Ergebnis 1 bis 7 von 7

Abweichungen Zumo660 zu Mapsurce

Erstellt von brainer, 13.08.2012, 23:51 Uhr · 6 Antworten · 877 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    38

    Standard Abweichungen Zumo660 zu Mapsurce

    #1
    Hallo Gemeinde,
    ich bin gerade dabei für eine Tour Routen zu planen am Mapsource dabei ist mir aufgefallen das Mapsource weniger KM anzeig wie auf dem Garmin
    Ich hab im Mapsouce die Route mit der Routenfuktion (Gummiband) abgefahren, dann die Route abgespeichert dann mit übertragen an den Garmin gesendet (Neuberechnung aus), und er zeit was anderes an zb. 300 auf MS und 321 auf Garmin. Kann das sein ? Die EInstellungen in MS und Garmin sind gleich wobei wenn eh nicht neu berechnet wird dürfte das ja egal sein.

    Als 2. ich hab auf die Art 6 Einzeltouren angelegt (Einzeldateien) und wollte die nach einander aufrufen und an Garmin senden. Als ich dann den Garmin wieder vom USB weg hatte und wieder eingeschaltet hatte er nur die letzte Route angezeigt die übetragen wurde. Hab ich was falsch gemacht ?

    Gruß
    Rainer

  2. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von brainer Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,
    ich bin gerade dabei für eine Tour Routen zu planen am Mapsource dabei ist mir aufgefallen das Mapsource weniger KM anzeig wie auf dem Garmin
    Ich hab im Mapsouce die Route mit der Routenfuktion (Gummiband) abgefahren, dann die Route abgespeichert dann mit übertragen an den Garmin gesendet (Neuberechnung aus), und er zeit was anderes an zb. 300 auf MS und 321 auf Garmin. Kann das sein ? Die EInstellungen in MS und Garmin sind gleich wobei wenn eh nicht neu berechnet wird dürfte das ja egal sein.
    Wenn MS und ZUMO auf dem identischen Kartenstand sind, zudem bei den Presettings in MS und Zumo "ähnliche" Parameter gesetzt sind, solltest du dich nicht verrückt machen lassen. Dann sind die kleinen Unterschiede vollkommen normal und unerheblich.
    Als ich dieses Jahr nach IT gefahren bin und die Route dafür geplant habe, waren der "Berechnungsunterschied" von MS zum ZUMO auch 620 km zu 640 km. So what? Schön war die Tour allemal, und gefahren bin ich real die Strecke die ich zu Hause geplant hatte und das ZUMO auch angezeigt hat.

    Wo genau die Unterschiede herkommen kann ich auch nicht sicher beantworten. Ich denke aber es kommt daher dass die Presettings in MS und ZUMO einfach nicht die gleiche Basis für die Berechnung identischer Routendaten auf unterschiedlichen Geräten bieten.

    Ich habe mich da auch immer verrückt machen lassen. Sehe das nun aber auch nicht mehr so verbissen wie vor einigen Jahren noch.

    Als 2. ich hab auf die Art 6 Einzeltouren angelegt (Einzeldateien) und wollte die nach einander aufrufen und an Garmin senden. Als ich dann den Garmin wieder vom USB weg hatte und wieder eingeschaltet hatte er nur die letzte Route angezeigt die übetragen wurde. Hab ich was falsch gemacht ?

    Verstehe leider nicht was du meinst

    Gruß
    Rainer
    Hier kannst du dich auch mal belesen. Ist für Navi-Fragen eine hervorragende Adresse. Außerdem ist diese Dokumentation wirklich hilfreich und vor allem unglaublich ausführlich.

    Grüße

  3. Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    38

    Standard

    #3
    danke erst mal für die Antwort. Dann lass ich mich bei der Tour mal Überraschen, hab ja auch noch ne Karte dabei .
    Die Doku hab ich mir angesehen ist wirklich super, danke.

    Das mit dem Übertragen meinte ich so.
    Die Tour ist z.B. 1200km lang ich habe 4 Einzeltouren a 300km erstellt, d.H. 4 Dateien abgespeichert Tour1, Tour 2 etc..
    Ich hatte mir vorgestellt nachdem ich habe MS offen Garmin angeschlossen und öffne Datei Tour1 in MS übertrage an Garmin , öffne Datei Tour2 in MS übertrage an Garmin usw.. Das habe ich 4mal gemacht, Garmin abgeklemmt neu gestartet und hab dann eben nur die letzte Tour gesehen.

