Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Anzeige im Basecamp

Erstellt von Brunoldi, 09.06.2016, 10:56 Uhr · 12 Antworten · 1.809 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard Anzeige im Basecamp

    #1
    Hallo zusammen

    ich habe mal zwei Fragen

    Auf meinem BMW Navigator V habe ich bei der Routenwahl die Möglichkeit "kurvenreiche Strecke" zu wählen - im Basecamp bei den Einstellungen / Routing fehlt mir diese Routenpräferenz.

    Bei meine Garmin-Geräte links oben in der Anzeige im Basecamp werden mir 2 Karten angezeigt: diejenige welche auf dem Navi installiert ist (alte Version) und diejenige welche auf der Speicherkarte installiert ist (neue Version).

    ist das bei Euch auch so?

    Gruss, Bruno

  2. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #2
    Du solltest mal auf die aktuelle Version updaten und ja die Anzeige ist normal aber warum hast du zwei Versionen auf dem Gerät???


    bildschirmfoto-2016-06-09-um-11.47.25.png

  3. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    556

    Standard

    #3
    Klicke mal auf das Fahrzeugsymbol eines Routenabschnitts. Es öffnet sich ein Auswahlmenü für Fahrzeugprofile. Ganz unten (ausserhalb des direkten Fensterbereichs - Du musst scrollen) findest Du auch das Motorrad mit kurvenreicher Strecke. Die Funktion ist jedoch ziemlich Banane.

    Die Anzeige der beiden Karten ist normal. Wenn man bei Garmin den Begriff "normal" überhaupt bemühen möchte.

  4. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #4
    Update ist gemacht - jedoch scheint dieser nur auf der SD Karte gespeichert zu sein ... wieso auch immer weiss ich leider nicht ...

    Fact ist - auf dem Navi Speicher sind noch 256 MB Platz während auf der externen Speicherkarte noch 25 GB verfügbar sind ...

    wie kommt das?

  5. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    556

    Standard

    #5
    Germin wechselt gerne sinnfrei zwischem internem Speicher und externer SD-Karte. Man nennt dies "toggeln". Wie man eine Installation im internen Speicher, der ja groß genug wäre, erzwingen kann, bleibt nebulös. Sinn würde dies unbedingt machen, denn wenn auf einer Tour die Ext. SD den Geist aufgiebt, so ist finito mit Navigation.

    Die nur 256 MB. liegen daran, dass im Standard-Modus das Directory .system ausgeblendet wird. Hier liegt die letzte, intern installierte Karte - und verbraucht weitgehend sinnlos den Speicher.

  6. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #6
    kann das der Grund dafür sein, dass ich zwei unterschiedliche Kartenversionen habe - eine alte Version auf dem Gerätespeicher und die aktuelle Version auf der externen SD Karte?

  7. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #7
    wie ist das möglich, dass ich zwei verschiedene Kartenversionen habe?


    image1.jpg

  8. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    556

    Standard

    #8
    Die Frage musst Du an Garmin richten - vielleicht zusammen mit der, warum eine neue Karte eine alte nicht einfach überschreiben kann.

    So, wie es bei Dir ist, soll es wohl auch sein. Genutzt wird wohl die neueste, zumindest wenn sie unter MyMaps auch aktiviert ist. Lass die andere ruhig wo sie ist. Sollte während einer Tour die ext. SD sterben (oder durch irgendeine Garmin Fehlfunktion zerschossen werden), so kannst Du die SD Karte entnehmen, und die Kiste mit der alten Karte neu starten.

  9. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #9
    ähm sorry wenn ich nochmals nachfrage - ABER - was meinst du genau damit "mit der alten Karte neu starten". Zur Erklärung nach dem Neukauf gleich eine zusätzliche SD Karte eingelegt - somit sind sowohl die externe SD Karte wie auch die Original Garmin Karte des Gerätes "gleich alt".

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.381

    Standard

    #10
    Begriffsdefinition: SD-Karte=Speicherkarte, Karte=Straßenkarte

    Du hast eine alte Karte im Gerät: 2016.30, und eine neue Karte auf der SD-Karte: 2017.10.

    Ohne SD-Karte kannst du also die alte Karte 2016.30 im Gerät verwenden.


    Aber seltsam ist das Ganze schon.
    Ich würde versuchen, die alte 2016.30 zu entfernen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS 1200 / springt nicht an / keine Anzeige im Display
    Von spiecker123 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 18:42
  2. BMW F650 GS Twin RCD ANZEIGE IM DISPLAY
    Von DirkBE im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 11:01
  3. Öl OK Anzeige im Boardcomputer
    Von NorbertHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 19:08
  4. Bremslicht geht immer, keine Anzeige im Cockpit
    Von Karlson im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 08:13
  5. Eigenleben der km-Anzeige im Display
    Von Kardan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 15:12