Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Zuverlässigstes Motorrad

Erstellt von Micha B., 05.05.2012, 15:08 Uhr · 47 Antworten · 5.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Du suchst ein Motorrad das nicht kaputt geht. Dann kaufe dir eine Honda aus den Neunziger Jahren. Africa Twin oder eine VFR, die alte 750er mit den Stirnrädern. Alles andere ist Notbehelf

    Grüße,
    Jürgen

    ...mir fällt sofort eine CB 1300 ein......ein Motorrad im besten Sinne....und die gibt es neu....

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Hallo
    hhhhaben will .... beide.

    Habe mit BMW sehr schlechte Erfahrungen gemacht R100GSPD, R1100GS 2 mal.
    Habe aber auch sehr gute gemacht mit mehreren R1150GS 5 mal.

    Meine Affen Twin habe ich nur 36 TKM gefahren, keine Pannen, nur Benzin reinschütten.
    Gruß

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Du suchst ein Motorrad das nicht kaputt geht. Dann kaufe dir eine Honda aus den Neunziger Jahren. Africa Twin oder eine VFR, die alte 750er mit den Stirnrädern. Alles andere ist Notbehelf

    Grüße,
    Jürgen
    Alles relativ! Bei unserer Marokko-Tour gab es bei knapp 60 Motorrädern (davon 80% BMW, meist 12GS) genau einen Totalausfall technisch bedingt. Es war eine Africa Twin! Auch die zweite AT zeigte Schwächen, war aber tragbar.
    Die BMW's hielten sich wacker, nur ein gerissener Kupplungszug, nicht weiter tragisch.
    Eine Harley (von einigen nur liebevoll Kackstuhl genannt) gab sich keine Blöse.
    Alles in allem durch die Bank zuverlässige Motorräder, egal welcher Hersteller, egal welches Modell, egal wie alt.
    Entscheidender als das Material war der Besitzer! Und da gibt es deutlich mehr schmerzbefreite Zeitgenossen als man zunächst glauben mag!
    Und je neuer die Maschine desto weniger technischer Sachverstand war vorhanden. Schauderhaft anzusehen was manche ihren treuen Stahleseln so zumuten.
    Die obere Hälfte des Motorrads ist meist Schuld an Ausfällen, nicht anders herum.
    Willst du ein zuverlässiges Bike? Schau dir den Verkäufer / Besitzer an und lausche aufmerksam dessen Geschichten!
    Nur dann kannst du objektiv beurteilen ob sich der Kauf lohnt!!!

  4. CBR Gast

    Standard

    #24
    Und wenn da steht Frauenmotorrad oder von Frau gefahren "NICHT KAUFEN"



  5. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Eifel Q Beitrag anzeigen
    [...]
    Möchte halt auch andere Meinungen einholen.
    Danke schonmal...

    Achtung Meinung:
    Ich persoenlich finde die Victory Hammer 8 Ball cooler, egal welche Harley man danebenstellt. Ich bin kein HD Fan (aber auch kein Hater) aber von denen spricht mich nichts an. Sieht alles zu "altbacken" aus (abgesehen von der Nightrod, aber die ist nix worauf ich laenger sitzen wollte) und irgendwie mittlerweile langweilig.

    Victory sieht "frischer" aus, das Design hat eine moderne Eleganz die die Chance hat ins Zeitlose ueberzugehen. Dazuommt das die Bikes einfach exotische Hingucker sind, HD faehrt ja jeder vor der Eisdiele.

    Sollte es mich jemals in die Cruiser Ecke ziehen und Moto Guzzi nix vernuenftiges mehr bauen, wuerde ich en Vic haben wollen

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Alles relativ! Bei unserer Marokko-Tour gab es bei knapp 60 Motorrädern (davon 80% BMW, meist 12GS) genau einen Totalausfall technisch bedingt. Es war eine Africa Twin! Auch die zweite AT zeigte Schwächen, war aber tragbar.
    Mich erinnert das an eine Geschichte in der MOTORRAD vor ein paar Jahren, wo sie ein paar gebrauchte Motorräder der 3.000-Euro-Liga angekauft, frischgemacht und gefahren haben. Da war auch ein AT dabei, die sich am Ende weit reparaturanfälliger und problematischer erwies als erwartet. Eine R1100RS hatten sie sich auch geschossen, die hat relativ unauffällig performt.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #27
    Wie gesagt, alles relativ - denn es handelt sich um Einzelschicksale.
    Was für mich wirklich zieht ist die Tatsache, dass man gerade auf Langstrecken überproportional viele BMW's sieht. Das kommt nicht von ungefähr.

    Das größere Problem, quasi die größte Fehlerquelle, sitzt meist oben drauf.
    Da kann auch der Hersteller nichts dafür. Leider!

  8. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #28
    Das kommt daher, weil sie so gut fahren. Auf keinem anderen Moped konnte ich bisher volltanken und leerfahren ohne zwischendurch einen Fuß auf die Erde zu setzen. Und auch bei 200 das Visier verstellen ging bisher mit keiner anderen.
    Das ist aber etwas anderes wie Zuverlässigkeit. Zuverlässigkeit ist auch nicht das was ich Suche. Meine BMW hat mich noch nie im Stich gelassen, aber das bedeutet nicht, dass keine Teile "im Arsch gehen". Irgendwas ist immer
    Noch etwas anderes ist Wartungsfreiheit bis 150.000km, und die bieten nunmal nur, machen wir uns nichts vor: Die K100 Modelle von BMW aus den 90ern und die 650er/750er V2 von Honda aus den 90ern.

  9. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    112

    Standard Anderes Mopped

    #29
    Moin,

    wenn was in Richtung Cuiser gesucht wird, könnte auch die Triumph Rocket eine Alternative sein. Die Armlänge justiert man am Drehgriff rechts und der Klumpen geht noch relativ behände durch die Kurven im Gegensatz zur Boss Hoss. Größter Vorteil zur HD - steht nicht an jeder Eisdiele und parkt nicht die Kurven zu.....

    Schöne Grüße
    Jens

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    ....die Kurven parken auch so einige BMW-Fahrer zu....
    Da brauchen wir uns nichts vormachen! Liegt wohl am Preisgefüge.
    Der Durchschnitts-BMW-Fahrer ist nahe dem Alter, in dem er durchaus mal ...... mit Valium verwechselt.
    Aber er kann es sich leisten.... Kohle ist meist genügend vorhanden!

    Edit sagt: Ups, Smilie vergessen! :-) ;-) :-)


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad im TV ....
    Von thomas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 21:45
  2. Motorrad F 650 GS
    Von Gadec im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:19
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21
  4. tom tom 520 am Motorrad
    Von Andy245 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 21:41
  5. funkverbindung von Motorrad zu Motorrad !
    Von silverblue_angel im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 19:49