Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 162

Base Camp

Erstellt von Weinviertler, 12.05.2013, 16:20 Uhr · 161 Antworten · 21.750 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    332

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Beduine Beitrag anzeigen
    Also bisher habe ich ja immer im Motoplaner die Routen geplant, dann als .gpx abgespeichert
    Ich komme mit Basecamp halbwegs klar, finde Motoplaner aber auch viel einfacher in der Bedienung und kann es auch unterwegs auf dem Tablet machen, während Basecamp immer das mitschleppen des Notebooks erfordert.

    Hat Basecamp einen Zusatznutzen, den ich noch nicht erkannt hab ?

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #92
    Jep, es läuft OFFLINE.

    Was dieses Argument mit Notebook immer soll, muss mir auch mal jemand erklären. Ich plane meine Routen daheim am Rechner, überspiele diese auf das Navi und fahre sie auf Reisen ab. Wozu also das Notebook? So ein bisschen Flexibilität darf unterwegs schon gezeigt werden. Auch das macht das Reisen aus.

    Notebook mit in den Urlaub schleppen - das wäre nicht meins.

    Aber ok, soll jeder machen, wie er mag.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #93
    ZB Offline Planung auf einem Tablet.
    Du hast nur das 'falsche' Tablet und da soll jetzt Basecamp auch noch die Verantwortung für tragen...

    Ja, es gibt unterschiedliche Anforderungen, wie ich an anderer Stelle schon geschrieben habe, iOS vs. Android, OS X vs. Windows, Honda vs. BMW, S1000RR vs. K1600GTL.

    Anstatt immer über eines zu meckern (die wenigsten, die mit BC zufrieden sind, meckern über Tyre oder Motoplaner, aber in meiner Wahrnehmung umgekehrt extrem) benutzt doch das, was eurer Meinung nach besser zu euch passt und gut ist.
    Stellt gerne Fragen, wie etwas funktioniert, oder wie andere, zufriedene Anwender es machen, aber dann beschwert euch doch bitte nicht, wenn ihr dennoch meint, anders sei trotzdem besser.

    Nicht die zufriedenen Garmin User sind -wie jemand sie bezeichnete- 'Tal****', da diese in meiner Wahrnehmung Unterschiede zwischen den Systemen darstellen, aber Tyre oder Motoplaner nicht per se schlecht reden.
    Die zufriedenen Tyre und Motoplaner Benutzer scheinen hingegen trotz ihrer Zufriedenheit immer wieder Basecamp zu nutzen, um dann erneut zu merken, was alles weiterhin nicht ihrer Intuition folgt.

    Es gibt alleine hier in einem GS Forum schon wahnsinnig viel an Information und Know-how. Wie mag es dann wohl in einem 'echten' Navigationsforum sein...

  4. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    828

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von TTTom Beitrag anzeigen
    Ich komme mit Basecamp halbwegs klar, finde Motoplaner aber auch viel einfacher in der Bedienung und kann es auch unterwegs auf dem Tablet machen, während Basecamp immer das mitschleppen des Notebooks erfordert.

    Hat Basecamp einen Zusatznutzen, den ich noch nicht erkannt hab ?
    Benutze den Navigator V auch erst seit Oktober und hatte vorher einige andere in Gebrauch.(PPC, Navigon, Becker, TOMTOM, usw..)
    Aber BC kannte ich nur vom Hörensagen, jedoch langsam fängt es mir an zu gefallen.

    So auf die schnelle fällt mir schon so manches ein.

    Mit BC kann ich die Daten meiner AktionCam auslesen, Höhen- und Geschwindigkeitsprofile anlegen.
    Die Fahrstrecke des aufgenommenen Videos als Route abspeichern.
    Verschiedene Routen gleichzeitig darstellen und vergleichen.
    Cloud-Speicher nutzen zum Speichern der Routen.
    und noch einiges mehr.

    Unterwegs habe ich kein AndroidTablet sondern eins mit Windoof 10.

  5. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    ... oder Leute gar beschimpfen, die Dir in Ihrer Freizeit helfen wollen.
    Also, um da ein für alle Mal einen Haken hinter zu machen: ich wollte hier niemanden beschimpfen! Und ich bedanke mich für alle HILFREICHEN Antworten! Es waren eben ein paar Kommentare dabei (will jetzt keinen konkret beim Namen nennen), die in einer Frustsituation nicht unbedingt zur Besserung beitragen.
    Und ein Troll ist wohl am ehesten der, der andere als solche bezeichnet!

    Ich war vorher in einem anderen Forum, da gab es weniger hochempfindliche Teilnehmer, die einen wegen einem kleinen Ausrutscher gleich geteert und gefedert haben!
    Ich gelobe, in Zukunft freundlicher zu sein!

    Das ist jetzt zwar alles OT, aber zur Info: ein iPhone kann man prima in eine wasserdichte Hülle stecken. Das Display ist dem vom Navigator V weit überlegen. Und die kurvenreiche Strecke kann Navigon auch berechnen. Nur die Bedienbarkeit ist da ein echtes Problem. Mit Handschuhen geht nichts.
    Trotzdem habe ich damit die letzen Jahre prima navigieren können.

