Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

alles in einen Sack? -> Rider II * Zumo 660 * GPSMAP 276c/278/620

Erstellt von dreeton, 28.06.2009, 19:23 Uhr · 22 Antworten · 3.019 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    eine Kleinigkeit hast du übersehen: er hat einen MAC, keinen PC. Während die PC-Variante beim Crocodile wohl schon nur mit Umwegen funktionieren soll (hören / sagen), gibt es wohl bisher keine Mac-Variante, oder?
    Muss ich mal schauen.

    Meld mich.

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #12
    Ich habe das 660er und das geht am Mac. Ich nutze es mit OS X.

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Muss ich mal schauen.

    Meld mich.
    Hallo,

    so wie es zur Zeit aussieht, gibt es für das Croco keine Mac Anbindung.
    Schade für Dich.

  4. Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    138

    Daumen hoch

    #14
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Hallo,

    so wie es zur Zeit aussieht, gibt es für das Croco keine Mac Anbindung.
    Schade für Dich.
    Schon mal vielen Dank soweit. Jetzt sehe ich klarer.

    D

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #15
    Fährst meist nach Karte ?

    Navi soll Dich unterstützen, Dir zeigen wo Du bist, in welche Richtung es weitergeht ?
    Schnelle Orientierung durch schnelles Zoomen und Verschieben der Karte ?

    Einfache Eingabe von Punkten und Strecken unterwegs ?

    Kein Klimbim gewünscht wie Bluetooth, MP3-Player, Bildbetrachter usw ?

    276C/278C. Nix anderes.

    Gibt es auch (fast neu) recht günstig in der Bucht.
    Grösstes und schnellstes Display von allen genannten Geräten.

    Ist imho die beste Ergänzung zur Karte.

    Liefert Dir auch alle gewünschten Daten schon unterwegs auf dem Gerät.


    Fahre schon recht lang mit verschiedenen Navi-Geräten durch die Gegend.
    Hab immer viele gute Karten dabei.

    Würde die nächsten Jahren das 276C *nie* gegen die einfach gehaltenen, wesentlich weniger Daten und Möglichkeiten bietenden "Neu"geräte aus der C5xx-Reihe (nüvi, zumo) tauschen wollen.

    Die Geschwindigkeit des ganz neuen zumo 660 ist nicht nur enttäuschend, sondern erschreckend.

    Würde das neue Garmin 620/640 (nein, nicht zumo) bessere Routingeingabe haben, wäre das eher mein Favorit. Grosses, schnelles Display. Gute Übersicht.
    Aber noch ist es imho nicht für Strassennavigation so gut geeignet (wie das 276/278 auch im Marineeinsatz möglich)

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen

    Die Geschwindigkeit des ganz neuen zumo 660 ist nicht nur enttäuschend, sondern erschreckend.
    Welche Geschwindigkeit meinst du damit? Ich kann an meinem 660er nichts bemerken, was erschreckend ist.
    Bis auf die Mac Software, die recht langsam reagiert.

  7. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Welche Geschwindigkeit meinst du damit? Ich kann an meinem 660er nichts bemerken, was erschreckend ist.
    Bis auf die Mac Software, die recht langsam reagiert.
    Ich arbeite viel mit dem Display, zoome, verschiebe, etc.
    Orientiere mich gern damit, suche Strecken etc.
    Fahre viel auf dem Display spazieren.

    Der Seitenaufbau im 660er ist für mein Empfinden (bin halt schnelle Navis gewöhnt) deutlich zu langsam.
    Dachte das die Geschwindigkeit dem 620 entspricht, aber es ist deutlich langsamer.

    Jemand der noch kein "altes" schnelles Navi hatte, wird das nicht so feststellen. Bin halt zu verwöhnt

    Sehe halt hier keinen Fortschritt, sondern imho einen Rückschritt.

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #18
    Na ja, zugegeben habe ich das 660er noch nicht sehr viel genutzt.
    Habe noch ein alte BECKER Navi fürs Auto, welches so grottenschlecht ist, dass mir das Zumo halt schnell vorkommt.
    Das Becker nutze ich aber im PKW nicht mehr, da ich da jetzt die NAVIGON Lösung fürs iPhone nutze.

    Allerdings stelle ich auch nicht sehr große Ansprüche an ein NAVI.

  9. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #19
    Vielleicht auch mal hier reinschauen:

    http://forum.touratech.de/viewtopic....630&highlight=


  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #20
    Gestern bin ich den ganzen Tag mit dem 660er rumgefahren und hatte gleich 3 Systemabstürze. Nicht ging mehr. Nur durch Akku Entfernung und Neustart ging es dann weiter.

    Und gestern Abend habe ich mit der Software, die für den Mac dabei ist rumprobiert.
    Also so richtig komme ich damit nicht klar. Die ist ja so langsam, da brauch man viel Zeit und Nerven.
    Ich denke, das 660er wird ein reines Zielführungsnavi bei mir und das letzte Produkt aus dem Hause GARMIN für mich.
    Für den Preis einfach zu schlecht.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GPSMAP 276C
    Von nERgie im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 22:51
  2. Suche Garmin GPSMAP 276C, 278, 376
    Von Adventure-x im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 14:46
  3. GPSMap 276C OVP
    Von Bluebeduin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 21:50
  4. GPSMAP 276C
    Von KLB im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 09:34
  5. Zumo 400 oder GPSMAP 276c
    Von Tomac im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 13:00