    Hoffe jetzt hab ichs besser erklärt.
    Gruß
    Rainer

  4. Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    35

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von brainer Beitrag anzeigen
    Das mit dem Übertragen meinte ich so.
    Die Tour ist z.B. 1200km lang ich habe 4 Einzeltouren a 300km erstellt, d.H. 4 Dateien abgespeichert Tour1, Tour 2 etc..
    Ich hatte mir vorgestellt nachdem ich habe MS offen Garmin angeschlossen und öffne Datei Tour1 in MS übertrage an Garmin , öffne Datei Tour2 in MS übertrage an Garmin usw.. Das habe ich 4mal gemacht, Garmin abgeklemmt neu gestartet und hab dann eben nur die letzte Tour gesehen.

    Hoffe jetzt hab ichs besser erklärt.
    Gruß
    Rainer
    Das ist normal, da die Routen beim Übertragen mit MS erst mal in einer Temp-Datei gespeichert werden! Dadurch überschreibt jede erneute Übertragung die vorhergehende.
    Entweder nach jeder Übertragung Zumo abziehen und starten, dann Route importieren. Ist beim Zumo660 umständlich. Oder speichere alle Routen in einem Ordner auf dem Desktop (als "GPX"-Datei), danach kannst du sie im Ordner "GPX" auf den internen Speicher des Zumo kopieren. Somit wird keine Route überschrieben.

  5. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von brainer Beitrag anzeigen
    danke erst mal für die Antwort. Dann lass ich mich bei der Tour mal Überraschen, hab ja auch noch ne Karte dabei .
    Die Doku hab ich mir angesehen ist wirklich super, danke.

    Das mit dem Übertragen meinte ich so.
    Die Tour ist z.B. 1200km lang ich habe 4 Einzeltouren a 300km erstellt, d.H. 4 Dateien abgespeichert Tour1, Tour 2 etc..
    Ich hatte mir vorgestellt nachdem ich habe MS offen Garmin angeschlossen und öffne Datei Tour1 in MS übertrage an Garmin , öffne Datei Tour2 in MS übertrage an Garmin usw.. Das habe ich 4mal gemacht, Garmin abgeklemmt neu gestartet und hab dann eben nur die letzte Tour gesehen.

    Hoffe jetzt hab ichs besser erklärt.
    Gruß
    Rainer
    hallo Rainer,
    du kannst auch alle Routen in einem MS Fenster öffnen bzw. in ein MS per drag and drop verschieben und dann als "Block" ins ZUMO exportieren.

  6. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    du kannst auch alle Routen in einem MS Fenster öffnen bzw. in ein MS per drag and drop verschieben und dann als "Block" ins ZUMO exportieren.
    Genau so wird's gemacht
    Eine "Sicherungskopie" im GPX-Format kann man auf die SD-Karte in den Ordner /Garmin/GPX schieben. Von dort lassen sich die Routen via Import nochmals laden. Die dabei angezeigte "Neuberechnung" berechnet nur die Fahrzeiten, nicht die Routenführung.

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von brainer Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,
    ich bin gerade dabei für eine Tour Routen zu planen am Mapsource dabei ist mir aufgefallen das Mapsource weniger KM anzeig wie auf dem Garmin
    Ich hab im Mapsouce die Route mit der Routenfuktion (Gummiband) abgefahren, dann die Route abgespeichert dann mit übertragen an den Garmin gesendet (Neuberechnung aus), und er zeit was anderes an zb. 300 auf MS und 321 auf Garmin. Kann das sein ? Die EInstellungen in MS und Garmin sind gleich wobei wenn eh nicht neu berechnet wird dürfte das ja egal sein.
    Die Plandaten(Kilometer,Fahrzeiten) einer Route sind ein Schätzwert.
    Wenn du die Route wie geplant gefahren bist wirst du sehen daß sie nicht 100% passen.


 

Ähnliche Themen

  1. Navihalterung Zumo660 (1150GS)
    Von Glabaje im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 07:43
  2. tt Lenkerhalter Zumo660
    Von thomQ im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 13:48
  3. Nordamerika DVD auf ZUMO660
    Von Circoloco im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 02:21
  4. Blendschutz für das Zumo660
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 02:58
  5. zumo660
    Von twice im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 07:59