Ergebnis 1 bis 9 von 9

Abschließbare TT-Halterung für Montana

Erstellt von Foo'bar, 09.06.2016, 12:25 Uhr · 8 Antworten · 1.085 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard Abschließbare TT-Halterung für Montana

    #1
    Hallo allerseits,

    am Lenker meiner 1200 Adv habe ich die normale Aktivhalterung für ein Garmin Montana montiert. Nun würde mich dafür die abschließbare TT-Halterung interessieren. Allerdings frage ich mich, wie die TT-Halterung mit der Garmin-Halterung verbunden wird, und vor allem: muss dafür das bereits verlegte Kabel gelöst werden, um es danach irgendwie durch die Mechanik der TT-Halterung zu stecken?

    Weiß das jemand?

  2. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #2
    Hallo,

    die Garmin Halterung schraubst du auf den abschließbaren Halter. Den wiederum schraubst du dann an die Halterung. Es braucht kein Kabel gelöst werden an der Halterung.

    halterung.jpg

  3. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.321

    Standard

    #3
    @Mario
    schilder mal Deinen Eindruck - ist diese abschliessbare Halterung für's Montana wirklich eine sog "Diebstahlsicherung" oder ist das auch so'n windiges Teil wie die vom 660er - die auch nur psychologisch was für den Eigner bringt ?

    Danke & Gruß
    Andreas

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    Der Abschließmechanismus funktioniert schon. Du kannst den Halter nicht öffnen. Aber mit einem Hebel (z.B. Schraubendreher) könnte ich mir vorstellen das ich den Halter soweit aufbiege das ich das Navi rausnehmen kann. Eine bessere Sicherung ist meines Erachtens die kleine Kreuzschraube im GARMIN Halter. Diese ist so unscheinbar von oben zu sehen. Die machst du mal fest (natürlich mit eingebauten Montana) und wirst feststellen das jetzt Langfinger nicht so einfach rankommen.

    Die TT-Halterung habe ich trotzdem weil diese noch gummigelagert ist.

  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #5
    Richtige Diebstahlsicherungen sind beide Teile wohl nicht. Die Frage ist immer nur, wie lange ein Teil einen Diebstahl verzögert.
    Aber irgendwie vertraue ich Metall eher als Plastik.

  6. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.321

    Standard

    #6
    Seh ich ähnlich
    An der Beschreibung "abschliessbar" lässt sich ja eh nicht rütteln

    Mein Zumo lass an der 800er immer auf kurzen Stopps in der "Vorkehrung"
    Mein Montana an der 690 steckt nur in der aktiven Halterung und wird stets ab/mitgenommen

    Eine Frage die sich mir beim Montana immer wieder stellt, senkrecht oder waagerecht ?
    Ich habs senkrecht montiert, da ich mich ja immer in Fahrtrichtung bewege hab ich so den grössten Vorausblick - Eure Meinungen/Einwürfe ?

    Gruß
    Andreas

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #7
    Ich habs in Querformat, links am Lenker. So kann ich das Gerät bequem zur Not auch mal während der Fahrt bedienen. Anfangs hatte ich das Navi vorn mittig am Bügel der Scheibe, aber da musste ich mich zum Bedienen viel zu weit nach vorn beugen, das hat mir nicht gefallen.
    Querformat deswegen, weil ich das Gerät im Nüvi-Modus laufen lasse und außerdem die Menüs besser dargestellt werden. Hochkant ist nicht so meins.

  8. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    175

    Standard

    #8
    Hallo zusammen,

    habe die TT Halterung bei der ADV am Bügel der Cockpitscheibe befestigt.

    Die Halterung ist m.E. ein wirksamer "Mitnahme" Schutz, aber, wie schon geschrieben, kein wirklicher Diebstahlschutz.

    Bei der genannten Montage ist noch zu berücksichtigen, dass das Montana recht schwer ist und das Gewicht der TT Halterung noch dazu kommt; funktioniert aber bei mir seit 25.000km problemlos. Montiert ist das Ganze leicht nach links versetzt im Querformat, so dass die Sicht auf Tacho und Drehzahlmesser gewährleistet ist.

    Viele Grüße

    Dirk

  9. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #9
    Hallo Mario,
    Kurze Frage, woher bekomm ich denn die Klemmböcke (auf dem Foto endeckt)
    für den TT Montanahalter an den Adv.Scheibenhalter zu schrauben.
    Zur Zeit habe ich bei meiner normalen GS den "dünnen" Rohrbügel von TT,
    und wolte auf Adv. Bügel und Scheibe aufrüsten.
    Danke und Gruss aus der Schweiz
    Martin


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Abschließbare TT- Halterung für Garmin QUEST
    Von Paladin124 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 14:07
  2. abschliessbare TT-Halterung für Quest I/II
    Von stoe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 13:30
  3. TT-Halterung für Street Pilot 2610
    Von dominotec im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 20:10
  4. TT Halterung für Garmin 176/276 gesucht
    Von Peter blau im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 13:32
  5. Alternative zur TT Halterung für meinen Garmin 276C
    Von Laterider im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 15:22