Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Basecamp Kompetenzen ...

Erstellt von k_m, 12.06.2014, 15:55 Uhr · 18 Antworten · 1.681 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gska-em Beitrag anzeigen
    Für die, welche es weiter vertiefen wollen: Ich habe im Motoplaner eine Strecke von Heilbronn nach Sinzig angegeben in dem ich zunächst die beiden Punkte (Start/Ziel definiert habe und dann an drei Punkten, an denen ich explizit vorbei kommen wollte (Rheinfähren) Zwischenpunkte gesetzt habe. Dabei war "Autobahn meiden" aktiviert.
    OK, war ein Späßken von dir. Da kann man im nachhinein auch drüber schmunzeln.

    Anhand deiner Beschreibung hier und der eingestellten Screenshots, gestatte eine kleine Analyse deiner Vorgehensweise:

    Du hast im Motoplaner eine Route gebastelt mit Start, Ziel und drei Zwischenzielen.
    Die Screenshots zeigen alleine auf diesen winzigen Kartenausschnitte schon mehr Zwischenziele. Ich schlussfolgere daraus, dass du die Route als "Track" exportiert und dann mit Basecamp geöffnet hast. So entstehen für BC eine Vielzahl von Zwischenzielen, die es in die Route einzubauen gilt. Der Nutzer will es so. Also macht es BC. Wenn dann ein paar der von Motoplaner gesetzten Trackpunkte in BC als Zwischenziele knapp neben der Straße erscheinen. . . . . kommt es zu unsauberem Routenverlauf.

    Entweder solche externen Routen genau ansehen und anpassen.
    Oder direkt in einem System bleiben, beispielsweise die Route direkt in BC erstellen. Dann brauch man auch nicht mit 2 Systemen zu jonglieren.

    Gruß - Pendeline

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gska-em Beitrag anzeigen
    Entspannt euch.
    Genau dafür war es gedacht - Entspannung. Ich fand das Ergebnis witzig und hatte leider anmaßend den Gedanken meine "Freude" teilen zu wollen...
    Das ist Dir auch gelungen. Habe auch schmunzeln müssen...

    Ja, langweilig wird es einem mit dem Thema nicht...

    Auch von mir allen ein schönes Wochenende und immer ausreichend Grip!
    Jan

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #13
    Ich fand es lustig. Und so war es ja auch wohl gemeint...

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #14
    So,
    Basecamp ist zwar noch auf einem Rechner drauf, fliegt aber wieder.

    Auch wenn ich das mit einer zentralen Datenbank gut finde, so gibbet doch Probleme die ich so nicht aktzeptiere.

    Karten freischalten zum Beispiel
    wenn man unter MapSource Karten hat, für die man auch einen Freischaltcode hat, ist es nicht möglich diesen Code in BC einzugeben - geht nur Online frei zu schalten

    und die Datenstruktur ist sehr gewöhnungsbedürftig, da total anders wie bei MC ... man kann sich da richtig verstricken wenn man keine sauberes Struktur reinbringt

    es hat sich einiges positiv verändert, aber fertig sind sie noch lange nicht mit BC

  5. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Jahaaaa... Es sollte ein Gag sein mit der "Schuld" aufgrund dieses undifferenzierten Basecamp-bashings des TO.

    Es ist doch wohl klar, das hier mit Motoplaner und Basecamp die Zusammenarbeit zweier völlig unterschiedliche "Ökosysteme" erwartet wird und das man das einfach nicht erwarten KANN!

    Ein Export von einem System in das andere erfordert i.d.R. IMMER Nacharbeit wie ja auch schon beschrieben. Zudem kennen wir hier auch nicht die Konfiguration des Motoplaner oder gar des BCs. Fragwürdig, deshalb über die dargestellten Ergebnisse zu diskutieren.

