Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

ZDF Reportage "Leichtsinn auf zwei Rädern"

Erstellt von TaunusRider, 20.05.2013, 20:16 Uhr · 63 Antworten · 7.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das ist eine wohlsituierte, vom eigenen Dasein gelangweilte Rentnerklientel, deren irgendwie das Leben abhanden gekommen ist.
    Sie werden, an der Straße, ihren Frieden nicht bekommen, außer man verbietet Motorradfahren dort generell.
    Wenn Motorräder dort verboten werden haben die beiden nix mehr zum spielen? Es wird der Tag kommen, da wird ihnen die Ruhe auf den Zeiger gehen...

    Dann suchen sie sich ein anderes Beschäftigungsfeld.

  2. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Aber mal ganz ehrlich, die wurden doch (genauso wenig wie ich) nicht gezwungen direkt an der Straße zu bauen,...
    Ich wohne nicht weit vom Talkessel in Teutschenthal. MSC Teutschenthal | Talkessel- Motocross Teutschenthal

    Den gibt es solange ich denken kann. Es werden auch immer mal EM und WM Läufe ausgetragen und das in der Provinz! Nun kam es nach der Wende wie es kommen mußte. Es wurde in Sichtweite nen Wohngebiet erschlossen und fleißig gebaut. Und der Putz am ersten Haus war noch nicht trocken, schon gab es die ersten Eingaben und Beschwerten von den zugezogenen Städtern. Da kann man nur hoffen, dass die MSC Lobby stark bleibt und somit die langjährige Tradition das Väter mit ihren Kindern jedes Jahr dort hingehen und Spaß haben nicht 'wegpetitiert' wird.

    P.S. Das Ummarkieren der Halteverbotsstellen waren eindeutig entweder die Anwohner oder die Autofahrer! Wer will schon ne (Spray)Dose, wenn er Motorradfahren kann .

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    Ich wohne nicht weit vom Talkessel in Teutschenthal. MSC Teutschenthal | Talkessel- Motocross Teutschenthal

    Den gibt es solange ich denken kann. Es werden auch immer mal EM und WM Läufe ausgetragen und das in der Provinz! Nun kam es nach der Wende wie es kommen mußte. Es wurde in Sichtweite nen Wohngebiet erschlossen und fleißig gebaut. Und der Putz am ersten Haus war noch nicht trocken, schon gab es die ersten Eingaben und Beschwerten von den zugezogenen Städtern. Da kann man nur hoffen, dass die MSC Lobby stark bleibt und somit die langjährige Tradition das Väter mit ihren Kindern jedes Jahr dort hingehen und Spaß haben nicht 'wegpetitiert' wird.

    P.S. Das Ummarkieren der Halteverbotsstellen waren eindeutig entweder die Anwohner oder die Autofahrer! Wer will schon ne (Spray)Dose, wenn er Motorradfahren kann .
    naja, das war an unseren alt eingesessenen West Strecken leider nicht anders. Laubuseschbach, Beuern/Buseck, Bauschheim uvm, um nur mal die in Hessen zu nennen, wo wir so unterwegs waren. Alles internationale Strecken mit tollen, gut besuchten WM-Läufen

  4. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    naja, das war an unseren alt eingesessenen West Strecken leider nicht anders. Alles internationale Strecken mit tollen, gut besuchten WM-Läufen
    Auch um eure Strecken isses schade. Es müssen ja nicht immer gleich EM und WM Läufe stattfinden und es gibt sicherlich auch andere Gründe warum Strecken geschlossen werden z.B. Wirtschaftlichkeit. Aber wenns nur darum geht Wählerstimmen zu gewinnen, ist es einfach nur traurig.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #55
    es ist halt modern geworden sich zu engagieren für Umweltschutz, Lärmschutz, Kröten- und Lurchischutz und was weiß ich und da kommt es grade recht, anderen Dinge zu verbieten, die einem selbst ein Dorn im Auge sind. da tut man sich mit Lärmgeplagten, Gelangweilten, verbissenen Umweltheroen zusammen. Umweltzerstörung findet doch nicht wirklich hier statt.
    wir sind zu einer Gesellschaft von Belästigten geworden.
    Im Münchner Norden, wo ich oft unterwegs bin, verfolgt einen die Spezies der (Umwelt-)Blockwarte mit dem Fahrrad. In einem Gelände in dem 50 Jahre lang die Bundewehr Krieg geübt hat, tiefste Gräben gegraben wurden, Panzer Spuren zogen, Stacheldraht kilometerweit gespannt wurde, Hügel wurden aufgeschüttet, Flächen gerodet, die ganze Landschaft umgestaltet. Dort bin ich auf einmal der Naturverletzer? der von den Guten, der Polizei und der MP gejagt wird, ach ja, die Jagdausübungsberechtigten habe ich vergessen.......von denen sich einer sogar dazu hinreißen ließ, einem Crosser mit der Schrotflinte hinterherzuschießen. So wichtig fühlte er sich in seiner Eigenschaft als Tiererleger.

