Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Zulassung jetzt, Saisonkennzeichen 3/11, TÜV??

Erstellt von Mikele, 21.12.2006, 20:40 Uhr · 21 Antworten · 2.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard Zulassung jetzt, Saisonkennzeichen 3/11, TÜV??

    #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    folgende Frage: Wenn ich am 2. Januar eine neue GS erstmals zulasse (dies deshalb, um gegen Diebstahl versichert zu sein), aber ein Saisonkennzeichen 3/11 beantrage, wann bitte muss die Maschine dann erstmals zum TÜV?

  2. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    #2
    am 02. Januar 2009.

  3. Anonym3 Gast

    Reden holzweg

    #3
    Zitat Zitat von Mikele
    Hallo liebe Gemeinde,

    (dies deshalb, um gegen Diebstahl versichert zu sein)
    ..stimmt nicht...um versichert zu sein bietet jede "moderene " Versicherung eine sog. Ruheversicherung an..einzige Bedingung...das Fahrzeug muß in einem " befriedetem " Umfeld stehen..soll heißen..nicht gerade Tag und Nacht für jeden zugänglich in der Füßgängerzone..sondern Diebstahl geschützt..glaube mir..ich spreche aus Erfahrung..

    ..Grüße vom Wohnzimmerparker...

  4. Anonym3 Gast

    Standard Verschenken

    #4
    Zitat Zitat von Mikele
    Hallo liebe Gemeinde,

    folgende Frage: Wenn ich am 2. Januar eine neue GS erstmals zulasse (dies deshalb, um gegen Diebstahl versichert zu sein), aber ein Saisonkennzeichen 3/11 beantrage, wann bitte muss die Maschine dann erstmals zum TÜV?

    ..mikele..daß wäre im Allgäu der Supergau ...im Januar zum TÜV..macht kein Mensch..da die Kiste aber zugelassen ist..du darftst die Kiste von 11 bis 03 nicht bewegen..schraubst du ein rotes Kennzeichen hin ist sie doppelt versichert..also fährst du im April zum TÜV bekommst aber den Stempel für Januar!!!!!! ....3 Monate verschenkt.

    ..Hertzi..

  5. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Hertzi
    ..stimmt nicht...um versichert zu sein bietet jede "moderene " Versicherung eine sog. Ruheversicherung an..einzige Bedingung...das Fahrzeug muß in einem " befriedetem " Umfeld stehen..soll heißen..nicht gerade Tag und Nacht für jeden zugänglich in der Füßgängerzone..sondern Diebstahl geschützt..glaube mir..ich spreche aus Erfahrung..

    ..Grüße vom Wohnzimmerparker...

    Ja Hertzi,

    Du hast Recht, insoweit, dass jede Versicherung eine Ruheversicherung anbietet.

    Aber die tritt erst in Kraft, wenn das Fahrzeug einmal angemeldet und somit versichert war. Da spreche ich aus Erfahrung.

  6. Anonym3 Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS Peter
    Ja Hertzi,

    Du hast Recht, insoweit, dass jede Versicherung eine Ruheversicherung anbietet.

    Aber die tritt erst in Kraft, wenn das Fahrzeug einmal angemeldet und somit versichert war. Da spreche ich aus Erfahrung.
    ..ja wie..ist dann nach Deiner Meinung bei einem Händler jedes Neufahrzeug schon einmal zugelassen gewesen? Wie sind denn die Kisten dort versichert????? Also bei mir steht keine Halter im Brief..schon mal darüber nachgedacht....und bevor hier irgend jemanden die Dollarzeichen in den Augen leuchten...Billig ist die Ruheversicherungssache sicherlich nicht..aaaaaber eine Haltereintragung und der beginn der Gesetzlichen Garantiezeit mit dem Tag der Erstzulassung ???? Wenn ich im Allgäu erst im April fahren kann habe ich 3 Monate Garantie verschenkt .

    Nachtrag: Selbstverständlich insgesamt bei 2 Jahren Garantiezeit..2x.. ( von Januar bis April )also 6 Monate hergeschenkt!!!!
    ..Hertzi..

  7. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard Die Lösung

    #7
    Bei einer neuen Maschine ist die Sache doch ganz einfach:
    Ich würde die Maschine zum 01.04.2007 kaufen, also im Kaufvertrag das Datum vermerken. Solange bleibt die Maschine in Händen und Besitz des Händlers. Fertig! Keine Probleme mit der Garantie, Hauptuntersuchung oder Diebstahl. Und diese Diskussion ist überflüssig...

    Einzige Schwierigkeit:
    Man muß sich die Gedanken machen, bevor man eine neue Maschine kauft!

  8. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #8
    Da ist Verstand drann.

  9. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Hertzi
    ..ja wie..ist dann nach Deiner Meinung bei einem Händler jedes Neufahrzeug schon einmal zugelassen gewesen?
    Der Händler hat für seine Ausstellungsfahrzeuge und alle anderen Waren
    eine Inventarversicherung. Eine Fahrzeugversicherung braucht er nicht.

  10. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Mikele
    Hallo liebe Gemeinde,

    folgende Frage: Wenn ich am 2. Januar eine neue GS erstmals zulasse (dies deshalb, um gegen Diebstahl versichert zu sein), aber ein Saisonkennzeichen 3/11 beantrage, wann bitte muss die Maschine dann erstmals zum TÜV?
    Im März. Guggstu hier beim Tüff. Seite 4, unten rechts.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Saisonkennzeichen und es k..zt mich an!
    Von Calenberger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 19:31
  2. Versicherungsfrage Saisonkennzeichen
    Von Raipa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 11:22
  3. Kein Saisonkennzeichen...
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 11:29
  4. Saisonkennzeichen --> normales Kennzeichen
    Von AngryC im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 07:47
  5. saisonkennzeichen-nordwest,sonne, +4 °C
    Von ferd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:12