Ergebnis 1 bis 10 von 10

Was würdet ihr mit einem Mechaniker tun....

Erstellt von wmadam, 10.07.2006, 09:29 Uhr · 9 Antworten · 1.520 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    184

    Standard Was würdet ihr mit einem Mechaniker tun....

    #1
    ...der bei der Auslieferung eines neuen Motorrades den Lenker nicht korrekt anzieht, so dass er mir bei der ersten Ausfahrt nach Garmisch beim Bremsen plötzlich nach unten klappt (heikel, heikel).
    Hab echt Glück gehabt, dass nix passiert ist.....
    Leider hab ich diesen Mangel bei der Übergabe nicht feststellen können - bin 80km gefahren, bevor das passiert ist.
    Ich finde sowas echt verantwortungslos und bin mal gespannt, was die Werkstatt dazu sagt....
    Das schlimme ist ja, dass noch nicht mal im Borderkzwug ein passender Schlüssel drin ist, und ich noch mit losem Lenker bis Garmisch zum Service tuckern musste, die ihn mir dann festgezogen haben.

    Viele Grüsse

    Sebastian

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2
    nicht lustig sowas,
    hab auch schon einen "losen" Lenker gehabt, bin aber rechtzeitig dahintergekommen. In der Werkstatt haben sie mit einem Drehmomentschlüssel und dem Vorgeschriebenen Anzugs-Moment das ganze nachgezogen, war aber nix... das Drehmoment war erreicht und der Lenker immer noch lose. Also die gute alte Handratsche mit dem Gefühls-Moment-Bergrenzer vorgeholt und jetzt ist alles OK.
    An solchen Stellen alles aus Alu (Lenker, Böcke, Schrauben) zu verbauen ist nicht ganz das wahre...

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Hi Sebastian,

    sei froh dass es so gut gelaufen ist und nichts passiert ist. Dem Händler würde ich schon klar machen, dass er damit nicht ganz deinen Humor getroffen hat!

    Dass der Defekt mit dem Werkzeug nicht zu beheben ist, ist natürlich auch nicht gerade toll, aber um da alle Eventualitäten abzudecken müsste man schon eine Werkzeugkiste mitschleppen, oder? Hat das 12GS-Werkzeug (?) so viel weniger Umfang als das der 1150er?

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Uiuiui, wenn ich mich recht erinnere ist Ron das auch passiert. Ist vielleicht ein Punkt der bei der 12er Schulung vergessen wurde "Lenker festziehen"

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #5
    Jo. Bei mir ist es allerdings erst sehr spät passiert, als ich
    eine ruppige Schotterpiste gefahren bin. War aber auch
    kein schönes Gefühl, plötzlich einen Supersportler-Lenker
    zu haben.

    @AMGaida: Ja, von dem Werkzeugsatz als solchen zu
    sprechen ist schlichtweg gelogen. Selbst die einfachsten
    Torx' sind nicht enthalten.

    Gruß Ron

  6. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Daumen runter Was eine Premiummarke so machen kann...

    #6
    Zitat Zitat von Ron
    ... Ja, von dem Werkzeugsatz als solchen zu
    sprechen ist schlichtweg gelogen. Selbst die einfachsten
    Torx' sind nicht enthalten.

    Gruß Ron
    Da hat Ron sicherlich recht. Noch nicht einmal im erweitereten Bordwerkzeug (Aufpreispflichtige Option) sind die notwendigen Torx-Schlüssel drin. Und das Set passt dennoch nur mit Mühe unter die Sitzbank!

    Tja, als ich vor zwei Wochen meine Adventure abgeholt habe, waren gleich einige Schrauben des Gepäckträgers völlig locker. Und eine Schraube des Motorschutzdeckels war nach nur 3 Km Nachhausefahrt bereits verloren. Die hab ich dann durch eine Imbuss ersetzt und sofort reklamiert. Mein Freundlicher hat gesagt, dass das bei der 1000er Kontrolle gegen eine O-Torx getauscht wird.

    Trotz nochmaligem Hinweis und schriftlich auf dem Auftrag, wurde die Schraube dann doch vergessen (war übrigens erst heute Abend)... Beim Abholen hab ich gleich kontrolliert und erneut reklamiert, weil ich das schon befürchtet hatte, dann wurde endlich die O-Torx eingedreht (War nicht an Lager, musste von ner Vorführmaschine abgebaut werden). Musste aber dann nochmal reklamieren um auch noch die immer noch fehlende O-Distanz- + U-Scheibe einzufordern... Ein Armutszeugnis für BMW , dass man jeden Handgriff kontrollieren muss.

    Habe dann gleich das GS-Werkstattbuch gekauft, werde wieder selbst schrauben - da weiss man was man hat!

    (Ein ordentliches Torx-Knarren-Set hatte ich letzte Woche schon geholt - Hoffentlich brauche ich es aber nicht so oft).

    Grüsse
    Kai

  7. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von adverture

    ... Ein Armutszeugnis für BMW , dass man jeden Handgriff kontrollieren muss.

    Habe dann gleich das GS-Werkstattbuch gekauft ...
    Damit ist das Ziel "Zusatzgeschäft" erreicht. Mehr wollte BMW nicht.

  8. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Lächeln Zusatzgeschäft...

    #8
    ...das Buch habe ich bei POLO gekauft, es kommt vom "bucheli verlag" und ist für ein paar Euros zu bekommen.

    Habe ein solches Werkstattbuch auch für meine CB 550 - die war in den 21 Jahren in denen sie in meinem Besitz ist nur 1x in der Werkstatt (die CB hat jetzt über 140.000km drauf, und ich muss an dieser Stelle betonen, dass ich kein Profischrauber bin.)

    Auf solche "Zusatzgeschäfte" möchte jeder Hersteller sicherlich sehr gerne verzichten .

    Grüsse
    Kai

  9. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von adverture
    ...das Buch habe ich bei POLO gekauft, es kommt vom "bucheli verlag" und ist für ein paar Euros zu bekommen.
    Achso. Ich dachte du hättest bei BMW die CD geordert.

  10. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    110

    Standard Werkzeug

    #10
    Bei der 1100 wurde schon deutlich weniger mit geliefert als bei der 100.
    Als ich an meiner 1200 die Batterie raus holen wollte zum Laden, habe ich erstmals gemerkt, dass jetzt nix mehr ist mit Imbus, sondern Torx. Im Werkzeugtäschchen waren da neben den tools zum Öleinfüllöffnung öffnen und vordere Federbein feder verstellen eine Zange, ein Schraubendreher und ein Zettel drin, auf dem stand "Herzliche Grüsse vom Controller!".
    Ich glaube allerdings, mehr passt nicht unter den Sitz (steht bei mir tief).
    Die Torx-Schlüssel habe ich dann gekauft, aber nicht bei BMW.


 

Ähnliche Themen

  1. Was würdet ihr tun?
    Von speedster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:20
  2. Suche Hilfe oder Mechaniker für meine 1100 GS
    Von Scalli1934 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 08:48
  3. Kann mal ein Mechaniker ein Blick drauf werfen?
    Von atman04 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 11:54
  4. Mechaniker gesucht im Raum Regensburg
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 11:59
  5. Mechaniker im Raum Zürich
    Von Andras im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 21:45