Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 127

ZDF Reportage am 29.04.2012

Erstellt von MacDubh, 27.04.2012, 10:17 Uhr · 126 Antworten · 13.433 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    Sowas ist mir auch mit dem PKW schon passiert, aber ohne waghalsiges Manöver... ich bin einfach nur auf der Vorfahrtsstraße weitergefahren und musste plötzlich derbe Ankern, weil da ein großes schwarzes etwas von rechts auf meine Spur zockelte...

    Machen wir uns nix vor, viele denken nicht nach, in den Dosen, auch wir oft genug nicht, aber uns tut es höllisch weh wenn einer pennt. Ich hab ja in genau so einer Situation derbe Schwein gehabt im November, das am Kotflügel des PKW nur mein Koffer, nicht mein rechtes Schienbein zertrümmert wurde. Der hat mich GEsehen - aber gemeint, die Lichter müssen ja noch ganz schön weit weg sein und langsam.

    Ich hab sogar erkannt wie gefährlich die Situation ist, und bin statt 90 (sonst) oder 70 (erlaubt) nur noch mit 50 unterwegs gewesen. Aber der zog dann so zögerlich und ungünstig im letzten Moment raus, das einfach nix mehr ging, zumal in der Ausweichzone Radfahrer standen (war ne schmale Straße).

    Das beste draus gemacht. Mit nur einer Nuance mehr Pech wäre das schon RICHTIG ins Auge gegangen. Und der wusste auch nicht wie das sein konnte, "er hätte gedacht, Oh Gott". Tja.

    Ich bin nur froh, das ich die Situation einschätzen konnte. In Kurven sind schon sehr plötzlich sehr langsame Traktoren vor mir aufgetaucht, samt Großegge hinten dran... da drin hängen macht auch keinen Spaß, und die dürfen da sein.

    Spaß muss sein, aber ich will auch nach Hause kommen. Augen auf, und wenn Augen auf nicht geht wegen Wald, dann angepasst fahren. So mach ich das.

    Aber ich kann mit der Dakar ja sowieso in dem Sinne keinen Geschwindigkeitsrausch produzieren

  2. Beduine Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Sowas ist mir auch mit dem PKW schon passiert, aber ohne waghalsiges Manöver... ich bin einfach nur auf der Vorfahrtsstraße weitergefahren und musste plötzlich derbe Ankern, weil da ein großes schwarzes etwas von rechts auf meine Spur zockelte...
    ......

    Ich hab sogar erkannt wie gefährlich die Situation ist, und bin statt 90 (sonst) oder 70 (erlaubt) nur noch mit 50 unterwegs gewesen. Aber der zog dann so zögerlich und ungünstig im letzten Moment raus, das einfach nix mehr ging, zumal in der Ausweichzone Radfahrer standen (war ne schmale Straße).
    Seh es mal so, wärst du wie sonst mit 90 unterwegs gewesen, wäre er erst hinter dir auf die Strasse gelaufen

  3. LGW Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Beduine Beitrag anzeigen
    Seh es mal so, wärst du wie sonst mit 90 unterwegs gewesen, wäre er erst hinter dir auf die Strasse gelaufen
    Nöp. Dann hätte ich vermutlich die Radfahrer, die ihn gelockt haben, übergemäht

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    Naja ,... übersehen werden ist das eine.

    Allerdings glaube ich festgestellt zu haben , dass einige Mitbürger, dank der Pauschalkriminalisierung durch die Presse , ernsthaft glauben absichtlich gefährliche Situationen herbei zu führen.
    die glauben das nicht nur, die machen das und kommen damit auch noch durch.

    Ich habe mal vor Jahren in Wermelskirchen auf der Landstrasse einen Trecker überholt, natürlich mit der nötigen Aufmerksamkeit.

    Und was glaubt ihr, macht der just in dem Moment , als ich vorbei ziehe.... richtig, er zieht unvermittelt nach links rüber und erwischt mich...

    Ich hatte gewaltiges Glück, nur das Mopped geschrotet und einen Fuß gebrochen, aber immerhin ich nicht unter Trecker geraten.

    Polizei...,Aussagen gemacht (ich hatte einen Racer + Lederkombi mit Knieschleifern=Vorverurteilung live) und mir wurde überholen in unklarer Verkehrsituation vorgeworfen..ich war also schuld. (was war daran unklar??)

    Der Treckerfahrer sagte aus, er hätte geblinkt (hatte er nicht)

    Mein Versicherung zahlte im seine Lenkung (die war total ausgeschlagen, natürlich durch den Aufprall. , einen aufgeschlitzten Hinterreifen (von meiner Fußraste) und der Treckerfahrer selber war 4 Wochen krank geschrieben wegen verstauchter Hände (der Aufprall, das Lenkrad)

    Ich bekam nichts, trotz Klage. (Moppedfahrer, Rasekiste..aha, alles klar...)

