Seite 47 von 93 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 923

XT1200ZE? Meinungen? Erfahrungen? von adv fahrern?

Erstellt von din_gs, 04.07.2014, 01:55 Uhr · 922 Antworten · 128.379 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ja so gehört das. kratzerloser Neuzustand is nach spätestens 3 Monaten passè...... welche Koffer hast du dran?

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ Kardanfan

    Mal über die Seilwinde für den Heckträger nachgedacht? https://www.yamahapartsandaccessorie...-winch-by-warn

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Anhang 138515

    .......eigentlich wollte ich nur am Strand ein Bild machen ..... und dann kam ich nicht mehr raus . Eine fette Reiseenduro hat ihre Einsatzgrenzen!!!

    Gruß Kardanfan
    Also ich sag bei so etwas immer fachgerecht abgestellt, der Seitenständer würde eh im Dreck versinken.
    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Ampertiger
    - sind 38/43 L Koffer von SW-Motech Typ Trax. ....... werden gerade wieder gepackt. Montag geht's nach England
    p1040056.jpg p1050002.jpg

    @ Zörni
    ..... in diesem Fall kamen zum Glück 2 nette Griechen mir zur Hilfe - besser als jede Seilwinde
    p1040680.jpg

    @ der brauni
    ..... aber hier stand sie noch gut auf dem Seitenständer:
    p1040671.jpg

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ Kardanfan

    Gute Fahrt und jede Menge Spaß und neue Eindrücke

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Zörnie

    Danke... ich hoffe nur, dass der Regen in Deutschland bleibt

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Ach, England ohne Regen ist doch nur halb so schön

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    So, jetzt habe ich mir erlaubt einmal mein Gepäck zu wiegen

    Zufällig sind die Koffer (38/43 L) gleich schwer, wie auch die Gepäckrolle = 3 x 13 kg

    Koffer li (38 L): Zelt, Isomatte aufblasbar, Luftmatratze (ganz leichte als Reserve), Folie als Unterlage fürs Zelt, Hammer, 3 x 0,5 L Wasser, 3 x 4-er-Pack Landjäger, 10 Wurstdosen, .....
    Koffer re (43 L): Schlafsack groß, Wanderschuhe groß , 3 x 0,5 L Wasser, 3 x Reservehandschuhe, Kleinkram.....
    Gepäckrolle: der Rest, wie Schuhe, Klamotten, Kissen (Touratech), kl. Schlafsack, + warme Jacke für die kühlen Abende .

    Also meine 90 + 10 kg Motorradkleidung, dann 40 kg Gepäck + 10 kg Tankrucksack und Gepäcktaschen Koffer (Karten, Essen unterwegs...) + 2 Kg Gepäckbrückentasche Touratech (Gelbe Weste + Flickzeug),..... da bin ich rechnerisch bei 152 kg. Und dann ggf. noch 2 x 2 L Reservekanister mit Sprit ..... und die Regenkombi mit Pannenspray + 2 x 0,5 l Wasser in der Gepäckrolle obendrauf
    ......
    p1030379.jpg p1100721.jpgp1100722.jpg Das Zelt wiegt 2,4 kg .....
    Also gut, dass ich alleine fahre, denn sonst wäre ich wohl ziemlich gut überladen Zuladung für eine Reisemaschine unter 220 kg sind ein Witz (.... und 199 kg bei der Tenere sind eigentlich sche......e, wenn man zu zweit fährt!). Und wenn dann nochmals 3-5 kg wegen nassen Klamotten dazukommen .......

    Klar, man könnte die 5 Liter Wasser weglassen - aber an dieser Ration war ich schon oft froh. Auch der kleine Schlafsack (1 kg) ist zusätzliches Gewicht - dient aber, wie das Kissen, in "schlechten" Unterkünften als Wohlfühlfaktor! Ja, und meine Wanderschuhe - habe ich nicht gewogen - könnten auch da bleiben (wer weiß, ob ich sie brauche?). Aber immer, wenn ich diese nicht mitnehme, hätte ich sie brauchen können .....

    Also, wer eine XT1200Z kauft, sollte die max. Zuladung als Kaufkriterium ggf. nicht aus den Augen verlieren - wer alleine schon 100 kg wiegt, der sollte scharf kalkulieren!!!

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    Also die Standard GS, nicht wie sie im Prospekt steht, sondern wie sie auf der Straße unterwegs ist, hat weniger Restzuladung als die Tenere. Wenn´s darum geht, dann darf man eigentlich nur eine alte 955er Tiger fahren mit ca. 240Kg Zuladung.
    Meine Explorer hat 220kg Zuladung, nach Abzug Sturzbügel und Kofferträger, dafür leichteren ESD bleiben mir noch vollgetankt gewogene 212kg übrig....ich hab aber selbst keine 90Kg +Klammotten.....ich bin zu zweit und Gepäck auch immer überladen, aber ehrlich gesagt juckt mich das auch wenig, wie die meisten anderen bei ihren Moppeds auch nicht, man passt die Fahrweise ans Gewicht an.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    stimmt Wolfgang, aber das ist ja nicht wirklich neu. Die neue Adventure wurde mit 282kg gewogen....bei einem zGG von 480kg bleiben halt mal keine 200kg. ist also wie bei den andern Herstellern auch.
    man hat ja eher immer zuviel Graffel dabei


 
Seite 47 von 93 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Speichenräder von ADV in Schwarz mit 1400km!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:20
  2. Von ADV Heck zu Standard welche Teile?
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:27
  3. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37
  5. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56