Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Zulassungen 2015

Erstellt von Jonni, 16.02.2016, 13:31 Uhr · 51 Antworten · 4.711 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard Zulassungen 2015

    #1
    Die Zahlen für 2015 "stehen". BMW ist wieder Marktführer mit 23,17 % Marktanteil. Unter den 10 bestverkauften Bikes befinden sich 4 BMWs. Paltz 1 = R 1200 GS, Platz 3 = RNineT, Platz 6 = R 1200 R und Platz 8 = S 1000 R. Die Zulassungszahlen haben die Spandauer wieder einmal gesteigert, wie fast alle Hersteller. Marktanteile verloren haben nur Honda, Harley (!), KTM und Triumph.

    Marktanteile verloren haben aber auch die großen Reisenduros, wobei der Verlust bei der 12er GS mit 13% noch am geringsten ausfällt. Der Trend geht z.Zt. zu Bikes wie der RNineT, den MTs von Yamaha oder der Ducati Scrambler. Dies geht offenbar zu Lasten von Harley, die fast 7% verloren haben. Es scheint so zu sein, dass der Markt für diese Gattung von Motorrädern langsam gesättigt ist. Diejenigen Hersteller sind demgegenüber gut aufgestellt, die sich nicht nur auf eine Art von Motorrädern verlassen, sondern auch unterschiedliche Kudeninteressen bedienen können. BMW hat gut daran getan, den luftgekühlten Boxer noch nicht aufs Abstellgleis zu schieben.

    CU
    Jonn

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #2
    Jonni, Deine Theorie zu den Harleys und dem Trend zu den NakedBikes, Scramblern etc. klingt schlüssig. Das passt auch irgendwie gut ins derzeitige Bild der modernen Hipster. Ich meine so die Jungs, die ich hier an der Uni so sehe. Kennt Ihr doch alle, oder?: Oberarme wie meine Handgelenke, aber Vollbart! Die kommen gerne mit alten Motorrädern oder mit auf alt gemachten Motorrädern! Mir soll es recht sein, wenn dadurch der Motorradmarkt lebendig bleibt.

    Es war sowieso richtig, den Luftgekühlten Boxer nicht einzustellen! Ist doch ein Top-Motor!

    P.S. Gehört das nicht eher in den Thread "Motorrad-Nachrichten"?

  3. Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    47

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    .... BMW hat gut daran getan, den luftgekühlten Boxer noch nicht aufs Abstellgleis zu schieben.

    CU
    Jonn
    Was hat Luffi damit zu tun?
    Ich glaube, die R9T wäre auch mit LC-Motor gut bzw. würde mir damit noch besser gefallen.
    Das ist aber nur meine Meinung.

    Ich

  4. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.956

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BikeMalWieder Beitrag anzeigen
    Was hat Luffi damit zu tun?
    Ich glaube, die R9T wäre auch mit LC-Motor gut bzw. würde mir damit noch besser gefallen.
    Das ist aber nur meine Meinung.
    Ich
    Na ich weiß nicht - ein Bike im Retro-Design und dann mit Kühlrippen am Boxer

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5
    Moin,

    du meinst OHNE Kühlrippen, oder?

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #6
    Oder den Wasserkühler.

  7. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.956

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Moin,
    du meinst OHNE Kühlrippen, oder?
    Ich meine, dass die NineT so wie sie ist ganz gut gelungen ist (Boxer luftgekühlt).
    Als LC mit Kühlrippen kann ich mir sie nicht wirklich vorstellen.

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #8
    Die Zulassungszahlen der RNineT geben BMW sicher Recht, dass man bei einem Retrobike noch auf den alten Boxer gesetzt hat. Und etwas fehlt der Retro-Kundschaft zur Freude von BMW völlig: eine gewisse Preissensibilität.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die Zulassungszahlen der RNineT geben BMW sicher Recht, dass man bei einem Retrobike noch auf den alten Boxer gesetzt hat. Und etwas fehlt der Retro-Kundschaft zur Freude von BMW völlig: eine gewisse Preissensibilität.

    CU
    Jonni
    Den mMn überteuerten Anschaffungspreis sparen die Besitzer bestimmt bei den Betriebskosten wieder ein, denn ein Langstrecken- und Vielfahrermotorrad wird die nineT ja nicht sein.

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #10
    Ich find's ehrlich gesagt, doof, das die RnineT sich so gut verkauft hat.
    Das gibt BMW irgendwie recht, minimalistische/abgespeckte Motorräder für viel Geld anzubieten.

    Immerhin ist die Basis-RnineT so teuer wie meine GS, damals 2006, incl. div. Ausstattung/Zubehör.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tromsø/Norwegen 2015
    Von cladoli im Forum Events
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.09.2015, 15:18
  2. Fernreise durch Afrika in 2015
    Von endurofrank im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 00:06
  3. Biete Sonstiges iMac 27", mid 2011, i5 2.7, 12 GB Ram, 1 TB HD u Display NEU!! Apple Garantie 2015!!
    Von tremola2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 16:29
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 09:53
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 19:56