    Ein Schelm, der denkt, das dieser Unfall provoziert war und er mir nach dem Leben trachtete.

    Passt auf Euch auf....

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    die glauben das nicht nur, die machen das und kommen damit auch noch durch.

    Ich habe mal vor Jahren in Wermelskirchen auf der Landstrasse einen Trecker überholt, natürlich mit der nötigen Aufmerksamkeit.

    Und was glaubt ihr, macht der just in dem Moment , als ich vorbei ziehe.... richtig, er zieht unvermittelt nach links rüber und erwischt mich...

    Ich hatte gewaltiges Glück, nur das Mopped geschrotet und einen Fuß gebrochen, aber immerhin ich nicht unter Trecker geraten.

    Polizei...,Aussagen gemacht (ich hatte einen Racer + Lederkombi mit Knieschleifern=Vorverurteilung live) und mir wurde überholen in unklarer Verkehrsituation vorgeworfen..ich war also schuld. (was war daran unklar??)

    Der Treckerfahrer sagte aus, er hätte geblinkt (hatte er nicht)

    Mein Versicherung zahlte im seine Lenkung (die war total ausgeschlagen, natürlich durch den Aufprall. , einen aufgeschlitzten Hinterreifen (von meiner Fußraste) und der Treckerfahrer selber war 4 Wochen krank geschrieben wegen verstauchter Hände (der Aufprall, das Lenkrad)

    Ich bekam nichts, trotz Klage. (Moppedfahrer, Rasekiste..aha, alles klar...)

    Ein Schelm, der denkt, das dieser Unfall provoziert war und er mir nach dem Leben trachtete.

    Passt auf Euch auf....
    Bis vor ein paar Monaten hätte ich noch gesagt: Das macht doch keiner mit Absicht!

    Dann kam mein Lieblingsdaimlerfahrer um die Ecke...

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    Ich könnte jetzt sagen, seit dem fahre ich überwiegend so, das ich jeden Verkehrteilnehmer in meiner Nähe für einen potenziellen Mörder halte...

    Oder auch...mehr Vorsicht...mehr Abstand....mehr 7.Sinn....und wenn mich eine Büchse von meiner Innova holt, kann ich mit Fug und Recht behaupten, derjenige hat mich überholt und gestreift....

  7. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Absicht war das wohl kaum. Die Sicht zur Seite auf so nem Trecker ist beschraenkt, und die meisten Bauern bei uns in Wermelskirchen denken nicht so weit.....

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Die in dem Bericht genannte Strecke von Altenberg nach Blecher habei ch ja schon kommentiert. Die Lachnummer mit den Rüttelstreifen auch.

    aber dank eines Ministers ist es jetzt sogar offiziell...
    http://www.rhein-berg-online.ksta.de...28780517.shtml

    die Sperrung kommt, ich bin sicher!

  9. LGW Gast

    Standard

    Der Ortstermin mit dem gestellten Foto ist bestimmt auch rein zufällig und hat garantiert gaaaaaaanix mit nächstem Sonntag zu tun

    Edith: sehe gerade, ist ja schon ne Woche alt. Naja trotzdem

    Dummerweise wird durch eine Sperrung ja für den Kreis auch nix erreicht, die "bekloppten" suchen sich ja die nächste Straße fürs Zeit nehmen.

    Das sind aber auch so Sachen... bei meinen halblegalen Waldspaziergängen freue ich mich, wenigstens die meiste Zeit unentdeckt zu bleiben. Bei manchem Superbike/Supersportler hat man doch den Eindruck, das Gegenteil ist der Fall

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Rhen-Berg-Online.de
    [...]
    Zu einer Sperrung der Straße für Motorradfahrer wollte sich Johannes Remmel nicht äußern.
    [...]
    Da ist die Bestaetigung der Streckensperrung.

    Ein 100%-glaubwuerdiges Dementi war nicht mehr drin, weil in irgendeinem Hinterzimmer schon lange beschlossen ist was nun bald folgt, und potentiell unerwuenscht Nachrichten ueberbringt ein Politiker nie persoenlich sondern immer durch seine Pressestelle.


 
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:28
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 07:44
  3. Wer hat die ZDF-reportage gesehen?
    Von Raditupa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 14:15
  4. Neue format fur reise reportage
    Von demito im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 22:13
  5. Neuseeland-Reportage
    Von Dirk/D im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 23:26