Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 106

Zum Nachdenken für all die, die immer nur an der Qualität der BMW rumnörgeln

Erstellt von Intermezzo, 26.09.2016, 17:59 Uhr · 105 Antworten · 11.148 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #61
    Hy
    @ta-raider
    Ich hab nur mal Preise verglichen.
    Ich selbst bin Alteisenfahrer keine meiner q üe ist jünger als 22 jahre .
    Die Japaner die ich früher hatte auch da war schrauben angesagt.Ich wollte damals schon BMW aber mit 20 sahen die mir zu altbacken aus und waren mir zu teuer.
    Einzig meine Eckert BolDor ist noch von damals da . Auch die brauchte Zuwendung.

    Und unter BMW Fahren gib es auch Normalverdiener .

    Grüssle
    Jm

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.409

    Standard Ein Kipphebelproblem war die Ursache

    #62
    Genauer der Bolzen mit dem die Rolle, die auf den Nocken läuft, gehalten wird. Scheint wohl eine Konstruktionsschwäche bei dem Modell zu sein. Und war auch nicht die erste mit dem Fehler.

    Übernahme auf Kulanzbasis durch KTM wird geprüft. Kosten ca. 400 Euro.


    Schön war es übrigens Kommentare im LC4-Forum zu lesen, die ich so beim googlen gefunden habe. Dort geht es auch nicht anders zu als hier. Die lästern ebenfalls über sich selbst und die Marke. Also kochen die auch nur mit Wasser. Das nur mal so am Rande, wenn wieder mal über die Qualität der BMW geschimpft wird und die Aussage kommt bei den anderen sei alles besser.

    Und bevor sich nun alle (viele) mit alten Schätzchen eindecken; auch die haben ihre Macken, davon, daß viele nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen will ich gar nicht erst reden.

    Was jetzt nicht heißen soll, daß alles alte schlecht sein (bin ja auch schon älter). Auch ich liebe meine MZ von 1999. Scheinbar unverwüstlich, zuverlässig und billig in den Ersatzteilen aber eben auch etwas pflegebedürftig. Was anderes älteres hole ich mir auch noch. Mal sehen was. Die GS behalte ich allerdings sicherheitshalber.

    Gruß Tom

  3. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #63
    Hi Tom
    Kipphebel & Nockenwelle hatte ich auch erst im Juni - Garantie war 2 Monate herum aber weil im Checkheft alle Stempel waren gings bei mir auf Kulanz Samstag abgegeben- 7 Tage später wieder abgeholt
    (und gleich auch mal ne Garantieverlängerung abgeschlossen)

    s'wird schon

    Gruß
    Andreas

  4. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    So ein Bullshit die BMW R1200R mit 120 PS beginnt ab 12000 Euro. Die Yamaha MT09 mit 115 PS bekommt man neu schon für 8.395 Euro. Die fette GS kostet trotz Motorschäden in den Zeitschriftentests 16.500 die haltbarere Crosstourer neu nur 13,500 und die alltagstauglichere AfricaTwin nur 12.000. Man bekommt aus Japan deutlich bessere Qualität zu einem geringeren Preis. Darum verkaufen sie sich weltweit gesehen ja auch in so viel höheren Stückzahlen
    ... oh gott er schon wieder mit seinen hondas.

    liebelein, mit der neuen affentwin ist honda MAL wieder ein guter wurf gelungen ... den rest kannste in die tonne treten!

    ich hatte mit keiner meiner bmws irgendwelche probleme - weder mit der 12er gs, der s1000 rr, 2x f800 r sowie 3x megamoto ... nix, nada, gar nix!!! weder motor, noch getriebe, o. ä. ... und unsere 1290 sdr läuft wie ne eins!

    als ich noch beim bmw motorradhändler gearbeitet habe, waren es die wenigsten die probleme mit ihrer bmw hatten. es kommt - wie bei jeder anderen marke auch -AUCH HONDA - halt hier und da was vor. meine nuda 900 r zickt auch gerade - na und!

    und bitte nenne dieses geschwür CROSSTOURER nicht in einem atemzug mit einer GS ... bitte nicht!

    nimm deine reiskocher, fahr damit nach timbuktu ... und bleib bitte dort.

    by the way ... ich hab gegen den ta-rider nichts persönlich, weil ich dich nicht persönlich kenne. nur manchmal verstehe ich
    diese japsen-beweihräucherung von dir nicht - besonders in einem gs forum!

