Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

YAMAHA 1200 SUPERTENERE..Probefahrt heute!!!

Erstellt von gstreiberstgt, 29.09.2012, 10:46 Uhr · 82 Antworten · 10.105 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #41
    moin andreas,

    danke für deine einschätzung!
    ja,hab ich auch schon alles durchforstet + sämtliche anderen xt-foren.

    heute abend weiß ich mehr.
    angenehmen wochstart wünsch ich dir!

    gruss alex

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Wieso kann sie nichts besser? Hat immerhin keinen Telelever!
    Eben ...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #43
    So,meine Entscheidung ist gefallen!

    And the Winner is....my BERTA ...sie bleibt vorerst nach 2.schlaflosen Nächten weiterhin im Stall!

    Ich sage mal "Danke" Euch allen,für die Unterstützung!

    Gruss und jetzt gibbet erstma nen Kaffee!!!

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #44
    Also ich verstehe so manches nicht, ...... und wenn ich ich lese, wie negativ über die XT1200Z geurteilt wird von Leuten, die diese Maschine nie gefahren sind, dann sind die Berichte hier doch völlig ohne Nährwert.

    Ich komme gerade aus Marokko - 14 Tage, 6.300 km ...... mit der XT1200 Z. Habe seit März 2011 36.500 km mit Ihr abgespult ... ein richtiger km-Fresser!!!

    Auf 6.300 km nicht einen Tropfen Öl gebraucht ... einfach nur getankt! Das soll mir mal eine BMW nachmachen. Spritverbrauch 4-5 L/100 km. Leider hatte ich auf der Heimfahrt in Spanien Wetterprobleme die dazu führten, dass der Luftfilter bei der hohen Feuchtigkeit zu gegangen ist (ist eben seit 36.000 km der erste!). Da stieg ab 120 km/h plötzlich der Verbrauch bei 130 km/h auf über 7 l/100 km (üblich sind hier ca. 5,5 L/100 km).


    Motormässig fehlt der Biss, ja, das stimmt! Aber komischerweise hatte ich noch nie Probleme, an anderen locker dran zu bleiben. Irgendwie muss der Eindruck subjektiv sein. Die Praxis ist eine ganz andere!
    Schade für die Maschine, schade für deren Werterhalt! Aber ich (1,86 cm) kann sie nur jedem Empfehlen, der sportlich reisen will, alleine oder zu zweit. Meine Frau ist begeisterte Sozia seit dem ich die XTZ fahre.

    ... und die momentanen Preise für die XTZ sind doch wirklich genial! Also wer da nicht zuschlägt - im Vergleich zu einer GS - dem kann nicht geholfen werden.

    Gruß Kardanfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1070646.jpg   p1070758.jpg   p1080155.jpg   p1070979.jpg  

    p1080009.jpg  

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #45
    Dieses momentane Verramschen der ST hat aber auch eine andere, nicht so schön Seite. Du wirst die ST nämlich als Gebrauchtmotorrad nur noch zu einem Preis los, der jenseits von Gut und Böse liegt. Viele die eine GS fahren, haben die Angewohnheit, ihre Q regelmäßig zu wechseln (ich auch ). Wer dies aber möchte, der kommt nicht umhin, die GS zu fahren. Im übrigen muss sich die aktuelle, luftgekühlte GS keinesfalls hinter der ST verstecken. Eher das Gegenteil ist der Fall.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #46
    Feine Fotos Kardanfan, aber dein Bericht ist genau der Grund warum nicht. Bin übrigens die ST schon gefahren, die Fuhre ist deutlich unhandlicher und schwerer als die BMW. Ölverbrauch ist bei der BMW i.d.R. auch kein Thema, 5 Ltr. verbrauch normal und 4 Ltr. sind bei der Leistung nicht realisierbar, oder durch ausschließliche Schleichfahrt.

    Aber das wichtigste ist doch: Du hast Spaß mit der ST und deine Frau ist auch happy, alles andere ist Bullshit. Man kauft dat Möpi ja für sich und nicht für andere.



    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe so manches nicht, ...... und wenn ich ich lese, wie negativ über die XT1200Z geurteilt wird von Leuten, die diese Maschine nie gefahren sind, dann sind die Berichte hier doch völlig ohne Nährwert.

    Ich komme gerade aus Marokko - 14 Tage, 6.300 km ...... mit der XT1200 Z. Habe seit März 2011 36.500 km mit Ihr abgespult ... ein richtiger km-Fresser!!!

    Auf 6.300 km nicht einen Tropfen Öl gebraucht ... einfach nur getankt! Das soll mir mal eine BMW nachmachen. Spritverbrauch 4-5 L/100 km. Leider hatte ich auf der Heimfahrt in Spanien Wetterprobleme die dazu führten, dass der Luftfilter bei der hohen Feuchtigkeit zu gegangen ist (ist eben seit 36.000 km der erste!). Da stieg ab 120 km/h plötzlich der Verbrauch bei 130 km/h auf über 7 l/100 km (üblich sind hier ca. 5,5 L/100 km).


