Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Wohin mit den Helmen und Jacken...

Erstellt von Suzi-Q, 01.01.2013, 17:11 Uhr · 20 Antworten · 3.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    188

    Standard

    #11
    Ich Danke euch allen.
    Die Version von Spark gefällt mir sehr gut.
    Soll ja auch nur davor schützen, das im vorbeilaufen etwas mitgenommen wird.
    @ Spark reichen die 0,9m für 2 Jacken und 2 Helme und wo mache ich die fest?

  2. Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #12
    Hallo Gerd

    Ich habe mir im Baumarkt eine ummanteltes Drahtseil geholt. 2 m lang. dann 2 Schlaufen drangemacht (mit Presshülsen)
    Das ganze wird dann mit einem Vorhängezahlenschloss zusammengehalten.

    Ich fädel das Seil durch den Ärmel der Jacke und durch den Helm und dann noch durch den Rahmen des Mopeds. Schon ist alles fest.


    Gruss Jürgen

  3. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #13
    Hallo Dirk,

    Jetzt bin ich raus in die Garage: ich habe 5mm Seil. Wußte es selbst nicht mehr .
    Das mit dem Alarm mag tatsächlich ein Pluspunkt für Deine Variante sein.

    Gruß,

    Peter.

  4. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #14
    Wir gehen auf Nummer sicher und verstauen unsere Helme, Jacken, Handschuhe usw. in Koffer bzw. Topcase. Stiefel werden gegen Sandalen ausgetauscht.

    Den Helm am Spiegel hängen ist uns zu unsicher und bei einem Stückpreis von ca. 750.-€ inkl. Komunikationssystem bei einem Diebstahl zu teuer. Ein Bekannter von uns hat bereits eine halbleere Schale Pommes mit Majo und Ketchup verschmiert in seinem Helm vorgefunden. Ist übel mit so einem Teil die Fahrt fortsetzen zu müssen.

  5. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    #15
    Hallo,

    gehört hier zwar nicht wirklich hin, aber wir hatten auf einem Urlaubstrip in Meran bei ca. 35 Grad im Schatten eine angenehme Variante:

    Mittels Dienstausweis (Rennleitung D) konnten wir Helme und Jacken etc. von 5 Bikern bei den Carabinieris hinterlegen, natürlich nicht ohne "Gegenleistung": sie benötigten für einen Unfall auf die "Schnelle" Halterdaten von einem Fahrzeughalter aus D, da haben wir unbürokratisch "Amtshilfe" geleistet.

    Das Erlebnis, schon locker 15 Jahre her, vergisst man nicht mehr.

    Gruß

    Dirk

  6. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #16
    Die Idee mit dem Drahtseil mit Alarm ist prima. Groessere Gebinde oder Gepaeckrollen lassen sich auch mit dem "Pacsafe" recht gut sichern, ggf auch noch mit zusaetzlichem Alarm.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	583 
Größe:	47,1 KB 
ID:	83586
    Saludos

  7. Dougal Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Helm und Klammotten werden bei uns durch ein Stahlseil mit Zahlenschloss und Bewegunsgalarm gesichert. Seil einfach durch Helm und Ärmel der Jacke führen und du hast Ruhe...der Bewegungsalarm lässt jeden "Handanleger" zurückschrecken und erweckt die Aufmerksamkeit von Passanten und Anwohnern. Das Schloss eignet sich auch zur Sicherung von Packtaschen/ Tankrucksack etc. ; Nachts auf Touren lassen wir es auch zur Alarmsicherung des Mopeds am Moped meiner Frau...zum Schutz bei Schietwetter kommt das Gerät in einen Zippbeutel..
    Gruß
    Dirk

    Moin!
    Und wenn man sich das Video bis zum Ende anschaut, dann kommt direkt danach ein weiteres Video in dem gezeigt wird wie man eben dieses Schloß innerhalb 15 Sekunden öffnet ohne den Code zu kennen.





    Wenn ich mir das dann anschaue, dann nehme ich doch lieber die Drahtseil-Variante in 2-3m aus dem Baumarkt incl. ABUSschloß.
    Glaube nicht, dass der Alarm wirklich jemanden schreckt...zumal der im Video recht leise rüberkommt.

    Richtig optimalen Schutz bietet aber keine der Varianten; schreckt nur Gelegenheitsdiebe.
    Ich selbst habe auch die Drahtseilvariante

    Gruß Micha

  8. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #18
    2 m ummanteltes Drahtseil plus Vorhängeschloss. Noch nie was weg gekommen.

