Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83

YAMAHA 1200 SUPERTENERE..Probefahrt heute!!!

Erstellt von gstreiberstgt, 29.09.2012, 10:46 Uhr · 82 Antworten · 10.127 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #31
    Ha! Da hab ich mich nicht schnell genug wegeditiert - ich hab nämlich meine Fehlschaltung bei Frage 2 selbst bemerkt...

    Kann ich es nachvollziehen? Jein
    Bin mal gespannt, ob du dahinterkommst, was dich an der GSA zweifeln lässt bzw. einen Neukauf überhaupt erst denkbar macht?

    Und wenn das "willhaben" nicht da ist - hat das nicht auch einen Grund? Ohne dieses "WIllhaben" würde zumindest ICH kein Motorrad kaufen...

    Aber deine Antwort habe ich zu 100% verstanden! Danke für die Erklärung.

  2. Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    110

    Standard

    #32
    Hallo Jungs,

    also wenn man derzeit bei mobile.de so reinguckt, gibt es doch eine Vielzahl junger XTZ mit wenig Kilometern. Preislich nicht weit weg von der über die wir hier reden. Und das sind erstmal die Preisvorstellungen der Verkäufer, wie das dann in der Praxis aussieht ........

    Klar denkt man, die ersten 4 Mille sind schon verbrannt und soviel verliert der Zweitbesitzer erst wieder nach zwei Jahren. Aber ist es dann wirklich so? Oder wird aus so einer Maschine dann eine Standuhr? Bekommt man eine dann fast drei Jahre alte XTZ noch zur Preisvorstellung vom Hof. Momentan tut sich bei allen Herstellern ganz schön was im Bereich Leistung, Fahrwerk und Styling. Dinge die IMHO voll auf den Wiederverkaufswert nicht so ganz "aktueller" Gebrauchter durchschlagen werden.

    Wenn Dir die Yamsel taugt, hol Sie Dir und habe Spass. Sie nur zu kaufen weil sie Dir momentan günstig erscheint, wäre meiner Meinung nach verkehrt.

    Servus

    Frank

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    #33
    Die einzige XT, die mir fast ins Haus gekommen wäre, war diese hier.
    Leider war Sie mit 46.000.-€ nicht gerade ein Schnäppchen,
    und noch Schlimmer nicht gerade praktisch.

    lmp-st19.jpg

  4. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #34
    Tach
    Hallo Alex!!
    Hab mal den Anfang gelesen und dann übersprungen
    Ich gehe seit Jahren mit der 990 ADV schwanger.
    Probegefahren,hin und her überlegt usw,usw.
    Die Edda haben wir seit nun mehr 8 Jahren.
    Aber andere Mütter haben auch schöne Töchteräh Kähtis.
    Und wenn das Angebt gut ist und das drumherum stimmt da nur zu!!!
    Klar ist man immer der Buhmann wenn man das hier preis gibt.

    Mfg Edda

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Franky66 Beitrag anzeigen
    Die einzige XT, die mir fast ins Haus gekommen wäre, war diese hier.
    Leider war Sie mit 46.000.-€ nicht gerade ein Schnäppchen,
    und noch Schlimmer nicht gerade praktisch.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lmp ST19.jpg 
Hits:	325 
Größe:	79,8 KB 
ID:	76373
    würde ich auch mit handkuß nehmen!dieses geile teil erzeugt nur beim hinsehen schon gänsehaut

    schönen abend noch .

    - - - Aktualisiert - - -

    hi edda...yeah...ich werde verstanden!du,so kann es morgen auch sein,dass ich es nicht über`s herz bringe...meine berta so einfach auf den hof abstelle und lebewohl sach !

    lg alex

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von 1964 Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,

    also wenn man derzeit bei mobile.de so reinguckt, gibt es doch eine Vielzahl junger XTZ mit wenig Kilometern. Preislich nicht weit weg von der über die wir hier reden. Und das sind erstmal die Preisvorstellungen der Verkäufer, wie das dann in der Praxis aussieht ........

    Klar denkt man, die ersten 4 Mille sind schon verbrannt und soviel verliert der Zweitbesitzer erst wieder nach zwei Jahren. Aber ist es dann wirklich so? Oder wird aus so einer Maschine dann eine Standuhr? Bekommt man eine dann fast drei Jahre alte XTZ noch zur Preisvorstellung vom Hof. Momentan tut sich bei allen Herstellern ganz schön was im Bereich Leistung, Fahrwerk und Styling. Dinge die IMHO voll auf den Wiederverkaufswert nicht so ganz "aktueller" Gebrauchter durchschlagen werden.

    Wenn Dir die Yamsel taugt, hol Sie Dir und habe Spass. Sie nur zu kaufen weil sie Dir momentan günstig erscheint, wäre meiner Meinung nach verkehrt.

