Hallo Leute,

einige Zubehörhersteller sind so freundlich und schicken ihre Ware, so wie es sich gehört ohne 16% MwSt, in die Schweiz, ist ja auch gut so. Kleiner Nachteil, auch wenn der Bruttowarenwert unter 200.--Teuro ist wird an scheizer Grenze beim Packetzoll die schweizer MwSt erhoben, hinzu kommen die sehr hohen Portokosten (zwischen 12 und 15.--€).
Da ich ein sparsamer Schwabe bin und nicht weit von Konstanz wohne, habe ich dort einen Händler (kein BMW-Händler) gesucht und gefunden , der bereit ist Teile (von Wundermilch, ...) für unsere liebsten Gefährte zu bestellen und natürlich die deutsche MwSt rückerstattet. Wer in CH wohnt (grenznah), dem kann ich nur diesen Weg empfehlen. Die Adresse sende ich Euch gerne via PN zu (weiss nicht ob ich den Händler hier direkt veröffentlichen darf).