    Gruss,
    Jan
    Dass die errechnete Route zweier unterschiedlicher Routenplaner nicht immer deckungsgleich sind, ist klar. Trotz allem erwarte ich von einem Routemplaner, dass er mich nicht als Geisterfahrer auf eine Schnellstrasse/Autobahn leitet. Egal wie blödsinnig ich meine Routenpunkte setze. Und das ist sehr wohl diskussionswürdig.

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nitrox Beitrag anzeigen
    Dass die errechnete Route zweier unterschiedlicher Routenplaner nicht immer deckungsgleich sind, ist klar. Trotz allem erwarte ich von einem Routemplaner, dass er mich nicht als Geisterfahrer auf eine Schnellstrasse/Autobahn leitet. Egal wie blödsinnig ich meine Routenpunkte setze. Und das ist sehr wohl diskussionswürdig.
    ähm, in diesem Fall hat BC nur das gemacht, was der Nutzer vorgegeben hat. Der Nutzer sollte nicht davon ausgehen, daß BC intelligenter ist, als er selbst.

    Gruß - Pendeline

  7. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Nitrox Beitrag anzeigen
    Dass die errechnete Route zweier unterschiedlicher Routenplaner nicht immer deckungsgleich sind, ist klar. Trotz allem erwarte ich von einem Routemplaner, dass er mich nicht als Geisterfahrer auf eine Schnellstrasse/Autobahn leitet. Egal wie blödsinnig ich meine Routenpunkte setze. Und das ist sehr wohl diskussionswürdig.
    Nitrox hat eigentlich recht, die Fehler werden aber bleiben.
    Man muss sich halt den kritischen Abstand zum angezeigten Ergebnis/Pfad behalten, (Evidenzprüfung);
    ich hatte in diesem Jahr zu entscheiden, ob ich in einer von TomTom ermittelten Fußgängerunterquerung
    eine Autobahn unterqueren sollte, ich habs gemacht, obwohl es in der Schweiz war.
    Der Fehler dürfte, wie wohl die meisten Irreführungen, auf einer Veränderung der tatsächlichen Verhältnis-
    se in Abweichung zum gespeicherten Datenmaterial begründet gewesen sein.
    Die Straßenbaustelle mit abweichender Verkehrsführung ist das beste Beispiel. So etwas kann das Navi
    nicht berücksichtigen und wird deshalb dort falsche Pfade vorschlagen.

  8. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    ähm, in diesem Fall hat BC nur das gemacht, was der Nutzer vorgegeben hat. Der Nutzer sollte nicht davon ausgehen, daß BC intelligenter ist, als er selbst.

    Gruß - Pendeline
    der Routenplaner - bzw. das Kartenmaterial - sollte aber wissen, in welcher Richtung eine Fahrbahn zu befahren ist. Vorgegeben war ein Routenpunkt, nicht die Richtung, aus der dieser unbedingt anzufahren ist.

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von gska-em Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Habe gerade einmal einen mit Motoplaner erstellten Track in Basecamp importiert und dann eine Route daraus "berechnen" lassen. Das Ergebnis wollte ich nicht vorenthalten. Viel Spass!

    Kurz vor Sinzig runter von der B9 und zum Aufwachen nach der langen Strecke erst einmal als Geisterfahrer weiter:
    [...]
    Unabhängig davon wie der Viapoint dahinkam, darf das System nicht entgegen der Ausfahrtrichtung lotsen. Zumindest bei Original-Kartenmaterial. Das hier sieht eher nach OSM aus.

    Gerade mal mit CN2014 probiert nachzustellen...das Routing ist sauber ohne Geisterfahrt.

    Canario


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Problem mit BaseCamp
    Von mittlive im Forum Navigation
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 08:43
  2. Garmin Zumo 210 / BaseCamp - Karten auf Mac
    Von Heros im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 11:42
  3. Basecamp auf dem ipad
    Von Schecke im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:02
  4. BaseCamp Probleme
    Von Circoloco im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:55
  5. Neuinstallation MapSource oder BaseCamp
    Von maxwellsmart im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 13:21