Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 103

Wohin mit dem Helm

Erstellt von SteffenWU, 17.05.2017, 06:42 Uhr · 102 Antworten · 7.022 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    409

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von anna-papa Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,

    ihr könnt euern Helm sichern mit was ihr wollt, Kette, Seil und was weiß ich für " Technkgedöns ". Mein Helm bleibt am Mann oder kommt wenn ich ihn nicht mitnehmen will, in einen Koffer oder in ein Topcase. Und das seit ich vor über dreißig Jahren zum ersten mal die Stories gehört habe, das sich ein angetrunkener Scherzkeks in eine Helm der am Motorrad baumelden " erleichtert " hat.

    Wem diese Vorstellung nicht reicht, angeblich haben andere beim zurückkommen zum Motorrad ihren Helm, gefüllt mit erbrochenem vorgefunden. Deshalb am Mann im Koffer oder im Topcase aber bestimmt nie offen am Motorrad, selbst wenn es ein Helm für 30,- Euro ist.
    Klar gibt auch Leute die vom Blitz getroffen werden ;-)
    Hoffemtlich pinkelt dir dann keiner aus Rache, weil der Helm nicht am Moped hängt, in den Auspuff!

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.133

    Standard

    #72
    vor über dreißig Jahren zum ersten mal die Stories gehört habe, das sich ein angetrunkener Scherzkeks in eine Helm der am Motorrad baumelden " erleichtert " hat.
    Ich hätte keine Probleme, wenn mir nicht immer andere Probleme machen würden

    Klar gibt auch Leute die vom Blitz getroffen werden ;-)

    • Bei Blitzschlägen kommen deutschlandweit pro Jahr bis zu zehn Menschen ums Leben.


    ..... gibt es auch Blitzableiter für den Helm ?

    Ich fahre seit fast 40 Jahren Motorrad, aber mir hat noch nie jemand den Helm geklaut oder andere Sachen am Motorrad. Und ich lasse alles immer dort am Spiegel, den Armaturen, hängen und liegen.

    Aber in Stuttgart, da hat man mir schon ein Autoradio geklaut (vor 30 Jahren) samt Fotoausrüstung, und jetzt vor kurzem die Türe aufgebogen, um das Auto zu klauen.

    Und für ganz unsichere Gegenden (subjektiv gefühlt), einem Museums- oder Burgbesuch, da habe ich ein kleines Ketten-Zahlenschloss, welches ich auch zusätzlich durch den Tragegriff des Tankrucksacks durchziehe.

    Bevor mir jemand den Helm klaut, oder dort reink....zt, bricht jemand in meine Wohnung/Haus ein! ...... und da habe ich auch keine Zugbrücke nachgerüstet, einen Wassergraben, oder eine Selbstschussanlage.

    Auch beim Zelten bin ich noch nie ausgeraubt worden, ....... es ist immer offen, wenn ich etwas Essen gehe, beim Duschen bin ....

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #73
    Ich hab mir an meiner Kuh eine Ultraschall Anlage verbaut. Die verscheucht selbst auf der Bahn alle Insekten im Umkreis von 5m um den Bock.
    Netter Nebeneffekt...die Fuhre bleibt sauber und der Helm kommt an den Spiegel.

  4. Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    390

    Standard

    #74
    Ich lasse beim Tanken den Helm auf. Ist noch aus der Zeit, als bei Formel 1 noch nachgetankt werden musste. Per Zufall entdeckte ich, dass man das Kinnteil hochklappen kann. Fand ich praktisch.

    Ansonsten Spiegel rechts, bei eingeschlagenem Lenker links.

    Handschuhe werfe ich gerne vorne gegen das Windschild oder lege die auch mal, temperaturabhängig, auf die Zylinder. GS wird fast nie abgeschlossen.

    Navi? klemmt im Passivhalter. Wer s braucht solls halt mitnehmen.

    NoGo: Helmöfnung nach oben

    Insekten am Spiegel? ja da sind viele. Dennoch kann man da den Helm aufsetzen

    Mein Beitrag ist völlig unsinnig!

    Danke für s lesen . .

  5. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    399

    Standard

    #75
    Klapphelm: Klappe auf, zweite Klappe auf, Essen und Trinken rein. Gut.

    Bei Zwischenstopps ansonsten irgendwelche Passanten und Wanderer verwirren. Klappt mit Punkten besser als mit irgendwelchen Kieferknochenaufdrucken.





    Grüße, Martin

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.133

    Standard

    #76
    @ X_FISH
    Klapphelm: Klappe auf, zweite Klappe auf, Essen und Trinken rein. Gut.
    Wenn ich so einen schönen Helm hätte, dann würde ich den auch auflassen ..... sogar im Bett .....

  7. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    399

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Wenn ich so einen schönen Helm hätte, dann würde ich den auch auflassen ..... sogar im Bett .....
    Wann hast du Geburtstag? Vielleicht bringt ja das Forum die 100 Euro für einen ROCC für dich in der gleichen Farbe zusammen.

    Dann wollen wir aber Beweisbilder!

    Grüße, Martin

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    25.278

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von X_FISH Beitrag anzeigen
    Klapphelm: Klappe auf, zweite Klappe auf, Essen und Trinken rein. Gut.

    Bei Zwischenstopps ansonsten irgendwelche Passanten und Wanderer verwirren. Klappt mit Punkten besser als mit irgendwelchen Kieferknochenaufdrucken.





    Grüße, Martin
    the number of the beast.......

  9. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von ydna Beitrag anzeigen

    Mein Beitrag ist völlig unsinnig!

    Danke für s lesen . .
    Wenn es hier sowas wie ne Hall of Fame für "weise Sprüche" geben würd - der gehörte oben angepinnt

    Etwas dieser Selbstironie in die Menge und so mancher Fred wäre entspannter
    (okay, vll auch ein bisschen weniger spannend für die wo gerne virtuell verbal boxen, ringen, treten, beissen oder Judo treiben)

    Gruß
    Andreas

  10. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    1.967

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Andreas800gs Beitrag anzeigen
    ...Leute also ehrlich...das Ihr Euch wg so nem Thema derart einpullert...ich hab mir nen aufblasbaren Helm geordert, wenn der mich stört einfach Luft rauslassen, in die Hosentasche stecken und gut ist...meist merk ich garnicht das ich den überhaupt noch drauf hab (HaiTech)




    Früher...ja da waren die Dinger noch sperrig...
    Mudda, Omma und sämtliche Tanten fuhren in den 70ern bereits Mopped...............und ich habbet nich gewußt.
    Cool, die alten Mädels in meiner . Wobei, ob Ommas Kittel bereits mit Goretex ausgestattet war??



 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin mit dem Helm beim tanken?
    Von linkhd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 19:41
  2. wohin mit dem Helm
    Von Alter Sack im Forum Bekleidung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 20:13
  3. Iberia Express: wohin mit dem Resturlaub?
    Von Dirk/D im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:38
  4. Wohin mit dem Kettenöler?
    Von ha_pe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 14:55
  5. NOLAN N103 ...wohin mit dem Batteriekabel???
    Von thomasL im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 10:56