Seite 31 von 93 ErsteErste ... 2129303132334181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 923

XT1200ZE? Meinungen? Erfahrungen? von adv fahrern?

Erstellt von din_gs, 04.07.2014, 01:55 Uhr · 922 Antworten · 128.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    was haben die Nebellampen denn für einen Durchmesser? die wirken auf Fotos so groß
    Messe ich nächstens mal aus.

    Heute stand mal eine verkürzte Hausrunde an. Die Scheibe hab ich auf die tiefste Position gestellt. Das Verstellen, schrob ja Markus schon, geht nicht so einfach wie bei der LC mit einem Handrädchen, sondern ähnlich wie bei meiner alten GS mit Rädchen links und rechts zum lockern und dann auf vorgegebenen Positionen einrasten. Die Scheibe der XT ist stabiler befestigt und flattert oder wackelt auch nicht. In der tiefen Stellung kommt aber wenigstens ordentlich Luft auf Helm und Oberkörper
    Eine kurze Schotterpassage war heute auch an der Reihe. Der Knieschluss am Tank ist weniger gut und eng als bei der GS. Dafür läuft der Motor auch in niedrigen Drehzahlen < 2000 ruckelfrei und die Gasannahme im T-Modus ist ruckfrei und weich.
    Insgesamt kann man noch einen Hauch niedertouriger fahren als mit der GS, weil es eben kein KFR o.ä. gibt. Ich hab mich in einigen Ortschaften ertappt, wie mein Tempo im 5. Gang auf ca. 50 km/h abfiel, weil der Motor so ruhig lief Der Verbrauch scheint nach den ersten Fahrten etwas niedriger zu sein als mit meiner TÜ. So zwischen 0,3 und 0,5 l weniger könnten es wohl sein.

    Begeisterte Grüße
    Steffen

    Nachtrag zur Schaltung: Die ist absolut erste Sahne Kurzes Ruckeln vom Leerlauf in den ersten und hin und wieder ziehe ich nicht energisch genug vom ersten zum zweiten hoch, so dass ich dann den Leerlauf drin habe, aber letzteres ist mir mit der GS auch passiert. Ansonsten keinerlei Leerlaufsuche und eine präzise weiche Schaltung. Vllt. sollten die Münchner Propeller-Ingenieure ihre Mittagspausen mal beim nächsten Yamaha-Händler verbringen

    Ach, und noch meine Beobachtungen zum Seitenständer. Auf diesem steht sie weniger schräg und stabil als die GS. Weniger schräg ist sicherlich erst mal gut, wenn man aufsitzt und sie in die waagerechte hieven muss. Allerdings greift der Seitenständer nicht so weit vor wie bei der BMW, so dass man schon bei leichtem Gefälle den ersten Gang einlegen sollte, damit sie einem nicht über den Seitenständer hinweg wegrollt. So zumindest keine Gedanken und Ahnungen dazu.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Ja, Steffen, die Tänerä macht aus dir wohl noch nen ruhigen und gesitteten Fahrer

    Domestizierung auf die ruhige (Yamaha-)Art

  3. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    Glückwunsch Steffen,

    viel Spaß und allzeit gute Fahrt

    Noch ein Tipp: Lass Dir gleich ein paar Reserven vom Zündschlüssel nachmachen, die dürfen ruhig etwas kürzer sein. Der lange Originalschlüssel ist im Material etwas weich und verbiegt allmählich wenn man ihn öfters für die hakeligen Kofferschlösser benutzt.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ BT-Pepe:

    Vielen Dank - auch für den Tipp mit dem Schlüssel. Das hatte ich im XT-Forum auch schon gelesen und steht gleich in den kommenden Tagen auf der Agenda.

    @ monochrom

    Ja, dieses aggressive Drängen, das ja selbst die TÜ schon hatte, geht der Yamaha weitgehend ab. Wobei ich in der Summe nicht langsamer unterwegs bin. Vllt. fühlt es sich auf der XT auch einfach nur so an, ohne es tatsächlich zu sein

  5. Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Super Qualität.

  6. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    Kollektiver Anfall von Altersmilde und Gruppenkuscheln?

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Ja - denn die Tänerã verbindet

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    was haben die Nebellampen denn für einen Durchmesser? die wirken auf Fotos so groß
    Durchmesser 8 cm. Das ist schon eine Ecke größer als die BMW-LEDs. Außerdem sind die so angebracht, dass sie beidseits der Fahrtrichtung besser ausleuchten. Das ist auch nicht ohne weiteres verstellbar.

    Grüße
    Steffen

    dsc_0234-1.jpg

  9. Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Die sind aber nicht schön.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Flinti Beitrag anzeigen
    Die sind aber nicht schön.
    Stimmt, aber wenn ich drauf sitze, sehe ich sie ja nicht


 
Seite 31 von 93 ErsteErste ... 2129303132334181 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Speichenräder von ADV in Schwarz mit 1400km!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:20
  2. Von ADV Heck zu Standard welche Teile?
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:27
  3. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37
  5. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56