mir zu teuer
    Bei Hein ist der Sevice besch...eiden.
    Internet ist mit dem Anprobieren so unpracktisch.

    Louis und Polo waren bisher immer freundlich und bei Reklamationen sehr unkompliziert.
    Daher sind das meine ersten Anlaufpunkte
    Genau so sehe ich das auch!

  7. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #17
    In Saarbrücken gibt es einen kleinen Händler mit Super Service und guten Preisen....dahin fahre ich immer zuerst.

    Allerdings habe ich auch häufig bei Polo oder Louis gekauft. Der Service war da auch soweit in Ordnung.

    Und die Qualität speziell von Polo ist in den letzten Jahre auch besser geworden.

    Bei BMW (damals noch Scharle in St. Wendel) habe ich auch das eine oder andere Teil gekauft. Was mich stört sind die hohen Preise und das trotz der Preise die Ware in Fernost gefertigt wird.

    Gruß
    Peter

  8. Chefe Gast

    Standard

    #18
    Eine Firma definiert sich nicht nur über das Produkt, sondern auch über die Mitarbeiter und demzufolge besorge ich mir das notwendige Zeug dort, wo beides zusammenpasst und das sind je nach Artikel unterschiedliche Anbieter.
    Es bewährt sich, über den Tellerrand hinauszuschauen und so bin ich teilweise bei Bergsportfirmen auch gut aufgehoben...

  9. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #19
    Moin,

    bei BMW kaufe ich absolut nichts, weil die Sachen einfach komplett überteuert sind. Die rufen Preise auf, als ob die Klamotten in Deutschland von Facharbeitern gefertigt werden. Dabei kommen die Sachen aus Asien, der Türkei etc - also Ländern, in denen man "nett" Lohndumping betreiben kann.
    Ich bin Fan von Lindstrands. Da stimmt der Preis und die Qualität. Da es diese Klamotten nicht an jeder Ecke gibt, kaufe ich die bei www.tourenreiter.com

    Caschi

  10. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    138

    Standard

    #20
    Mein Händler um der Ecke

    http://nord2.nordbike.de/index.jsp;j...c23d7d5733f646


    Gruß

    Thomas


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer billig kauft kauft zwei mal?
    Von Ahnungslos im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 21:56
  2. an die Selbstschrauber - wo kauft ihr eure Teile
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 17:43
  3. Batterie oder wer billig kauft , kauft zweimal?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 09:41
  4. Wo kauft Ihr eure Ersatzteile?
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 20:31
  5. Wer kauft da noch?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 22:30