Seite 16 von 93 ErsteErste ... 614151617182666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 923

XT1200ZE? Meinungen? Erfahrungen? von adv fahrern?

Erstellt von din_gs, 04.07.2014, 01:55 Uhr · 922 Antworten · 128.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    -schwer? Mag sein,
    -müder Motor? Empfinde ich nicht so
    -unhandlich? Sicherlich nicht
    - teuer? Serienausstattung vergleichen!
    -Sitzkomfort für meine Sozia? "Also, ich sitze besser wie auf der BMW" ,Zitat Ende
    Glücklich? Ich auf jeden Fall !!!
    Gruß,
    Popeye

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ja, so dachte ich mir das auch und ärgere mich über meine Voreingenommenheit
    weshalb denn das?
    vorurteile, zumal solche, die man nicht revidieren will wider besseres wissen, das
    ist doch toll. sind doch die allerbesten urteile!

    beispiel? na, ICH.
    mein gebetsmühlenartig wiederholtes mantra:
    r100gs - mehr braucht kein mensch.
    alle rxx gs nach den r100gs sind scheixxe



  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    Der Spatz in der Hand......

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    das messen von MOTORRAD nennt man objektiv.
    Aber erst seitdem sie die ADAC Arithmetik nutzen.

  5. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von popeye Beitrag anzeigen
    -schwer? Mag sein,
    -müder Motor? Empfinde ich nicht so
    -unhandlich? Sicherlich nicht
    - teuer? Serienausstattung vergleichen!
    -Sitzkomfort für meine Sozia? "Also, ich sitze besser wie auf der BMW" ,Zitat Ende
    Glücklich? Ich auf jeden Fall !!!
    Gruß,
    Popeye
    Jede Mutter lobt ihre Butter.

    Boxerdriver

  6. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    Meine Frau fährt jetzt im dritten Jahr und ist ihrem Spielzeug,650 Twin entwachsen.Die 800 er ist keine Alternative da die Mehrleistung erst über die Drehzahl kommt.Leider kann ich sie nicht für den Boxer begeistern.Deshalb werden wir jetzt die 1200 Tenere probefahren,ich drück mir selber die Daumen das sie sich begeistern kann.

  7. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    Hallo Miteinander

    Ich bin gestern die Tenere probegefahren, möchte meine Erfahrung zum besten geben.

    Bin Mitte 40, 179cm groß und 72kg schwer. Fahre seit 2005 richtig Motorrad, davor Roller und Chopper.
    Hatte eine 1150er ADV, 1200GS, 1200 ADV, 1200GS, Honda Crosstourer DCT, nur 1200 ADV.
    Ich komme vom Bodensee, fahre wenn möglich nur kleine Straßen wo es geht. Über Land gemütlich und wenns kurvig wird so zügig wie es geht.

    Zum Motor, läuft im Vergleich zur luftgekühlten GS butterweich. Ich fahre gerne in hohen Gängen, da bei der Tenere kein ruckeln. Bin eine bekannte Strecke einen Gang höher als mit der GSA gefahren. Läuft fast wie der V4 der Honda CT. Power für mich ausreichend, ich bewege mich wie bei der GS meist in dem unteren und mittleren Drehzahlbereich. Der T-Modus war für mich erst mal angenehmer, der S-Modus zu aggressiv, gerade in Verbindung mit dem leichtgängigen Gasgriff. Der Sound im Stand o.k., während der Fahrt et was leise, da müßte nachgebessert werden.

    Windschild finde ich besser zu positionieren, entweder hoch oder tief. Schutz und Lautstärke ähnlich wie bei der GS, aber nicht so gut wie bei der GSA.

    Endlich nun auch eine Ganganzeige und gescheite Griffheizung. Menüführung gewöhnungsbedürftig. Leider keine automatischen Blinkerrückstellung.

    Fahrwerk fand ich härter als bei der GS, aber erst mal o.k. Nicken beim anbremsen hielt sich in Grenzen. Leider kann die Härte nur beim stehen eingestellt werden, find dich nicht gut. Ich halt auf ner Hoppelpiste doch nicht an um das Fahrwerk zu verstellen. Bremsen Top, sogar teilintegriert wie bei der GS. Beim ziehen am Hebel bremst es hinten mit.

    Von der Optik her gefällt mit die Tenere sehr gut, gerade die schmale Tailie.

    So, was mir gar nicht gefällt ist die Sitzposition, die in den Tests so gelobt wurde. Obwohl Platz vorhanden sind die Fußrasten viel zu weit hinten platziert, das geht gar nicht. Und dann stoße ich mit dem Knie schon an die seitliche Verkleidung vor dem Tank, und das bei meiner Größe. Da bräuchte es auch eine Kahedo Sitzbank und eine Lenkererhöhung.

    Mein Fazit. Für mich eine echte Alternative zur GS, wenn das mit der Sitzposition und dem Preis nicht wäre. Die Tenere sollte 2000€ unter der GS liegen........ Für mich wenigstens. Meine letzte Honda Crosstourer hatte ich 10% unter NP gekauft und nach einem Jahr mit einem Verlust von knapp 5000€ verkauft. Bei der Vorgängerin GS hatte ich knapp 3000€ verloren, und das bei gleicher Haltedauer und Laufleistung.

    Gruß Christian

  8. BMW_Killer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Meine letzte Honda Crosstourer hatte ich 10% unter NP gekauft und nach einem Jahr mit einem Verlust von knapp 5000€ verkauft. Bei der Vorgängerin GS hatte ich knapp 3000€ verloren, und das bei gleicher Haltedauer und Laufleistung.

    Gruß Christian
    Jonni, Jonny, Johni, oder Johannes, wo bist du?

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    pMein Fazit. Für mich eine echte Alternative zur GS, wenn das mit der Sitzposition und dem Preis nicht wäre. Die Tenere sollte 2000€ unter der GS liegen........ Für mich wenigstens.
    warum sollte Yamaha ein tolles, sehr wertiges Motorrad, dass auf Augenhöhe mit den Konkurrenten liegt, günstiger anbieten? im ListenPreis von 15200€ (für die ZE) sind ein elektrisch verstellbares Fahrwerk, ein Hauptständer, Heizgriffe, integrales ABS, schlauchlose Speichenfelgen mit enthalten. Wer auf die elektrische Verstellung und die Heizgriffe verzichten kann (Version Z ohne E), zahlt 1000€ weniger.
    Das Fahrwerk ist mit Sicherheit das beste konventionelle Fahrwerk im Reiseenduromarkt.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Es ist schon paradox. Wird eine absolut gleichwertige Konkurrentin auf dem Preisniveau der BMW angeboten, meckern sie, weil sie zu teuer sei. Bietet der Hersteller das Motorrad günstiger an, ist das wieder ein Beweis dafür, dass es wohl nicht auf Augenhöhe oder darüber mit der GS liegen kann

    Hier hat BMW mit seinem (zweifelhaften) Markenimage wohl ganze Arbeit geleistet

    Grüße
    Steffen


 
Seite 16 von 93 ErsteErste ... 614151617182666 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Speichenräder von ADV in Schwarz mit 1400km!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:20
  2. Von ADV Heck zu Standard welche Teile?
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:27
  3. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37
  5. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56