Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Zweiradnotfallbox

Erstellt von Placebo, 17.08.2007, 18:20 Uhr · 13 Antworten · 2.067 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Zweiradnotfallbox

    #1
    Bei eBay werden von einem Verkäufer linorex zweiradnotfallboxen vertrieben, und zwar 20 € unter Verkaufspreis. Der Verkäufer hatte bei meinem Kauf 100 positive Bewertungen, unmittelbar nach meinem Kauf die erste negative. Habe die Box sofort bezahlt und warte nun seit zwei Wochen auf Lieferung, alle Anfragen blieben bisher unbeantwortet. Wenn jemand Interesse an dieser Box hat würde ich noch warten. Ich schreib dann wie es weitergegangen ist.
    Mein erstes Frusterlebnis in der Bucht!!

  2. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.746

    Standard

    #2
    ich drück dir mal die daumen.

    lg
    gerda

  3. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #3
    Hi Placebo,
    was war denn das besondere an den Boxen? Nur der Preis?
    Als Medizinmann müsstest Du doch selber das richtige zusammenstellen können. Und im Fachhandel gibt's die richtigen Beutel/Pelicase-Boxen dafür.
    Ich mach's so: Den notwendigen normalen Satz von Tante Louise um die Rennleitung, welche die Norm erfüllt sehen wollen, zu befriedigen.
    Dann ein add-on von meinem besseren Zweidrittel (die liebe Regierung ist von med. Fachpersonal) noch dazu und man ist gerüstet.

    Oskar
    P.S. Viel Glück

  4. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Placebo
    Bei eBay werden von einem Verkäufer linorex zweiradnotfallboxen vertrieben, und zwar 20 € unter Verkaufspreis. Der Verkäufer hatte bei meinem Kauf 100 positive Bewertungen, unmittelbar nach meinem Kauf die erste negative. Habe die Box sofort bezahlt und warte nun seit zwei Wochen auf Lieferung, alle Anfragen blieben bisher unbeantwortet. Wenn jemand Interesse an dieser Box hat würde ich noch warten. Ich schreib dann wie es weitergegangen ist.
    Mein erstes Frusterlebnis in der Bucht!!
    Ich hatte auch einmal was ersteigert und bezahlt, aber nie etwas erhalten. Ein in Deutschland Wohnafter Gauner hat in der Schweiz Kameras, Notebooks, Handys Fernseher usw verkauft, aber nie geliefert. Die Geprellten haben sich dann zusammengeschlossen. Eine Anzeige läuft, aber das Geld werden wir nie mehr sehen. Der Typ hat sich irgendwo hin abgesetzt mit der Kohle.

    Ich wünsche dir viel Glück dass du dein ersteigerten artikel erhälst.

    Gruss Mario

  5. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Boxer Fan
    ...in Deutschland Wohnafter Gauner hat in der Schweiz Kameras, Notebooks, Handys Fernseher usw verkauft, aber nie geliefert....
    also spontan geantwortet würde ich eher weniger elektronik-artikel per ebay kaufen, die presse erzählt mehr als eine geschichte von betrügern die genau diese richtung von ware beschreiben. das soll jetzt aber nicht das thema sein.

    ich würde auch mal gerne wissen was diese "notfall"box enthalten soll? ein kühles bier?

    ne, im ernst...ich bin auch schonmal reingefallen, gott sei dank bei einem geringem betrag. da hat doch tatsächlich die kripo deswegen bei mir angerufen, respekt.

    trotzdem würde ich empfehlen einmal den versender zu erinnern (bei gutem wesen auch zweimal). und ab da im 3 wochen takt den versender abzumahnen die ware zu liefern oder das geld zurückzusenden.
    bei jeder mahnungsmail erwähnen, dass rechtliche schritte geltend gemacht werden können.

    ich hoffe es ist dir eine kleine hilfe der vorgehensweise.

    grüsse
    Jens

    ps: vergesse nicht ggfls. bei jeder mahnungsmail deine kontodaten zu hinterlassen für die eventuelle rücksendung des geldes. somit hat der verkäufer keinen informationsmangel zu beanstanden. versende die mail auch mit bestätigungsmail...

