Seite 58 von 150 ErsteErste ... 848565758596068108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 1500

ZweitMotorrad

Erstellt von AmperTiger, 03.10.2008, 19:07 Uhr · 1.499 Antworten · 222.698 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    Sind wir jetzt zum Thema ZweitDose gewechselt?

    Ich will ja immer noch nen Defender haben, aber das Geld... steckt ja alles im Zweirad

  2. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Sind wir jetzt zum Thema ZweitDose gewechselt?

    menno

    Bulli ist nicht Zweitdose, sondern ne Lebensauffassung genau wie Q-fahren

  3. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    menno

    Bulli ist nicht Zweitdose, sondern ne Lebensauffassung genau wie Q-fahren
    Stimmt auffällig, auch wenn manche den Begriff Bulli
    nicht für den T5 gelten lassen (wollen).
    Und was das Thema anbelangt:
    Ohne Bulli käme das Zweitmotorrad ja nicht zum Einsatz -
    so ganz ohne Zulassung -
    über salzige,
    von Büchsen übersäte Strassen... Ray

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    Zitat Zitat von DakarRay Beitrag anzeigen
    Stimmt auffällig, auch wenn manche den Begriff Bulli
    nicht für den T5 gelten lassen (wollen).
    sonst könnte man ja auch Vito und Konsorten als Bulli bezeichnen, willst du das etwa ???

  5. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Ja mit der Schlafbuswohndose und ohne dem Zweitmopped wäre der Urlaub nur halb so schön
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dingi-am-t4.jpg   dingi-am-hafen.jpg   dingi-auf-campingplatz.jpg  

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    sonst könnte man ja auch Vito und Konsorten als Bulli bezeichnen, willst du das etwa ???
    meines Wissens nach müsste es aber eigentlich Buli mit einem L heissen. Ich habe in einem Bericht über dieses Fahrzeug mal gehört, dass VW diesen Begriff damals aus den Worten Bus und Limousine zusammengesetzt hat. Obs stimmt?

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    meines Wissens nach müsste es aber eigentlich Buli mit einem L heissen. Ich habe in einem Bericht über dieses Fahrzeug mal gehört, dass VW diesen Begriff damals aus den Worten Bus und Limousine zusammengesetzt hat. Obs stimmt?
    nicht ganz richtig ....

    ..........Die Herkunft der Kurzform Bulli wird oft in der Zusammensetzung der Wörter „Bus“ und „Lieferwagen“ vermutet, dies trifft aber nicht zu...........
    Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/VW-Bus

    ..............Das Volkswagenwerk schrieb die Namensgebung dem rundlichen (bulligen) Erscheinungsbild der charakteristischen VW-Bus-Front zu................

    Ray,

    ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber eigentlich ist es mir egal, ob der T5 Bulli oder nicht Bulli genannt wird. Unter den eingefleischten T1 bis T3 - Fans gilt eben - mit Nase kein richtiger Bulli mehr

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    nicht ganz richtig ....

    Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/VW-Bus




    Ray,

    ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber eigentlich ist es mir egal, ob der T5 Bulli oder nicht Bulli genannt wird. Unter den eingefleischten T1 bis T3 - Fans gilt eben - mit Nase kein richtiger Bulli mehr
    und dann noch den Motor an der falschen Stelle....

  9. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    nicht ganz richtig ....

    Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/VW-Bus




    Ray,

    ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, aber eigentlich ist es mir egal, ob der T5 Bulli oder nicht Bulli genannt wird. Unter den eingefleischten T1 bis T3 - Fans gilt eben - mit Nase kein richtiger Bulli mehr
    Übelnehmen - ei bewahre! Keineswegs.
    Das ist wohl einfach Ansichtssache.
    Ein paar sind wohl meiner Meinung,
    ein VW-Bus darf auch Bulli genannt werden.

    http://www.bully-fan.de/
    http://www.vw-bulli.de
    http://www.arcor.de/content/auto/tes...im%2BTest.html
    Aber vielleicht muss man denen das erst noch erklären.
    Wollen ein paar Ford-Bus-Fahrer ihr KFZ Bulli nennen, von mir aus.
    Seit 2007 hat jedenfalls VW die Rechte am Namen Bulli!

    Als ich 1996 meinen letzten T2 (EZ1970 ) gefahren bin, haben die
    Fans dieses Typs mit erklärt, dieses Fahrzeug sei der letzte Bulli,
    weil rund und süß, den schrecklichen Kasten T3
    könne man unmöglich Bulli nennen....

    Ähnliche Worte hörte ich von einigen Zweiventiltreibern,
    als ich meine R80GS Basic besaß und mich mit Markenkollegen unterhielt.
    Diese 1100er - ist doch kein richtiger BMW-Boxer mehr.....

    Selbst bei den G650X-Treibern, so klein die Gruppe auch sei,
    gibt es Bestrebungen,
    sich von den neueren Countrys mit Reis-Triebwerk abzugrenzen.
    Das sind doch keine wahren.....

    Die Liste könnte man beliebig fortsetzen....

    Leben und leben lassen, würde meine Kölner Oma gesagt haben...Ray

  10. Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    278

    Standard

    @LGW
    guter Geschmack!!!
    Wir haben einen Defender TD5 130CC (daher auch lr130lipi).
    Oben drauf ein Dachzelt, innen einen fetten Kühlschrank und
    hinten bald ein Mopedanhänger ;-)

    Gruß
    Frank


 

Ähnliche Themen

  1. OFFTOPIC aus Zweitmotorrad
    Von HP2Sascha im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 22:55