  9. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #19
    Da das mit den Pommes im Helm schon mal einem Bekannten von meinem Mann passiert ist, lassen wir nix am Motorrad dran. Sofern die Sachen nicht im Topcase verstaut werden können, muss alles mitgeschleppt werden. Deswegen besichtigen wir auch so wenig

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Suzi-Q Beitrag anzeigen
    Ich Danke euch allen.
    Die Version von Spark gefällt mir sehr gut.
    Soll ja auch nur davor schützen, das im vorbeilaufen etwas mitgenommen wird.
    @ Spark reichen die 0,9m für 2 Jacken und 2 Helme und wo mache ich die fest?

    Wir öffnen beide Visiere, legen die Helmöffnungen gegeneinander, ziehen das Seil des Defcon-Schlosses hindurch (Beschädigungen wegen der Kunsstoffummantelung des Stahlseiles ausgeschlossen) raffen den Ärmel der Jacke zusammen und führen auch dort das Stahlsein durch..damit die Jacke nicht herumbaumelt werden die Druckknöpfe/Klettverschluss an der Vorderseite der Jacke geschlossen. Zuletzte wird das Seil durch die beiden Befestigungsblöcke des Lenkers an der oberen Gabelbrücke und dem Lenker durchgezogen. Danach hängt ein Helm oben rechts am Tank, der andere oben links am Tank und die Jacke mittig auf dem Tank...auch der Tankrucksack läßt sich gleich mitsicheRN:
    Gruß
    Dirk

    - - - Aktualisiert - - -


    Zitat Zitat von Dougal Beitrag anzeigen
    Moin!
    Und wenn man sich das Video bis zum Ende anschaut, dann kommt direkt danach ein weiteres Video in dem gezeigt wird wie man eben dieses Schloß innerhalb 15 Sekunden öffnet ohne den Code zu kennen.





    Wenn ich mir das dann anschaue, dann nehme ich doch lieber die Drahtseil-Variante in 2-3m aus dem Baumarkt incl. ABUSschloß.
    Glaube nicht, dass der Alarm wirklich jemanden schreckt...zumal der im Video recht leise rüberkommt.

    Richtig optimalen Schutz bietet aber keine der Varianten; schreckt nur Gelegenheitsdiebe.
    Ich selbst habe auch die Drahtseilvariante

    Gruß Micha

    Michael stimmt; im Video komt das Ding rüber wie ene Spieluhr...in Realität sind 105 sbA jedoch gewaltig.
    Hatte das Gerät letztes Jahr am Gardasee am Moped meiner Frau in etwa 200m Entfernung auf einem separaten Parkplatz angebracht. Nachts hatte sich jemand daran gemacht das Moped aufzuladen und wurde verschreckt nachdem in der Nachbarschaft die Rolläden hochgingen und die Hunde kläften..ich habe den Alarm im Hotel auch vernommen und als ich beim Moped war stand dort bereits eine Nachbar mit Taschenlampe..wenig später waren die Carabiniere auch da....

    ...und für 15€ Kaufpreis bei Amazon bastele ich mir nicht etwas aus dem Baumarkt...zumal das Gerät auch beim Mountainbike der bei Badetasche und Rucksack am Strand eingesetzt werden kann..und nicht zuletzt für den eigentlichen Bestimmnugszweck den Notebook.
    Gruß
    Dirk

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dougal Beitrag anzeigen
    Moin!
    Und wenn man sich das Video bis zum Ende anschaut, dann kommt direkt danach ein weiteres Video in dem gezeigt wird wie man eben dieses Schloß innerhalb 15 Sekunden öffnet ohne den Code zu kennen.


    Wenn ich mir das dann anschaue, dann nehme ich doch lieber die Drahtseil-Variante in 2-3m aus dem Baumarkt incl. ABUSschloß.
    Glaube nicht, dass der Alarm wirklich jemanden schreckt...zumal der im Video recht leise rüberkommt.

    Richtig optimalen Schutz bietet aber keine der Varianten; schreckt nur Gelegenheitsdiebe.
    Ich selbst habe auch die Drahtseilvariante

    Gruß Micha
    Wurde seitens Defcon überarbeitet und ist bei den neuen Schlössern Defcon Ultra 1 nur unter sofortiger Auslösung des Alarms (Bewegungsmelders) möglich. Gleiches trifft bei gewaltsamer Öffnung des Gerätes zur Entfernung der Batterie ein und beim Durchtrennen des Stahlseiles da das Stahlseil als stromführende Ader für den Ruhestromalarmgeber dient).
    Gruß
    Dirk


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IXS - Jacken - Erahrungsbericht?
    Von rhct im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 17:24
  2. Jacken BMW AirShell
    Von Leo-HOL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 15:03
  3. nachrüstbarer Blendschutz bei Helmen von sunax
    Von Hans BHV im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 10:40
  4. Allg. Erfahrungen mit X-lite Helmen
    Von Touri-Tom im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 21:03
  5. Baehr Gegensprechanlage kpl. mit 2 Nolan-Helmen
    Von steff im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 11:43