Ergebnis 1 bis 5 von 5

2610 Routenberechnung

Erstellt von horst-dino, 19.08.2009, 10:20 Uhr · 4 Antworten · 727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard 2610 Routenberechnung

    #1
    Hi,

    ich habe einen 2610 und war bisher super zufrieden. Was mir allerdings in letzter Zeit auffällt, dass das Gerät bei Berechnungen in KÜRZESTE STRECKE UND KÜRZESTE ZEIT keine Unterschiede macht.
    Oder dass plötzlich bei kürzester Strecke mehr Kilometer herauskommen als bei kürzester Zeit.

    Hat jemand dies auch schon festgestellt, oder sollte ich mal die Speicherkarte neu formatieren und die Karten neu aufspielen.

    Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe.

    Besten Dank im Voraus.
    Hab das mal im Naviboard eingestellt, doch da kamen nur wenige Antworten.

    LG Horst

  2. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard Hier noch eine Probestrecke

    #2
    Zunächst mal vielen Dank.

    Ich hab mal eine Route erstellt. Und zwar von Dietenheim (Alb-Donau Kreis) Weberstr. 11
    nach Neubulach Kreis Calw

    Bei Kürzester Zeit ist klar auf der Autobahn A7 dann A8 dann A81
    166 KM bei 1h, 34 min

    Bei Kürzester Strecke über Ehingen, Münsingen, Reutlingen Herrenberg
    141 km bei 2h, 13 min

    Wenn ich nun die Autobahn auschließe

    Bei Kürzeste Zeit An Ulm vorbei, Blaustein Bad Urach, Metzingen , Reutlingen, Tübingen,
    145 km bei 2h 23min

    Bei Kürzester Strecke über Illertisssen, Ulm direkt , dann Blaustein und Urach wie vorher
    150 km 2h 42 min


    Wenn ich dann wieder Autobahn aktiviere

    kommt bei der Kürzesten Strecke wieder wie vorher Ehingen, Münsingen, Reutlingen Herrenberg
    141 km bei 2h, 13 min

    Welch Unterschiede, dass das Gerät, bei Autobahn nicht aktiv, einen längeren Weg bei der kürzesten Strecke bekommt als bei der Schnellsten Strecke.

    Vielleicht könnt ihr mal das nachvollziehen. Wäre Dankbar.

    Gruß Horst
    __________________

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von horst-dino Beitrag anzeigen

    Welch Unterschiede, dass das Gerät, bei Autobahn nicht aktiv, einen längeren Weg bei der kürzesten Strecke bekommt als bei der Schnellsten Strecke.
    Servus Horst!

    Kürzeste Strecke bedeutet im Umkehrschluss : (meistens) längste Zeit, da oft über kleine Strassen gefahren wird.
    Kürzeste zeit bedeutet im Umkehrschluss: (meistens ) längster Weg, da oft über die aussenrumführende Autobahn, bzw. Umgehung gefahren wird.

    Bei Autobahnreichen Gegenden wird auch bei "kürzeste Strecke" (teilweise) oft auf Autobahnen geführt.

    Und dann gibt es noch das Autobahn ausschliessen. Da ist ein kleiner Bug drin.
    Es werden auch Bundesstrassen automatisch mit ausgeschlossen. Daher wird dann nur noch auf kleinen Kreisstrassen und Verbindugnsstrassen geroutet. Probiers mal aus.

    Ich fahre (aktuelle Karte vorausgesetzt, momentan CN 2010) fast immer mit "kürzeste Strecke". Da der Bildschirm groß genug ist, kann ich auch von der Strecke abweichen falls sie mal unnötig "kurz" durch ein Dorf führen will.

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #4
    . . . das was Peter mit den B und BAB Straßen schreibt ist richtig, GARMIN ist eben ein Amisystem und da sind das Highways - also richtig, das muss man prüfen.
    Noch nicht gesagt wurde, das Einstellen der Präferenzen - wie schnell auf welcher Straßenart durchschnittlich gefahren wird.
    Wenn ich Bock habe kleinste Straße zu fahren verstelle ich die Präferenzen.
    Z.B. BAB auf 30 Km/h
    B auf 40 Km/h
    und gelbe und weisse Strassen auf 120 Km/h
    Es ist lustig, was dabei herauskommt.
    Wenn Du natürlich das nächste mal dein Navi beruflich im Mietwagen vom Airport zum Kunden nutzt und da nicht dran denkst - könnte es schwierig werden.
    Übrigens können die Präferenzen auch mit einer am PC ausgearbeiteten Route aufs Navi übertragen worden sein.

  5. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard

    #5
    Hab das Teil mal in der Praxis ausprobiert, also mal mit Autobahn und ohne.

    Ist wohl immer so.

    Danke mal für eure Mühe.

    LG Horst


 

Ähnliche Themen

  1. Garmin 2610
    Von mike61 im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 20:12
  2. Garmin 2610
    Von hyperion im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 20:35
  3. Biete Sonstiges Garmin 2610
    Von Hansman im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 09:10
  4. Probleme Garmin278 nach Routenberechnung
    Von chrissivogt im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 19:40
  5. Routenberechnung am Garmin 278 u. Speicher voll
    Von Rennbenny im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 10:15