Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 178

XT/GS-Vergleich von Yamaha

Erstellt von Aurangzeb, 15.05.2012, 11:43 Uhr · 177 Antworten · 16.441 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #81
    Jetzt haben ja alle geschrieben (einschl mir) was sie an der Yamsel stört (Drossel, Gewicht, BC, Griffheizungsschalter), gibt es denn auch echte Mängel? was ist kaputt gegangen?

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #82
    An meiner nichts ..... nur Sprit und Reifen saugen am Geldbeutel.

    Es gibt gelegentlich Probleme am Stecker der Frontstrahler (Ausfall der Beleuchtung). Dann diverse lose, verlorene Speichen. Die Steuerkette klappert auch bei einigen und muss getauscht werden. Dann gibt es in Verbindung mit Kurzstarts und anschließendem Abstellen der Maschine Probleme beim erneuten Anlassen (hatte ich auch schon einmal), das Zündschloss klemmt bei einigen .......

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    gibt es denn auch echte Mängel? was ist kaputt gegangen?
    Anbei ein Quote aus dem xt12-Forum:

    1. Kupplung defekt, hat nicht mehr getrennt
    2. Starke Leerlauf-Schwankungen, gelegentlich schlecht angesprungen
    3. Ölverbrauch, Kolben neu, Zylinder neu, Zylinderkopf überholt, Ölverbrauch ist an den Ventilsitzen entstanden, Kolben und Zylinder deutliche Verschleisspuren
    4. Tachoeinheit erneuert, Bordcomputer defekt
    5. Zündschloss ließ sich nicht mehr schliessen, instandgesetzt
    6. Steuerkettenspanner, Geräusche Kaltstart
    Er weiß aber auch, dass er wohl ein Einzelfall ist, denn in der Häufung ist das in dem Forum einmalig!

    Ich werde am Freitag XT1200 fahren, dann sehen wir weiter.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.002

    Standard

    #84
    Wie groß ist denn dieses Forum, das der "Einzelfall" auch eine repräsentative Aussage erlaubt.

    Parr Dutzend Treiber, oder doch schon paar hundert?

    Bei meiner 94er Yamsel FZR 1000 war auch exorbitanter Ölverbrauch ab Werk serienmäßig (Kolben untermaßig), so dass ich in der Einfahrzeit zweimal ohne Öl auf der Strecke blieb.

    Die Reparatur hat es dann auch nicht mehr herausgerissen (ein Motor, der mehrfach mit Mangelschmierung gelaufen ist...) , ob es ein Montagsmopped war oder ein systemischer Fehler, lies sich nicht mehr in Erfahrung bringen.

    Im Endeffekt ist die Auflistung der Defekte an der ST aber schon traurig, das hätte ich von der doch eigentlich sehr brauchbaren Yamsel-Quali nicht erwartet.

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt ist die Auflistung der Defekte an der ST aber schon traurig, das hätte ich von der doch eigentlich sehr brauchbaren Yamsel-Quali nicht erwartet.
    naja, sollen wir mal die Mängel der GS auflisten? Ich denke die Liste wird erheblich länger....

    Und wie die GSsen nach einem Modellwechsel waren brauchen wir auch nicht diskutieren! Selbst hier im GS-Forum rät jeder vom kauf einer 2004er oder 05er ab, weil die Dinger Reihenweise Fehlerhaft waren!

    Also, ich gebe Yamaha erstmal die Chance sich mit dem Trümmer zu etablieren.....ok, kaufen würde ich sie auch nicht! Aber das ist was anderes!

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Wie groß ist denn dieses Forum, das der "Einzelfall" auch eine repräsentative Aussage erlaubt.

    Parr Dutzend Treiber, oder doch schon paar hundert?
    Ich nehme mal an, dass Yamaha von der ST 1200 in Deutschland noch keine tausend Stück verkauft hat. Da fände ich die Erwartung, dass mehrere hundert ST-Treiber sich in einem Forum treffen, recht optimistisch.

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.002

    Standard

    #87
    Ergo scheinen die Defekte doch nicht nur alles Einzelfälle zu sein. Aber warten wir es ab, das Mopped hat ja jetzt Zeit, "zu reifen"

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #88
    wenn nun einer ausm Yamahaforum mal "zufällig" ins GS-forum schaut, dann wird er zu der Erkenntnis gelangen, dass die Mängel wohl keine Einzelfälle sind und die GS eigentlich unkaufbar schlecht sind.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #89
    eine Yamaha Super Tenere und eine Guzzi Stelvio tauchen in der Zulassungsstatistik des IVM unter den ersten 50 garnicht auf, d.h. in vier Monaten weniger als 240 verkaufte Einheiten.
    Zeitraum war bis Ende April.

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #90
    Bei der Guzzi ist der Fall klar. Wer kauft ein Moped von dem viele nie grossartig was live gesehen haben, wo die meisten nicht mal wissen wo sie die kriegen können. Es gibt da ja den Spruch: selbst wenn man die Mark für 50Pfennig verkaufen möchte: Man muss es den Leuten sagen! Das haben die irgendwie noch nicht verstanden.

    Aber bei Yamaha fragst du dich wie MOTORRAD von der drittbest verkauften Grossenduro schreiben kann. Liegt wohl auch "im Auge des Betrachters"? Vielleicht meinen die weltweit? Die GS ist schon der Hammer. Das 10fache der Konkurrenz. Das sind regelrecht abartige Zahlen für ein Auslaufmodell. Selbst mit Heimvorteil.


 
Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergleich R 80 G/s vs R 1200 GS
    Von Kieler im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 10:17
  2. Vergleich
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 08:16
  3. Vergleich G/S zu GS
    Von swennyflock im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 23:32
  4. gs 1150 vergleich
    Von granada im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 13:11
  5. Vergleich HP2 und KTM
    Von gs1140 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 06:39