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.813

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    und bitte nenne dieses geschwür CROSSTOURER nicht in einem atemzug mit einer GS ... bitte nicht!
    Stimmt das wäre eine Beleidigung für Honda. Die Crosstourer hat ein inovatives Doppelkupplungsgetriebe und besteht den Zeitschriftentest mit "Tadelloser Zustand nach 50.000 Kilometern" 50000-km-Dauertest Honda Crosstourer - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD


    BMW hat dagegen als letzter Hersteller endlich die Wasserkühlung kopiert aber scheitert zum dritten Mal im Langstreckentest: Dauertest BMW R 1200 GS Getriebeschaden - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD


    Für Leute, die eh lieber Auto fahren und jedes Jahr ein neues Motorrad kaufen egal aber wer tatsächlich über viele Jahre problemlos Motorrad fahren möchte, für den ist dieser Qualitätsunterschied kaufentscheidend.

  6. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.326

    Standard

    #66

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.813

  8. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #68
    also ta-rider, ich schalte lieber beim motorradfahren - noch lieber ist mir ein schaltassistent, dann kann ich wählen ... hab ich aber leider an keinem der mopeds.

    beim autofahren liebe ich die automatik.

    den crosstourer bin ich mit diesem getriebe schon gefahren - gefällt mir einfach nicht! das ist wie rollerfahren ... ne, ne, ... neeeee!

    die wasserkühlung hat nichts mit dem getriebe zu tun und kopiert hat bmw gar nichts - ich sag mal so, honda hat seinerzeit die gs kopiert, so wie das alle anderen auch tun - auf dieses erfolgskonzept aufspringen.

    beim motorradboxer ist die wasserkühlung neu ... beim boxermotor an sich nicht - s. porsche.

    und was gibts bei honda schon gross dauer-zu-testen? die haben ja nichts neues ausser der affentwin (die mir übrigens sehr gefällt)!

    ich glaube einfach, dass du generell ein problem mit bmw hast -

  9. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    375

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    ich glaube einfach, dass du generell ein problem mit bmw hast -
    Ich denke eher mit BMW Fahrern wie Du einer bist und die Rede hier ist von zuverlässigen Mopeds, nicht von langweiligen oder aufregenden, ich kann beim besten Willen an einer GS mal überhaupt nichts aufregendes finden, höchstens wenn mal das HAG kaputt geht, oder das ESA oder der Wellendichtring, oder die Lenkerarmaturen, oder Foliengebern oder oder..... Das fände ich aufregend!

    Hier sind so viele schlaue Leute unterwegs, da wundert es mich schon das einige aus diesem Forum nicht ein eigenes moped entwickeln und bauen.

    Noch was zum TA Rider, vielleicht übertreibt er es gerne mal aber ich finde es spitze das jemand eine eigene Meinung hat und diese auch konsequent vertritt, nicht wie einige andere.

  10. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.409

    Standard

    #70
    Ich hab auch eine eigene Meinung und behaupte von mir keine rosarote BMW-Brille zu besitzen. Das was ich mit der GS bislang gefahren bin und vor allen Dingen wo und wie ich das mit der GS meistern konnte inkl. Gepäck finde ich schon affengeil und aufregend.

    Es könnte natürlich sein daß Du die falschen Strecken damit fährst oder andersrum vielleicht auch mit der GS unterfordert bist. Könnte ja auch sein, wobei die anderen Motorräder da möglicherweise noch schlechter abschneiden würden. Keines meiner Motorräder war so ausgewogen wie die GS und bei keinem konnte ich mich so darauf verlassen abends dorthin zu kommen wo ich hinwollte.

    Wie ich ja am Beispiel meiner Drei-Tages-Tour in die Vogesen sehen konnte. Und natürlich auch auf anderen Reisen.

    Man kann mit einer rosaroten Brille rumrennen und alles nur rosarot sehen. Man kann andererseits natürlich auch immer gegen den Strom schwimmen. Das hat auch was. "Ich bin dafür, daß ich dagegen bin. Aus Prinzip!" Nur ob das immer der richtige Weg ist?

    Man kann auch einfach nur stänkern und provozieren. manche brauchen das für's eigene Ego. Ich brauch's nicht. Habe andere Qualitäten.

    Gruß Tom


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für alle die, die Bodenkontakt nicht vermeiden können/wollen ;)
    Von Uli G. im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 19:19
  2. Biete Sonstiges K&N-Luftfilter für alle 850/1100/1150-Modelle ohne die "S"-Modelle
    Von schon50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 14:23
  3. Für alle die Eier haben....
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 14:37
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 21:48
  5. Für all die Kreuzlahmen...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 13:54