Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Zach + Streckenkontrolle

Erstellt von Wilki, 12.11.2010, 15:13 Uhr · 27 Antworten · 3.900 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Hermann (aus E) Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    so einfach ist das auch nicht mehr. Seit ca. Juli gibt es für die Polizei die Möglichkeit, jemanden der unter Vorsatz handelt, mit der doppelten Strafe zu beglücken... also ein DB-Eater unter der Sitzbank könnte sehr leicht so ausgelegt werden.

    Gruß Hermann
    Ich habe da eine Möglichkeit wie man den Vorsatz nachweislich umgeht und
    trotzdem ohne Killer rumfährt. Aber ich darf hier nix sagen....

    oder doch?............Nehmen wir mal an der Killer wäre ausgebaut............also
    zufällig rausgefallen..............dann könnte der auf der Straße liegend ja zur
    Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer werden.......muss man den einsammeln, oder? Ist da eine Schraube dran zum befestigen........nun....
    die fällt bestimmt nicht von alleine wieder rein ins Gewinde..........da hat
    jemand gedreht.........mit Absicht........und schon ist Vorsatz beweisbar.

    Ich, also ich hab schon davon gehört das man die Sicherrungsschraube
    verloren hat. hat mir mal jemand gesagt. Verloren, während der Fahrt....
    einfach weg......ins Gras gekullert.......abgebrochen.......losvibriert..... .
    einfach weg........und jetzt ? Killer drin lassen und riskieren das er beim
    Staudruck rausgedrückt wird und dem hinterherfahrenden Autofahrer in
    die Frontscheibe knallt?

    Ob das wahr ist oder nicht sagt Euch gleich das.........?????? Sucht Euch
    was passendes aus. Gegen eine verlorene Schraube kann man kein Vorsatz
    unterstellen, oder. Ich hab auch schonmal eine Schraube verloren am Mopped. Soll vorkommen. Selbst wenn die Rennleitung hier jetzt mitliest,
    man kann Schrauben verlieren. Zu beweisen das man absichtlich was ver-
    loren hat schafft kein Polizist und kein Staatsanwalt. Vorrausgesetzt man
    bleibt bei dem Spruch.
    Ich hab meinen Killer immer im Akrapovic drin. Und ordentlich festgeschraubt.
    Mir reicht der Sound. Alles andere nervt mich und meine Mitmenschen.
    Ich mach soviele illegale Sachen auf der Straße da muss ich nicht auch
    noch rumkrakelen.

  2. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #12
    Moin moin!
    Ich sach euch was ich machen werde.
    da ich eine solche Karte besitze,
    ZachABE1150.pdf
    Fahre ich nächste Woche zum Tüv und werde mir alles abnicken lassen
    (db Messung) un ist er zu laut bekommt er den kill eingesetzt,
    Habe keinen Bock auf Streß mit den Streckenposten

    Die Linke zum Gruße
    Frank

    PS: Danke auch das ihr das Thema auch wenn es 1000 behandelt wurde hier nochmal für mich behandelt

  3. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Ich habe da eine Möglichkeit wie man den Vorsatz nachweislich umgeht und
    trotzdem ohne Killer rumfährt. Aber ich darf hier nix sagen....

    oder doch?............Nehmen wir mal an der Killer wäre ausgebaut............also
    zufällig rausgefallen..............dann könnte der auf der Straße liegend ja zur
    Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer werden.......muss man den einsammeln, oder? Ist da eine Schraube dran zum befestigen........nun....
    die fällt bestimmt nicht von alleine wieder rein ins Gewinde..........da hat
    jemand gedreht.........mit Absicht........und schon ist Vorsatz beweisbar.

    Ich, also ich hab schon davon gehört das man die Sicherrungsschraube
    verloren hat. hat mir mal jemand gesagt. Verloren, während der Fahrt....
    einfach weg......ins Gras gekullert.......abgebrochen.......losvibriert..... .
    einfach weg........und jetzt ? Killer drin lassen und riskieren das er beim
    Staudruck rausgedrückt wird und dem hinterherfahrenden Autofahrer in
    die Frontscheibe knallt?

