Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Wunschkennzeichen behalten – Juristen hier?

Erstellt von Udo, 05.08.2011, 16:41 Uhr · 30 Antworten · 4.313 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard

    #11
    Dann haben sie es jetzt endlich geschafft , die kurzen Kennzeichen "offiziell" an die Bönzchen für ihre dicken Karren zu verkaufen.

  2. Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    #12
    Es gibt nix schlimmeres als ein kurzes Kennzeichen an einem riesigem Auto ( z.B. X-XX-Y an einem X6, letztens gesehen).
    Viel Glück

  3. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin, moin,

    nach meinen Informationen sollen, vor dem Hintergrund der neu eingeführten Moppedkennzeichen, zukünftig nur noch min. 4 Ziffern an die Zweiradfraktion ausgegeben werden. Nach Aussagen Zulassungsstelle OS kann ich mein existierendes Kennzeichen (2 Buchstaben, 1 Zahl) nicht an mein nächstes Mopped übertragen
    Wenn das bundesweit so gehandhabt wird, sollten demnach nur noch 4 stellige Kennzeichen reserviert werden können- und selbst das soll in MS nicht möglich sein?
    Ich dachte schon OS wäre schlimm...

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Da wird eine europäische Richtlinie umgesetzt, die im nordeutschen Raum schon eher beachtet wurde als im süddeutschen Raum.
    Auch mir wurde gesagt, dass es nur noch 4 stellige Kennzeichen in Schwaben geben wird ... aber es gilt Besitzstandswahrung. Deshalb kann man sein altes Kennzeichen ( zumindest bei uns ) unbefristet von einem Fahrzeug aufs nächste umschrauben ... auch wenn es dreistellig ist. Was ich dann auch getan habe.

  4. ulixem Gast

    Standard

    #14
    gelöscht
    Grund:Blödsinn

  5. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #15
    Dank euch für die Antworten!

    Werde morgen noch mal beim Bürgertelefon der Bezirksregierung anrufen aber ich glaube nicht, dass ich mein altes Kennzeichen behalten darf da es aus zwei Buchstaben und einer Zahl besteht und das geht eben nicht mehr, sagen die Regulierungs..........en in Brüssel.

    Warum das nicht mehr geht, sagen sie uns leider nicht aber das geht uns ja auch nichts an und wir würden es sowieso nicht verstehen.

    Gruß von Udo

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    145

    Standard Hier wird´s ganz gut erklärt

    #16
    http://www.landkreis-peine.de/media/...DOC?1302179659

    Wir müssen uns also über kurz oder lang von den "kurzen" verabschieden.


    Grüßlis

    Dirk

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Udo Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    ich möchte sehr gern mein neues Motorrad auf mein altes Wunschkennzeichen (von meinem alten Krad, beim Händler in Zahlung gegeben) an- bzw. ummelden.


    Würde mich über Antwort freuen,

    Udo
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin, moin,

    nach meinen Informationen sollen, vor dem Hintergrund der neu eingeführten Moppedkennzeichen, zukünftig nur noch min. 4 Ziffern an die Zweiradfraktion ausgegeben werden. Nach Aussagen Zulassungsstelle OS kann ich mein existierendes Kennzeichen (2 Buchstaben, 1 Zahl) nicht an mein nächstes Mopped übertragen
    Wenn das bundesweit so gehandhabt wird, sollten demnach nur noch 4 stellige Kennzeichen reserviert werden können- und selbst das soll in MS nicht möglich sein?
    Ich dachte schon OS wäre schlimm...

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Hallo Udo,
    ich gehe mal davon aus, dass dein altes Wunschkennzeichen wenig Buchstaben und Ziffern hatte, weshalb du es auch behalten möchtest.

    Schau dir mal die neuen kleinen 18er Kennzeichen an, die nur wenig beschriftet sind. Ich finde, (jetzt auch an Grafenwalder), die kleinen Kennzeichen sehen mit 2 und 2 oder 1 und 3 viel besser aus, als wenn da kaum was drauf steht und die Stempel in der Mitte etwas verloren wirken.

    Also Udo, vllt. entscheidest du dich, doch lieber für ein neues Kennzeichen.
    Ein Versuch wäre es jedenfalls wert. Viel Glück
    Motorradkennzeichen soll kleiner werden

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #18
    Anscheinend gibt es einen Ermessensspielraum, den die Zulassungsstellen unterschiedlich auslegen können. Nach :

    11. Nach Inkrafttreten der o.a. Verordnung soll ein zwei- oder dreistelliges Kennzeichen für ein Fahrzeug außer Betrieb gesetzt und das reservierte Kennzeichen einem neuen Fahrzeug zugeteilt werden.

    Das Kennzeichen kann nicht zugeteilt werden. Da es sich um keine Reservierung nach § 14 Abs. 1 FZV handelt, besteht kein Rechtsanspruch auf das reservierte Kennzeichen. Durch die neue Rechtslage besteht auch kein subjektiver Vertrauensschutz, selbst wenn dieses Kennzeichen in der Vergangenheit schon mehrfach auf andere Fahrzeuge desselben Halters „übertragen“ worden ist.


    hätte ich mein Kennzeichen mit 3 Stellen nicht mehr erneut zugeteilt bekommen dürfen ... hätte ...




    12. Ein zwei- oder dreistelliges Kennzeichen ist gestohlen oder sonst wie abhanden gekommen.

    Da ein neues Kennzeichen zuzuteilen ist, ist die neue Rechtslage anzuwenden. Ein zwei- oder dreistelliges Kennzeichen kann daher nur unter den neuen Voraussetzungen zugeteilt werden.


    Demnächst wird es nicht nur Bremsscheibenschlösser geben sondern auch Nummernschildschlösser

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Schau dir mal die neuen kleinen 18er Kennzeichen an, die nur wenig beschriftet sind. Ich finde, (jetzt auch an Grafenwalder), die kleinen Kennzeichen sehen mit 2 und 2 oder 1 und 3 viel besser aus, als wenn da kaum was drauf steht und die Stempel in der Mitte etwas verloren wirken.

    Also Udo, vllt. entscheidest du dich, doch lieber für ein neues Kennzeichen.
    Ein Versuch wäre es jedenfalls wert. Viel Glück
    Motorradkennzeichen soll kleiner werden
    Ich habe an meine Adv. mal probeweise das kleine Schild unserer 650er gehalten ... das geht in meinen Augen gar nicht ... egal ob mit 3 oder 4 Stellen. Ist das Heck einer normalen GS soviel graziöser gestaltet?

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Ich habe an meine Adv. mal probeweise das kleine Schild unserer 650er gehalten ... das geht in meinen Augen gar nicht ... egal ob mit 3 oder 4 Stellen. Ist das Heck einer normalen GS soviel graziöser gestaltet?
    Muss wohl ich fand die neuen kleinen am Anfang auch voll daneben. Weil die ersten mit diesen Dingern auch die waren, die sonst immer die kleinsten, also 1 Buchstaben und max 2 ziffern hatten. Mein jetziges E xxx und sogar mit Saison 03/10 finde ich gut ausgefüllt und sehr passend. Ich habe allerdings auch keine dicken Koffer dran.

    Aber letztendlich ist natürlich alles Geschmacksache


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Megamoto behalten....?
    Von Tuppes im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:23
  2. Wunschkennzeichen
    Von Blackforest im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 22:28
  3. VERZWEIFLUNG! 1150 Adv behalten oder 1200 Adv kaufen?
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 09:27
  4. Gibt es hier einen Juristen unter uns?
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 20:04
  5. HP2 oder 12er behalten?
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 12:55