  6. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard nicht der inhalt

    #6
    sondern die verpackung ist das, was mich hier interessiert. die wasserdichte und abschliessbare box kommt hinter das nummernschild. habe NATÜRLICH immer ein erste hilfe pack dabei, möchte aber gerne was fest und und abschliessbar an meiner maschine haben. und wie knapp da der stauraum unter der bank bemessen ist, muß ich wohl keinem 1200er erklären.

  7. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Placebo
    sondern die verpackung ist das, was mich hier interessiert. die wasserdichte und abschliessbare box kommt hinter das nummernschild. habe NATÜRLICH immer ein erste hilfe pack dabei, möchte aber gerne was fest und und abschliessbar an meiner maschine haben. und wie knapp da der stauraum unter der bank bemessen ist, muß ich wohl keinem 1200er erklären.
    Hallo Placebo,

    habe das Teil bei mir hinter dem Nummernschild montiert, ist einfach super.

    Aber zum Thema "Bucht". Könnte der Verkäufer der da sein?
    http://motobike-systems.com./
    und dann unter Kontakt bzw. Impressum

  8. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #8
    also wenn in dem flachen ding hinterm nummernschild auch das warndreieck, die leuchtstäbe (evtl. datenkarte und hinweisaufkleber) drin sind dann scheint es eine gute investition zu sein (sofern man das alles nicht schon in seinen boxen integriert hat).

    @placebo

    da die box anscheinend wasserdicht ist, ist es auch ein sehr guter aufbewahrungsort für diverse andere teile.

    grüsse
    Jens

  9. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #9
    @ Jens,

    so viel Platz hast du dann aber auch nicht. Das Warndreieck ist aus stärkerem Papier, das "besandet" ist. Am oberen Rand sind drei Löcher drin. Somit kannst du das Warndreieck im Bedarfsfall unten an der Box an 3 Nippeln befestigen.

    Bei der Montage muss man etwas aufpassen. Normalerweise wird die Box mit 4 Schrauben an den Ecken angeschraubt. Da mein Nummernschild ja aber mit 3 Schrauben in der Mitte festgemacht war habe ich die Box an dieses Stellen durchgebohrt und verschraubt. Das Ende vom Lied war, dass ich jetzt den eingeschweissten Unfallbericht im Tankrucksack deponiert habe. Durch meine Verschraubung habe ich nämlich die Dicke der Box in der Mitte "etwas reduziert (Mutter vom Kennzeichen ggü. Schraube mit dem die Box am KFZ-Halter des Motorrads befestigt ist). Also "brav nach Anweisung verschrauben auch wenn dein Nummernschild dann diese unnötigen Löcher der ursprünglichen Befestigung hat.

    Lt. Anbauanleitung muss ggf. auch das Rücklicht mit KFZ-Beleuchtung der 12er GS etwas nach hinten versetzt werden (wegen der Beleuchtung des Nummernschilds. Wer braucht da schon eine Beleuchtung ). Hab ich aber nicht gemacht. Lt. DEKRA-Mensch auch kein Problem. Habe inzwischen auch noch zwischen KFZ-Träger vom Motorrad und der Notfallbox den Halter für den Kofferträger von Qicklock verbaut. Macht auch nochmal einen halben bis einen cm aus, wodas KFZ-Kennzeichen weiter nach hinten gewandert ist. Bezüglich der Nummernschildbeleuchtung hat sich da bisher immer noch niemand dran gestört.

    Wusste auch gar nicht, dass die Dinger inzwischen so günstig gehandelt werden. Habe letztes Jahr noch fast 50 TEUROS dafür bezahlt. Allerdings nicht in der Bucht. Da hatte ich keine gefunden.


    PS. Was meinst du mit "Datenkarte"?

  10. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #10
    hi hans,

    dank erstmal für deine eindrücke...

    mit datenkarte ist das hier gemeint:



    das soll dabei sein....

    grüsse
    Jens


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Zweiradnotfallbox
    Von gs2005 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 17:21