    Motormässig fehlt der Biss, ja, das stimmt! Aber komischerweise hatte ich noch nie Probleme, an anderen locker dran zu bleiben. Irgendwie muss der Eindruck subjektiv sein. Die Praxis ist eine ganz andere!
    Schade für die Maschine, schade für deren Werterhalt! Aber ich (1,86 cm) kann sie nur jedem Empfehlen, der sportlich reisen will, alleine oder zu zweit. Meine Frau ist begeisterte Sozia seit dem ich die XTZ fahre.

    ... und die momentanen Preise für die XTZ sind doch wirklich genial! Also wer da nicht zuschlägt - im Vergleich zu einer GS - dem kann nicht geholfen werden.

    Gruß Kardanfan

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #47
    hallo kardanfan,

    ersteinmal ...schöne bilder hast du da!
    zum anderen,ich stimme dir da voll zu!es ist auch oft ansichtssache,ob und was man will!der eine will die power,der andere lieber ein wasserbüffel und die andere fraktion,will seine füße zum lüften hochlegen !

    ich habe da meine ganz eigene meinung.klar,ich hole mir natürlich allerlei tipps von profi`s,die direkt schonmal mit dem jeweiligen zu tun hatten.ich lese und höre mir auch alles an und schuster mir dann mein eigenes bildchen zusammen!es soll MIR und meinen zwecken ja genügen und auch gefallen!
    weißt du noch,als die xt 660 z tenere 2008 auf den markt kam und alle anderen hersteller sich kaputt gelacht haben???wie kann man heutzutage bloß noch eine kleine einzylinder-reisenduro bauen?völlig ungemäß,der trend geht immer weiter zur kleinen zweizylinder und bla bla bla!und wie schaut es jetzt,zu diesem zeitpunkt aus???wer bringt alles wieder die kleinen einzylinder raus???
    meine frau hat sich dieses kleine feine teil geschnappt und hat ihre probefahrt gemacht.damals,kam sie mit einem strahlen zurück und sagte...das ist sie!!!emotionen pur.
    sie spulte gleich mal innerhalb kürzester zeit ein paar tausend kilometer runter.und sehr zuverlässig!in siebzehn monaten 15.000km!kaufpreis damals...neumaschine 2000,00 unter neupreis,somit 6.480,00 und noch die erste inspektion für umme!
    was ich damit sagen wollte...ebenfalls,die presse haben die kleine tenere zerrissen...zu unrecht finde ich.was will man von 48 ps erwarten?aber,ein moped mit diesen "fernreisetauglichen" features zu dem preis,war damals unschlagbar!auch yamaha hat bei dieser präsentation total gepennt.wir wurden unterweg`s drauf angesprochen,was das denn für ein schönes motorrad sei !!!

    egal...die supertenere,ist ein richtig schöner wasserbüffel (find ich)!wenn ich da den vergleich aus einer fachzeitschrift mal anmerken darf...platz 3.für die tenere!!!das ist doch was,wenn man weiter liest und mal bedenkt was auf den weiteren hinteren plätzen rum lümmelt!!!

    für mich stand jedenfalls heute ein`s fest!berta bleibt (noch) da!!!warum??nicht weil die tenere(sie hat als erste konkurrenzmaschine emotionen ausgelöst) ,für mich schlechter ist...sondern weil ich meine berta einfach nicht hergeben kann!aber wer weiß,was noch kommt.nächstes jahr schaut es vielleicht wieder alles GANZ anderst aus!der markt belebt das geschäft!

    ich wünsche dir weiterhin...endlos viele kilometer unter den stollen,mit deiner tollen maschine!

    gruss alex...der mal langsam an seinen letzten urlaubstag,einkaufen gehen sollte...bevor mutti heim kommt

  8. GSATraveler Gast

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    ...der mal langsam an seinen letzten urlaubstag,einkaufen gehen sollte...bevor mutti heim kommt
    ... und aufräumen nicht vergessen.
    Gute Entscheidung denke ich. Ich verstehe jeden, der mit einer Montags-GS schlechte Erfahrungen machte und deshalb auf eine ST wechselt. Aber sonst??
    Gute Fahrt, Rolf.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #49
    tolle Bilder Kardanfan, danke schonmal dafür. Der Spaß entscheidet und nicht das Moped, mir sind die Leute wichtiger die draufsitzen, als die Mopeds die sie fahren.
    Ich hab schon immer gesagt, dass die ST unter Wert geschlagen wird.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    tolle Bilder Kardanfan, danke schonmal dafür. Der Spaß entscheidet und nicht das Moped, mir sind die Leute wichtiger die draufsitzen, als die Mopeds die sie fahren.
    Ich hab schon immer gesagt, dass die ST unter Wert geschlagen wird.
    ...gruss alex


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!
    Von llh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 541
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 12:07
  2. BMW R 1200 GS gegen Yamaha XT 1200Z getauscht
    Von Fredl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 13:58
  3. Heute Probefahrt GSA 08
    Von Placebo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 16:30
  4. R 1200 GS Adventure Probefahrt !!!
    Von eulbot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 15:30
  5. Probefahrt R 1200 GS
    Von derdoc im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 16:51