Seite 44 von 93 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 923

XT1200ZE? Meinungen? Erfahrungen? von adv fahrern?

Erstellt von din_gs, 04.07.2014, 01:55 Uhr · 922 Antworten · 128.391 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    Zitat Zitat von Hubi Beitrag anzeigen
    Das ganze Gelaber mit der komischen XT geht einem hier schon auf den Sack. Am besten man verschiebt den ganzen Fred ins Sushiforum.
    hast du lesezwang?
    hier gibts doch zig andere threads zu lesen, da ist doch für jeden was dabei.
    und falls nicht: selbst einen beitrag eröffnen.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    ich sach ma Tellerrand....

    @Steffen, Thx für Deine Beiträge, Du kannst ja bestens vergleichen....

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    Billig ist an der XT ganz sicher nichts. Ausser die Zusatzscheinwerfer vielleicht.
    Man kann getrost mal um so eine XT rumlaufen oder rumkriechen, wie auch immer. Ich habs gemacht und bin von der Verarbeitungsqualität der XT begeistert. Da findet man keine seltamen Nähte, Brauen, Sptitzer, Tupfen Quetschunen und dergleichen. Das kann/konnte BMW bei der K50 und 51 bisher nicht.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ganz genau Capri, das habe ich bei meiner Probefahrt auch bemerkt, die Yamaha ist wirklich hervorragend verarbeitet. Tolle Anfassqualität. Ob man Schalter und Instrumente in der vorliegenden Form mag (ich hab da noch meine Probleme) wertig gemacht sind sie auf alle Fälle, da wirkt nichts billig oder mit dem Rotstift konstruiert.
    besonders aufgefallen ist mir die Lackqualität, die Kunststoffteile und auch die Beschichtung der Motorteile. das sieht richtig klasse aus. Wenn ich da an den verranzten, fleckigen, stumpfen, weil unlackierten Boxer meine HP denke.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ausser die Zusatzscheinwerfer vielleicht.
    Die wirken nur ob ihrer Größe und fehlenden Verkleidung so, sind aber bei Yamaha als Originalzubehör natürlich auch nicht billig und stammen von PIAA als Markenhersteller. Ob sie was taugen wird sich ja zeigen.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    Es ist doch Sinn eines Forums, sich auch mit anderen Marken zu beschäftigen. Von daher ist dieser Thread, der in großen Teilen sachlich geführt wird, sehr hilfreich. Ich habe auch geschwankt und wollte eigentlich erst im kommenden eine neues Motorrad, meine Explorer war seeehr jung, aber trotzdem ist sie nun weg. Die Tenere war in der Verlosung, ich brauchte auch nicht diesen Thread um mir eine Meinung zu bilden, aber hilfreich ist es auf jeden Fall. Übrigens ist es nicht die Tenere geworden, sondern wird die 2015er LC. Es waren Kleinigkeiten, wie dieser dämliche Blinkerschalter bei Yamaha, der immer meinen Handschuh einklemmte zwischen sich und der Kombiiarmatur oder aber die Wendigkeit der GS beim Rangieren. Tatsache ist, die Tenere ist für viele das gleichwertige oder auch bessere Motorrad. Der Motor läuft schön weich, mechanisch sehr leise und das Fahrwerk ist für den Durchschnittsfahrer, wie ich einer bin, sicher nicht schlechter als das der GS. In der Summe der technischen Eigenschaften ist die GS für mich durchdachter, innovativer.

    Jede Jeck is anners.

    VG

    Joachim

  7. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Hallo Joachim,

    schön das es auch sachlich, rational und emotionslose Beiträge zu einer anderen Marke anderem Modell gibt!
    Auch ich halte die Tenere für ein sehr gutes Motorrad, zumal sie ein für mich wichtiges Merkmal einer Reiseenduro hat,
    nämlich einen Kardan.
    Ein sehr interessantes Motorrad das auch in meinem Focus steht.

    Beste Grüße

    Volker

  8. Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    Gucken ist gut. Probefahren noch besser. Ist bestimmt kein Fehler, Volker.

    VG

    Joachim

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Don Camillo Beitrag anzeigen
    Gucken ist gut. Probefahren noch besser. Ist bestimmt kein Fehler, Volker.

    VG

    Joachim
    Stimmt! Obwohl auch hier die alte Probefahrtweisheit gilt: Fahre nie ein Motorrad Probe, dass du nicht kaufen kannst.

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Hallo Joachim,
    steht auf dem Terminplan noch in 2014.
    Habe nur Angst davor, daß mich der sanftere ruhigere Motorlauf süchtig machen könnte............

    Hi Steffen, na am Können würde es nicht liegen. Die Frage ist, was den zweiten Standplatz bekommt in der Garage.
    FJR 1300, R 1200 RT oder doch noch eine Reiseenduro. Wenn Entscheidungen doch mal einfacher wären

    VG Volker


 
Seite 44 von 93 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Speichenräder von ADV in Schwarz mit 1400km!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:20
  2. Von ADV Heck zu Standard welche Teile?
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:27
  3. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37
  5. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56