Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

ZDF Reportage "Leichtsinn auf zwei Rädern"

Erstellt von TaunusRider, 20.05.2013, 20:16 Uhr · 63 Antworten · 7.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #21
    Naja ganz habe ich mir den Schrott nicht angesehen , ist doch immer daselbe ,letztendlich alles halb so schlimm ,zusammen geschnitten der Schrott

    so schlimm wirds schon nicht sein , ok der über 70 jährige mit der Honda!!!! von 100 Bikern sind vll 1-2 die ein Ding an der Glocke haben und fahren ohne DB Killer
    mit 100 km/h durch die Ortschaft.

    PS : ich war Jahre beim Fernsehen , und weiß wie diese Reportagen gemacht werden.

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen

    PS : ich war Jahre beim Fernsehen , und weiß wie diese Reportagen gemacht werden.
    löst das Problem mit Streckensperrungen aber nicht. Ich habe das Gefühl es wird mehr und mehr darüber diskutiert! Und das muß man doch versuchen zu verhindern.

  3. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    so schlimm wirds schon nicht sein , ok der über 70 jährige mit der Honda!!!! von 100 Bikern sind vll 1-2 die ein Ding an der Glocke haben und fahren ohne DB Killer
    mit 100 km/h durch die Ortschaft.

    PS : ich war Jahre beim Fernsehen , und weiß wie diese Reportagen gemacht werden.
    Mit 100 waere ja gar nicht schlimm, dann sind die wenigstens schnell wieder WEG

    Nein die Frage ist, warum ohne DB Killer? Warum kann man die Dinger rausnehmen oder wenigstens so einfach rausnehmen. Ich hab nichts gegen Zubehoertueten (meine Guzzi kann nicht genug Bass haben), aber kann man sich nicht im Rahmen des Erlaubten bewegen? ICH will doch den Sound hoeren, ich muss doch nicht 2 Doerfer weiter zu hoeren sein....

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #24
    Moppedverwertung fällt mir dazu ein . . .ich sehe sie hier auch täglich und noch mehr an Wochenenden in kleinen Gruppen an den Schmalfelder Kurven . . .teilweise mit Stoppuhren ausgerüstet.
    Meist Jungspunde in Gekkoanzügen mit Rennmöhren.
    Diese Strecke ist auf 70 runterlimitiert und auf der gesamten Länge mit Überholverbot belegt und mit Horrorbildchen am Wegesrand versehen.
    Steht ganz oben auf der Agenda zur Streckensperrung . . .nehmt ihnen die Mopeds wäch und führt sie der Verwertung zu. Wer nich hören mag muß fühlen, ich bin kein Schweizer, aber wer mit Mopped nich umgehen kann soll auch keins haben.

    ... mit solchen Leuten gleichgesetzt und in einen Topf geschmisen zu werden unter dem Hauptpasswort "Die Mopedfahrer" nevt mich ungemein ...

  5. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #25
    Moin,

    ich bin absolut bei Euch. Die Lautstärke "macht" schnell und ist das Problem!

    Max. 90db für jedes Bike und die Zubehörtütenhersteller auch darauf festnageln.
    Es darf gar keinen Zubehör ESD mehr geben, an dem man den DB Eater entfernen kann!

    Ich fahr doch ne geile Strecke lieber "leise" rauf, als gar nicht mehr!
    Es könnte so einfach sein.

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Moppedverwertung fällt mir dazu ein . . .ich sehe sie hier auch täglich und noch mehr an Wochenenden in kleinen Gruppen an den Schmalfelder Kurven . . .teilweise mit Stoppuhren ausgerüstet.
    Meist Jungspunde in Gekkoanzügen mit Rennmöhren.
    Diese Strecke ist auf 70 runterlimitiert und auf der gesamten Länge mit Überholverbot belegt und mit Horrorbildchen am Wegesrand versehen.
    Steht ganz oben auf der Agenda zur Streckensperrung . . .nehmt ihnen die Mopeds wäch und führt sie der Verwertung zu. Wer nich hören mag muß fühlen, ich bin kein Schweizer, aber wer mit Mopped nich umgehen kann soll auch keins haben.

    ... mit solchen Leuten gleichgesetzt und in einen Topf geschmisen zu werden unter dem Hauptpasswort "Die Mopedfahrer" nevt mich ungemein ...
    Das es Grenzen gibt ist OK. und wenn wer richtig über die Stränge schlägt soll die Strafe auch weh tun. Enteignung ist aber was für Diktaturen! Und wenn schon die Mopeds von den Krawallbrüdern eingezogen werden, warum dann ein wertvolles Stück Maschinenbau in den Schredder werfen, das Moped kann doch nichts dafür das der Fahrer doof ist! Hier kann man auch einen Handel machen und das Geld für Straßenbau oder Unfallverhütung einsetzen!

  7. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen

    Max. 90db für jedes Bike und die Zubehörtütenhersteller auch darauf festnageln.
    80dB - wer bietet weniger?

  8. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #28
    Laut ist wirklich schneller, als mir mit 16 der hintere Teil vom Schalldämpfer meines Zweitakters weck flog hätte ich Wetten können dass die Karre mindestens 30 % schneller lief.

    Das das Schwachsinn ist, grade beim Zweitakter, weiß ich heute natürlich.

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #29
    Das eigentliche Problem ist die schwachsinnige Grundregelung das Motorräder 105db raushauen dürfen, PKWs 71 (die zahlen sind aus dem Kopf, falls wer andere hat, höre ich gern).

    105DB. 105... das ist scheisse laut. bei gut 10DB glaubst du eine verdoppelung des Laerms wahrzunehmen. 105 DB ist wie ein presslufthammer aus 1m entfernung.

    Das ist einfach zu viel. Ende. Schwachsinnige Regelung. Was die Hersteller und die Behörden errreichen müssen ist eine besser Akkustik für den Fahrer, bei gleichzeitiger Minderung des umstehenden Lärms. Das sollte machbar sein.

    Frank

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von QuickMick Beitrag anzeigen
    80dB - wer bietet weniger?
    das ist doch der aktuelle fahrgeräuschgrenzwert für moppeds ...
    gilt für serie und austauschanlagen.

    der müsste doch nur eingehalten werden
    wir brauchen keine neuen grenzwerte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das eigentliche Problem ist die schwachsinnige Grundregelung das Motorräder 105db raushauen dürfen, PKWs 71 (die zahlen sind aus dem Kopf, falls wer andere hat, höre ich gern).
    ...
    das ist völliger unfug.

    auto 78db, mopped 80db fahrgeräusch.
    ich finde auch eine quelle, die von 77 und 79 spricht .... also zumindest ähnliche werte.


    edit:
    ups ... autos sind aktuell bei 74db ... war mir auch neu ... gut wenn man mal nachschlägt.
    http://www.umweltbundesamt.de/verkeh...kehr.htm#laerm

    105db sind aber noch mal was ganz anderes.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  3. Von 0 auf 100 auf zwei Rädern !?
    Von Preußenboxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 17:41
  4. auf zwei Rädern in Richtung Rente
    Von Kramer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:12
  5. "Wahnsinn auf 2 Rädern" (ZDF) Wiederholung heute n
    Von motoqtreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 09:00