    Dass sich Umweltgedanken und Enduro durchaus in Einklang bringen lassen, beweist doch Hechlingen par exellance.

  6. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #56
    Ich nehme mal nur den bereits genannten Talkessel in Teutschenthal. Du wirst keinen 'Ureinwohner' von Teutschenthal und Umgebung finden, welcher sich über den Trainings- und Rennbetrieb aufregt. Nein es sind die zugezogenen Städter, welche aufs Land ziehen, weil sie ja die ländlichen Idylle so schön finden und sich dann aufregen, wenn der Hahn aufm Mist kräht oder der Hund in der Nachbarschaft bellt. Und das schlimmste an der Sache ist, die bekommen auch noch oftmals Recht.

  7. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal nur den bereits genannten Talkessel in Teutschenthal. Du wirst keinen 'Ureinwohner' von Teutschenthal und Umgebung finden, welcher sich über den Trainings- und Rennbetrieb aufregt. Nein es sind die zugezogenen Städter, welche aufs Land ziehen, weil sie ja die ländlichen Idylle so schön finden und sich dann aufregen, wenn der Hahn aufm Mist kräht oder der Hund in der Nachbarschaft bellt. Und das schlimmste an der Sache ist, die bekommen auch noch oftmals Recht.
    Leider!

    Dank Rechtschutzversicherung kann man ja gleich vor Gericht ziehen, die haben ja sonst nix zu tun.

  8. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #58
    Ich hatte die Sendung gesehen und finde immer die Leute am lustigsten, die doppelt so schnell fahren wie erlaubt und dann gar nicht verstehen wollen, was sie falsch gemacht haben.
    (Der Erste hatte eine nagelneue R1200GS LC. Wie kann man bei der ersten Fahrt des Jahres mit einer neuen Maschine so auf die Tube drücken? Bin ziemlich fassungslos.)
    Wer einmal unschuldiges Opfer, weil Unfallgegner eines solchen Rasers war, würde hier ganz andere Ansichten vertreten, als die meisten in diesem Thread. Dann heißt es, "alle haben gewußt, dass hier Raser unterwegs sind, aber niemand hat was dagegen getan" oder "wie immer muss erst was passieren, bevor man was tut".
    Ich fahre seit 20 Jahren Motorrad und habe auch im erlaubten Bereich mehr als genug Spass dabei, was nicht heißt, dass ich nicht auch mal die Beschleunigung genieße oder gelegentlich 10-20km/h zu schnell bin. Wenn man dabei erwischt wird, ist es halt die "gelbe Karte" aber keine Unsumme oder Führerscheinentzug.
    Auf jeden Fall sollten Raser aus meiner Sicht noch härter bestraft werden (1200 Euro und 3 Monate Fahrverbot reicht nicht), allein schon, weil sie unbeteiligte Andere massiv gefährden.
    Für Streckensperrungen sind sie auch maßgeblich verantwortlich. Wenn nichts anderes mehr hilft, kann ich auch eine solche Maßnahme verstehen.
    Generell demonstriere ich aber auch dagegen und halte strenge Kontrollen für sinnvoller. Letztlich bestraft man damit doch der großen Mehrheit der "Normalfahrer" zu Unrecht.
    Gruß
    Micha

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von hubi53 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich fahre seit 20 Jahren Motorrad und habe auch im erlaubten Bereich mehr als genug Spass dabei, was nicht heißt, dass ich nicht auch mal die Beschleunigung genieße oder gelegentlich 10-20km/h zu schnell bin. ...
    Und wieder einer der genau weiss, wie weit man Gesetze übertreten darf ...

  10. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Und wieder einer der genau weiss, wie weit man Gesetze übertreten darf ...
    Und wieder einer deiner 7276 pubertären Beiträge....


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  3. Von 0 auf 100 auf zwei Rädern !?
    Von Preußenboxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 17:41
  4. auf zwei Rädern in Richtung Rente
    Von Kramer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:12
  5. "Wahnsinn auf 2 Rädern" (ZDF) Wiederholung heute n
    Von motoqtreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 09:00