Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

3 Fragen zu Garmin Navis

Erstellt von Markus_W, 11.05.2013, 00:40 Uhr · 15 Antworten · 1.702 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard 3 Fragen zu Garmin Navis

    #1
    Hallo,

    überlege anstatt meinen alten TomTom mit ein neues Garmin zuzulegen. Wahrscheinlich wird es aber kein Motorrad Navi sondern ein normales Auto Navi.
    Ich habe drei Funktionen welche ich beim TomTom relativ häufig nutze und mich würde interessieren oh der Garmin das auch kann. Habe schon leider viele gesehen die das nicht können.

    1. Wenn ich eine Route berechne und das Navi mich z.B. über die A3 schickt, ich aber gar nicht über die A3 fahren möchte. Kann ich dann einfach den Streckenabschnitt A3 vermeiden wählen?

    2. Wenn ich eine Strecke befahre, kann ich mir dann Poi an der Strecke anzeigen lassen? Z.B. der nächste MC auf den Weg, oder ein Bankautomat der auf den Weg liegt. Also gibt es nicht nur die Option pio in Umgebung / pio an Zielort?

    3. Wenn Staus bestehen, kann ich selber entscheiden welche ich davon wirklich vermeiden also umfahren möchte und welche nicht? Oder nur pauschal die Option Stau vermeiden wählen?

    Danke für eure Hilfe

  2. Klaus_D Gast

    Standard

    #2
    Moin Markus,
    Antwort zu all deinen Fragen: ja

    ...aber: Nicht wenige sind der Auffassung, dass Navis, speziell auch die Garmin-Navis (Hard- und Software) kinderleicht wie Spielzeug in ihren Funktionen (das Navi und am PC) zu bedienen sind. Das wäre zwar wünschenswert, trifft für die Garmins aber leider nicht zu. Wenn du also Garmin-Neueinsteiger bist, solltest du jemand haben, der dich in die Geheimnisse der Hard- und Software einweisen kann und dann ist die Devise: üben, üben, üben.
    Man kann natürlich auch an einem professionellen Kurs teilnehmen. Wer diese in deiner Gegend anbietet, ist mir aber als Nordlicht nicht bekannt.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Klaus_D Beitrag anzeigen
    Moin Markus,
    Antwort zu all deinen Fragen: ja

    ...aber: Nicht wenige sind der Auffassung, dass Navis, speziell auch die Garmin-Navis (Hard- und Software) kinderleicht wie Spielzeug in ihren Funktionen (das Navi und am PC) zu bedienen sind. Das wäre zwar wünschenswert, trifft für die Garmins aber leider nicht zu. Wenn du also Garmin-Neueinsteiger bist, solltest du jemand haben, der dich in die Geheimnisse der Hard- und Software einweisen kann und dann ist die Devise: üben, üben, üben.
    Man kann natürlich auch an einem professionellen Kurs teilnehmen. Wer diese in deiner Gegend anbietet, ist mir aber als Nordlicht nicht bekannt.
    da ist was dran Klaus , dauert lange bis man Klare Bilder sieht ....!!!
    grade dann wenn man vorher einen Tom Tom hatte.

    geht mir übrigens mit umstieg von Windows auf OSx also auf MAC genauso...!

  4. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #4
    Danke euch zwei, ich denke wenn es prinzipiell geht werde ich die Funktion auch dazu finden.

    Ich benutze bereits ein Garmin etrex Vista HCX als Outdoor /MTB Navi von daher ist mir der Umgang mit Mapsource und Base camp gut bekannt.
    Das ist auch der Grund warum das nächste Auto Navi ein Garmin werden soll.

  5. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Markus_W Beitrag anzeigen
    1. Wenn ich eine Route berechne und das Navi mich z.B. über die A3 schickt, ich aber gar nicht über die A3 fahren möchte. Kann ich dann einfach den Streckenabschnitt A3 vermeiden wählen?
    Habe gerade ein Zumo 660 bzw. BMW Navigator IV hier zum testen.

    Wie mache ich es den jetzt wenn ich von Bochum aus dem Navi sage ich will nach München.
    Dann rechnet er eine Route z.B. über die A45.
    Möchte ihm aber dann sagen, bitte suche mir eine andere Route und vermeide die A45! Wie geht das?

  6. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #6
    Hi,
    Dann musst Du die Autobahnen bei Routing Einstellung rausnehmen.
    Pitterl

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Markus_W Beitrag anzeigen
    Das ist auch der Grund warum das nächste Auto Navi ein Garmin werden soll.
    Hallo Markus,

    das ist aber eine schlechte Erfahrung. Wenn du nur mal so im Auto dich führen lassen möchtest mag das noch mit einem Garmin gehen aber wer beruflich darauf angewiesen ist wird nur mit TomTom und HD Traffic fahren

  8. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Pitterl Beitrag anzeigen
    Hi,
    Dann musst Du die Autobahnen bei Routing Einstellung rausnehmen.
    Pitterl
    Nee das ist ja nicht das was ich will, ich möchte ja nach der Berechnung nur eine Bestimmte Teilstrecke meiden, in dem Fall eben die Autobahn A45.
    Das scheint das Garmin nicht zu können!?

  9. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #9
    Markus warum willst du das? Was ist der Hintergrund?

  10. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #10
    Wenn ich z.B. weiß das eine Autobahn deutlich befahrener und Stau unsicherer ist als eine andere möchte ich diese um voraus schon vermeiden.

    Kann man sich eigentlich als Text die Route anzeigen lassen?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freie Karten zum herunterladen für Garmin Navis
    Von James im Forum Navigation
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 00:16
  2. Fragen zum Garmin 2820
    Von schon50 im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 15:40
  3. Garmin 660 Fragen
    Von cooli im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 21:37
  4. Garmin 278 update 2010 Fragen
    Von chrissivogt im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 08:43
  5. Montage- und Audio- Fragen zu Garmin 278
    Von schoenegge im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 12:41