Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Zu gute Bremse!!

Erstellt von noh, 18.09.2011, 12:34 Uhr · 47 Antworten · 4.762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #31
    Auch bei Trainings ist für ärztliche Versorgung gesorgt.
    Stell dir mal vor jeder würde bei jedem Abflug anhalten, dann wirds noch gefährlicher auf der Strecke.

  2. Momber Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Auch bei Trainings ist für ärztliche Versorgung gesorgt.
    Für mich sah' das aus wie eine Clique, die mal so am WE einige Tickets für die Rennstrecke gezogen haben, wie es z. B. am Nürburgring üblich ist.
    Aber nix genaues weiß man nicht.

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    ...aber die ist doch auch wieder runtergekommen
    (zumindest Stückchenweise)
    Hallo Fliegenjens,

    damit wird mir jetzt zum ersten mal so richtig bewusst, das die Fliegerweisheit auch auf uns Mopedtreiber zutrifft...und Du heisst ja zum Glück Fliegen- und nicht Fliegerjens

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Highsider? Beim Anbremsen?? aha...
    Ja, noch nie von gehört? Auch dass sich das Motorrad nach dem Highsider in gerader Linie nach vorne überschlägt... total typisch!

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Ja, noch nie von gehört? Auch dass sich das Motorrad nach dem Highsider in gerader Linie nach vorne überschlägt... total typisch!

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #36
    jaja, mit ABS und TSC und ARDZDF wäre das nicht passiert......
    ich bin beim Training auf der Nordschleife dem Vordermann draufgefahren, direkt auf den Hinterreifen, weil der ein Zeichen des Instruktor als "vom Gas gehen" deutete (Bremsen möcht ich ned behaupten) und ich anders .......das war dann ein ungewollter Wheelie mit Abgang

  7. Chefe Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    jaja, mit ABS und TSC und ARDZDF wäre das nicht passiert......
    ich bin beim Training auf der Nordschleife dem Vordermann draufgefahren, direkt auf den Hinterreifen, weil der ein Zeichen des Instruktor als "vom Gas gehen" deutete (Bremsen möcht ich ned behaupten) und ich anders .......das war dann ein ungewollter Wheelie mit Abgang
    Gibt's hier nicht jede Menge Beiträge mit dem Inhalt:" Wenn man es auf der Straße mit den Anderen und deren "Dasein" nicht so hat, soll man auf die Rennstrecke gehen"?
    Irgendwie stimmt das ja auch nicht...

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #38
    auf der Rennstrecke ist das Niveau höher, das Tempo auch und demzufolge auch die "Ausfälle".....mein Moped war nur leicht verbogen und ich konnte weiterfahren, nach einer Pause, drei andere Jungs hatten nicht so viel Glück und haben Schrott produziert.
    Ja so ist das halt auf der Rennstrecke, wenn da nur Anfänger dabei sind, da wirds manchem ganz schnell zu schnell (ich war auch zum ersten Mal dabei)

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #39
    ...hier sind aber auch ein paar Aussagen in dem threat von Leuten die
    wohl noch nie auf einer Rennstrecke gefahren sind.

    1. Bei einem gebuchten Renntraining ist immer auch die Streckensicherung
    mit Streckenposten, ein RKW und ein Rennarzt mit auf der Strecke.
    2. Man fährt in seinem Stint (Turn)(Neudeutsch: das Zeitfenster zu dem
    die eingeteilte Gruppe auf die Bahn darf) zügig raus, schnell weiter, hällt
    seine Linie, macht keine Faxen wie Schlangenlinienfahren, hebt den Arm
    wenn man verlangsamt und in die Boxeneinfahrt fährt.
    3. Man hällt nicht an, außer man hat einen Defekt, und dabei dann außerhalb
    der Fahrbahn rollen, wenns geht auch außerhalb der Gefahrenbereiche und
    Sturzräume, Kiesbetten, etc. "Notausgänge" gibts meistens......auf den
    Strecken wo ich war gabs die.......ich weiß es, ich war öfter mal da drin...
    nach dem Bremsen...zu spät......Uiiiiiiiiiiii..........
    4. man hört deutlich auf dem Video, das der Kamerafahrer das Gas zumacht,
    runterschaltet und bremst. Also war´s Zeit zum bremsen, vielleicht etwas
    zu früh, kann sein, jedenfalls dachte der links anschießende: "Den krieg
    ich auf der Bremse!" Später reinhauen und neben der Ideallinie reinbremsen,
    ist ein gängiges Manöver auf der Rennstrecke, entweder außen länger
    Gas stehen lassen oder innen "spitz" reinbremsen. Wer da was von ver-
    sauter Linie gelabert hat.....weiter oben......war noch nie auf einer Renn-
    strecke........
    5. Warum mach ich mir hier die Mühe.........wissen ja sowieso alles und
    auch noch besser als ich........

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Warum mach ich mir hier die Mühe.....
    Du kannst nicht anders, das ist mit schon länger klar


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gute Nacht
    Von adventureedi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1288
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 21:51
  2. Gute Freundliche
    Von Lumo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 21:18
  3. Gute Nacht!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 08:17
  4. always Gute Fahrt
    Von QU GSA im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 22:00
  5. Alles Gute!!
    Von Kroete im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 09:10