    Ob das wahr ist oder nicht sagt Euch gleich das.........?????? Sucht Euch
    was passendes aus. Gegen eine verlorene Schraube kann man kein Vorsatz
    unterstellen, oder. Ich hab auch schonmal eine Schraube verloren am Mopped. Soll vorkommen. Selbst wenn die Rennleitung hier jetzt mitliest,
    man kann Schrauben verlieren. Zu beweisen das man absichtlich was ver-
    loren hat schafft kein Polizist und kein Staatsanwalt. Vorrausgesetzt man
    bleibt bei dem Spruch.
    Ich hab meinen Killer immer im Akrapovic drin. Und ordentlich festgeschraubt.
    Mir reicht der Sound. Alles andere nervt mich und meine Mitmenschen.
    Ich mach soviele illegale Sachen auf der Straße da muss ich nicht auch
    noch rumkrakelen.

    Damit, auch wenn die Schraube rausfällt, der Killer drin bleibt war er bei meinem Akra mit einem Schweißpunkt angepunktet.
    Selbst wenn die Schraube raus wäre hätte das den Killer aufgehalten.
    Gruß
    Stanley

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #14
    Stimmt der Punkt ist ab Produktion da. Aber Du darfst ja den Killer durchaus
    rausschrauben. Auf nicht öffentlichen Geländen z.B. Festivals,Rennstrecken,
    usw. Danach wird er nur noch mit der Schraube gesichert.

  5. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #15
    Ich denke mal wenn der richtige Schutzmann dabei ist kommt ne Menge Ärger auf den Krateur zu.
    Dem Schupo ist das doch dann egal und eigentlich lag er ja auch richtig!
    Darüber sind sich allerdings die meisten Schrauber hier im klaren.
    Gruß
    Stanley

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von stanley Beitrag anzeigen
    Ich denke mal wenn der richtige Schutzmann dabei ist kommt ne Menge Ärger auf den Krateur zu.
    Dem Schupo ist das doch dann egal und eigentlich lag er ja auch richtig!
    Darüber sind sich allerdings die meisten Schrauber hier im klaren.
    Gruß
    Stanley
    Hallo Stanley,
    ob er richtig liegt oder nicht,
    ändert nichts an der Richtigkeit von Quhpilots Ansage. Die finde ich gut... und die Rennleitung würde es schwer haben!!

    (Aber bezogen auf das Ausgangsthema: Ich bin kein Fan von Don Cravallos XXL)

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #17
    Ich auch nicht. deswegen fahre ich ja mit Flöte drin.

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Habe seit ein paar Tagen einen Zach verbaut,
    Natürlich ohne db kill nachdem ich E-mail verkehr mit der Firma Zach hatte.
    Du hättest den Beitrag besser bei den 1150ern gepostet, wo die meisten wissen, dass man für die 1150er keinen db-killer benötigt! So hätten sich ein passr Missverständnisse wohl vermeiden lassen.

    Bei der 1150er passiert nach eigener erfahrung gar nix ohne db-killer. Fährst Du ein Mopped das nicht ohne db-killer zugelassen ist, kannst du die möglichen Strafen ja mittlerweile hier im Thread nachlesen.

  9. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #19
    Mittlerweile müssten die Jungs das aber wissen!
    Hat nämlich hier einer einen Beitrag gebracht und ich habe auch noch zusätzlich eine PDF an-gehangen.
    Wie war das wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Die Linke zum Gruße
    Frank

  10. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #20
    Moin Moin!
    Muste heuer mit meiner Dose zum TÜV
    Da ist mir die Sache mit dem Zach eingefallen und ich hab den guten
    Beamten mal gefragt, habe ihm die einlaminierte Zachkarte gezeigt (PDF hier aus dem Thread)
    und nachgefragt ob das den alles so rechtens sei.

    Der Gutste antwortete mir:
    - das, das ja wunderbahr währe das ich die Karte (die PDF) mit mir führen
    würde
    - es währe außerdem auch so wenn der Aspuff eine e Nummer besitzen würde
    nicht ich sondern Er bzw. die Streckenkontrolle mir nachweisen müßte das
    der verbaute Auspuff zu laut sei, und das nicht so einfach währe das
    festzustellen.
    - Laut neuer EU norm ich die Karte auch gar nicht mehr mit mir führen
    müßte, wie eben gesagt Beweißflicht bei ihnen.

    Jetzt fahre ich mit einem besseren Gewissen und dem Zach ohne Flöte
    durch die Lande, will ja kein Stress mit der Streckenkontrolle

    Die linke zum Gruße
    Frank


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZACH ESD
    Von ralge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 10:42
  2. Zach ESD
    Von Saarlothri im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 10:49
  3. Zach ESD
    Von Starbiker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 17:53
  4. Zach ESD
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 18:42
  5. zach
    Von rupi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 11:23