    Servus

    Frank
    nee nee frank,bei mir ist es nicht einfach nur kaufen...weil günstig!!!!ein motorrad muss bei mir emotionen auslösen!hast du schonmal beobachtet,wenn sich ein kollege bei z.b einem motorrad-treffpunkt ganz unsicher auf seine maschine schwingt???
    so etwas ist sehr oft zu beobachten!
    nee nee...es muss bei mir schon zu 100 % passen!nicht`s wäre schlimmer ein moped ohne emotionen lenken zu müßen.ich muss mich da einfach sauwohl darauf fühlen!!!

    schönen sonntag noch...ins schöne allgäu

  6. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Franky66 Beitrag anzeigen
    Die einzige XT, die mir fast ins Haus gekommen wäre, war diese hier.
    Leider war Sie mit 46.000.-€ nicht gerade ein Schnäppchen,
    und noch Schlimmer nicht gerade praktisch.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lmp ST19.jpg 
Hits:	325 
Größe:	79,8 KB 
ID:	76373

    es muss im Leben nicht immer alles praktisch oder zweckmäßig sein.....ich sage nur oder ggfs.


  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #37
    servus Alex, ich denke da hast du keine leichte Entscheidung ... du hast zwei sehr gute Motorräder im Vergleich ... die deine und die andere ... ich bin die ADV noch nicht gefahren und kann dazu nix sagen, dafür hatte ich die XT zwei Tage als Werkstattmotorrad .. mein Fazit war damals glaub ich so: feiner Motor, schön ruhige Laufkultur, unten bisschen schwächer oben raus kräftig, Ergonomie und sitzen ähnlich gut wie bei meiner normalen GS, Handling nicht so gut wie die BMW, Verarbeitung klasse und macht nen robusten, belastbaren Eindruck, am Kardan nix auszusetzen ... dann aber danach auf die GS gesessen und hatte das Gefühl das richtige Motorrad unter mir zu haben ... ich empfinde die GS einfach charakterstärker, urtümlicher, ausgeglichener, gewaltiger, emotionaler für mich und meine Ansprüche ...

    aaaaber der Preis bei den Eckdaten ist natürlich unverschämt verlockend ... zumindest für jemanden, der unvoreingenommen eine aktuelle grosse Reiseenduro sucht ... wie das bei nem "Wechsler" aussieht, hmmm... keine Ahnung, da ich bei meiner braunen bleibe ... vorläufig ! Gruss Volker

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #38
    Moin moin, wenn sich etwas nur über den Preis verkaufen läßt ist etwas Grundsätzliches schon verkehrt gelaufen, weil in der vom Hersteller angesprochenen Käuferschicht nicht ein unbedingtes "haben wollen" entstanden ist. Dies hat BMW vortrefflich gelöst allein durch den Mythos Dakar, hätte Yamaha ähnlich machen können, hammse wohl verpennt.

    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    servus Alex, ich denke da hast du keine leichte Entscheidung ... du hast zwei sehr gute Motorräder im Vergleich ... die deine und die andere ... ich bin die ADV noch nicht gefahren und kann dazu nix sagen, dafür hatte ich die XT zwei Tage als Werkstattmotorrad .. mein Fazit war damals glaub ich so: feiner Motor, schön ruhige Laufkultur, unten bisschen schwächer oben raus kräftig, Ergonomie und sitzen ähnlich gut wie bei meiner normalen GS, Handling nicht so gut wie die BMW, Verarbeitung klasse und macht nen robusten, belastbaren Eindruck, am Kardan nix auszusetzen ... dann aber danach auf die GS gesessen und hatte das Gefühl das richtige Motorrad unter mir zu haben ... ich empfinde die GS einfach charakterstärker, urtümlicher, ausgeglichener, gewaltiger, emotionaler für mich und meine Ansprüche ...

    aaaaber der Preis bei den Eckdaten ist natürlich unverschämt verlockend ... zumindest für jemanden, der unvoreingenommen eine aktuelle grosse Reiseenduro sucht ... wie das bei nem "Wechsler" aussieht, hmmm... keine Ahnung, da ich bei meiner braunen bleibe ... vorläufig ! Gruss Volker


  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    Hat von Euch jemand Erfahrungen oder Tipps,worauf man eventuell besonders drauf achten sollte?
    Naja, es gibt einen ewig langen Thread zum Thema... da guckst du vielleicht einfach mal rein.
    1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!

    Da haben viele andere (auch ich) ihre z.T. sehr präzisen Erfahrungen mit der XT1200 gepostet, vllt. ist das ja interessant für dich.

    Ums kurz zu machen:
    Ich würde die XT1200 nicht kaufen aus folgenden Gründen: Drosselung des Motors, zu wenig Platz (Knie stoßen am Tank an) und wegen der seltsamen Speichennachzieh-Geschichte. Dann hat mir im direkten Vergleich der Telelever der BMW gefehlt und vor allem hat mir gefehlt, dass sie (außer dem Preis) nichts besser konnte als eine GS.

  10. LieberOnkel Gast

    Standard AW: YAMAHA 1200 SUPERTENERE..Probefahrt heute!!!

    #40
    Wieso kann sie nichts besser? Hat immerhin keinen Telelever!


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!
    Von llh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 541
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 12:07
  2. BMW R 1200 GS gegen Yamaha XT 1200Z getauscht
    Von Fredl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 13:58
  3. Heute Probefahrt GSA 08
    Von Placebo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 16:30
  4. R 1200 GS Adventure Probefahrt !!!
    Von eulbot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 15:30
  5. Probefahrt R 1200 GS
    Von derdoc im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 16:51