    Zurück zum Thema: da BaseCamp hier von so vielen mit allen Mitteln verteidigt wird, werde ich der Software noch eine Chance geben und mich mit der Bedienungsanleitung auseinandersetzen.
    Sowas habe ich für motoplaner.de nie gebraucht, aber sei's drum! Klarer Vorteil für BC: ich brauche kein Internet!

    So, ich hoffe es sind jetzt alle wieder besänftigt!

    LG

    Nightwalker

  6. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    332

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Jep, es läuft OFFLINE.
    Ich hab zuhause einen Internetanschluß und für unterwegs gibt es meist WLAN, falls nicht hab ich GSM-Flatrate.

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Ich plane meine Routen daheim am Rechner, überspiele diese auf das Navi und fahre sie auf Reisen ab.
    So ein bisschen Flexibilität darf unterwegs schon gezeigt werden.
    Zuhause planen und dann abfahren, aber flexibel sein ? Sorry, nicht verstanden, wo da die Flexibilität ist.

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Notebook mit in den Urlaub schleppen - das wäre nicht meins.
    Genau.

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    ...muss mir auch mal jemand erklären
    gern:
    Planen tu ich natürlich auch Zuhause (auch mit Basecamp). Meine Erfahrung hat nur gezeigt, dass ich (wegen Wetter, ungeplanten Stopps an Sehenswürdigkeiten oder Pausen die länger oder kürzer ausfallen) oft am Abend nicht dort ankomme wo ursprünglich geplant.

    Also muss die nächste Tagesetappe überarbeitet werden. Und als Folge daraus meist auch gleich die Übernächste ...

    Zitat Zitat von GSLudwig Beitrag anzeigen
    Mit BC kann ich die Daten meiner AktionCam auslesen, Höhen- und Geschwindigkeitsprofile anlegen.
    Die Fahrstrecke des aufgenommenen Videos als Route abspeichern.
    Verschiedene Routen gleichzeitig darstellen und vergleichen.
    Cloud-Speicher nutzen zum Speichern der Routen.
    und noch einiges mehr.

    Unterwegs habe ich kein AndroidTablet sondern eins mit Windoof 10.
    Actioncam/Video benutze ich bisher nicht, Geschwindigkeits- und Höhenprofile hatte ich bisher keinen Bedarf.
    Cloudspeicher geht mit dem Android-Tablet auch.

    Hatte mir damals (2012)auch überlegt ein Windows-Tablet für Basecamp anzuschaffen, aber bei 1800 EUR (Surface Pro) gegen 180 EUR (Asus Phonepad) fiel mir die Wahl leicht. (Nutze das Tablet nur für Routenplanung und um mal im ICE Video zu schauen)

    Gibt es noch mehr, was Basecamp z.B. motoplaner voraus hat ?

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #97
    'Habe ich nicht, nutze ich nicht, will ich nicht....'

    Nein, wahrscheinlich gibt es nicht mehr, aber MIR reicht das mit der Offline Karte, weil ich halt nicht nur zu Hause im WLAN oder in einer Stadt mit LTE planen möchte,sogar ich bin schon mal öfter an Orten, an welchen es kein Netz gibt oder keines, mit denen man Google Maps halbwegs ordentlich nutzen kann.

    Aber wie ich sagte, plant wie ihr wollt und für euch am Besten ist.
    Du hast ja auch andere Erfahrungen als andere, zB scheint es, dass Dein Ziel sich während einer Tour ändert, was bei mir eher unüblich ist, da mein Campingplatz oder Unterkunft schon reserviert sind.

    Wenn Du das, was Du meinst, als nutzlos für Dich widerlegt hast, ist doch alles klar.

    Für andere ist es wichtig.

  8. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    828

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von TTTom Beitrag anzeigen

    Gibt es noch mehr, was Basecamp z.B. motoplaner voraus hat ?
    Ja. Aber dafür hatte ich keinen Bedarf.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #99
    Vielleicht sollten wir diesen Thread verlagern.

    Die einen versuchen kompromissbereit über Vor- und Nachteile zu sprechen und denen, die Probleme haben, aus der 'Patsche' zu helfen, während andere nur die Konfrontation suchen und kompromisslos radikal nur ihre Meinung zulassen.

    Kommt zur Zeit auch oft im TV... Tagesschau, heute, etc.

    Ich hoffe, einer der ersteren zu sein, verziehe mich jetzt und überlasse erst einmal alle lernwilligen Garmin Nutzer ihrem Schicksal.

  10. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    332

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen

    Wenn Du das, was Du meinst, als nutzlos für Dich widerlegt hast, ist doch alles klar.

    Für andere ist es wichtig.
    Fallst Du mich meinst:
    Ich brauch nichts widerlegen. Zuhause benutze ich ja Basecamp.
    Nur unterwegs ist es mir halt zu unpraktisch mit dem Notebook.


 
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Base camp - Anleitung
    Von GS-A im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 11:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 11:45
  3. Zumo550 (Base Map / Base Camp)
    Von Nordwind im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 15:16
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 20:08
  5. Erfahrung mit Base Camp
    Von Andi#87 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 14:19