Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Becker-Crocodile,.... und was kommt danach?

Erstellt von Kardanfan, 21.12.2013, 16:11 Uhr · 31 Antworten · 3.883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard Becker-Crocodile,.... und was kommt danach?

    #1
    Ich habe gerade die Suchfunktion gewählt, aber keine richtigen Antworten/Ergebnisse erzielt: Wer hat denn nun sein Croco gegen ein neues NAVI ersetzt, und welche Erfahrungen (Pro/Contra) gesammelt.

    Ich habe kürzlich bei Touratech am TOMTOM rumgespielt und war enttäuscht über die langsame Routenberechnung, schwieriges Setzen der Wegpunkte am Display, und überhaupt war die Bedienung (.. klar, die Routine fehlt) doch etwas schwerfällig.
    Ich wollte z. B. von Touratech nach Bozen fahren - kurvenreich -, dann kam nach einer Ewigkeit der Hinweis "Mautstraßen - ja/nein", ich tippte auf nein ...... dann ging wieder ewig lange die Berechnung, bis dann die Frage kam "Unbefestigte Wege ja/nein", ....... dann wieder ewige Neuberechnung.

    Beim Runterzoomen der Karte am Display werden die Orte nur schlecht namentlich beschrieben, das Zoomen geht langsam, eine Orientierung war mir nicht richtig möglich ..... beim CROCO ist das "idiotensicher". Auch ist die Straßenfarbe nicht unterschiedlich (Haupt-/Neben-/Feldwege....) ausgeführt.

    Eigentlich wollte ich endlich wieder auf etwas Neues umsteigen, Besseres ....... aber der Funken sprang nicht rüber. Gilt auch für GARMIN - habe auch hier mein Glück versucht, obwohl ich eigentlich nie wieder ein GARMINgerät anfassen wollte .

    Außerdem möchte ich nicht einen Laptop mitschleifen, um unterwegs neue Routen zu planen, bzw. den geänderten Straßenverlauf aufgrund von Straßensperrungen (Baustellen, Umleitungen,...) anpassen zu können.

    Jetzt überlege ich mir doch, den Croco vielleicht einzuschicken, um einen neuen Akkus einbauen zu lassen. Aber meistens ist so etwas dann der techn. Anfang vom Ende ....

    Auf jeden Fall liegt an Weihnachten kein NAVI unterm Weihnachtsbaum ......

    Gruß Kardanfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1020183.jpg   p1020213.jpg   p1000883.jpg   p1010454.jpg  


  2. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #2
    Hallo Kardanfan,

    leider habe ich den Fehler im letzten Sommer gemacht. Ich bin auf das 350er von Garmin umgestiegen.
    Die Umgewöhnung dauert noch an. Wenn man eine lange Route eingegeben hat und starten will, sollte man in einer bekannten Gegend sein, denn das Garmin rechnet und rechnet und.....?!? Ich habe mir das Ganze mit der TT Halterung gegönnt. Gut ist, die Stromversorgung und die Lesbarkeit bei Sonne. Aber die Darstellungen des Crocos sind unschlagbar und die Funktionalität mit den richtigen Skins war auch super. Negativ fand ich die Spannungsversorgung, Karten Updates und den Kontrast. Ich hatte mir schon ein Ersatz Croco mit Zubehör gekauft bevor ich den Fehler mit dem Garmin gemacht habe.
    Ich werde Jetzt bei Garmin bleiben, da ich eine Menge investiert habe, evtl. werde ich noch auf das 390 wechseln, Kurvenreiche Strecke und Integration von Drucksensoren für die Reifen, dann kann ich meine jetzige Anzeige vom Lenker abbauen.
    Ich benutze mein Croco im Auto, ist eigentlich zu schade. Wenn einer Interesse hat, trenne ich mich von Beiden inkl. Zubehör, 2 mal Motorrad Craddle plus Autohalterungen.

  3. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #3
    vorerst N I C H T S.

    offensichtlich gibte es bei den Navi-Entwicklern keine Motorradfahrer oder Motorradfahrer sind nicht das umsatzträchtige Klientel.

    Zum Ausstausch des Akkus gibt es im Netz eine Anleitung, Google zeigts Dir.

    Viele Grüße vom wehretaler

  4. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #4
    Hallo,
    die Frage sollte anders lauten.
    Wo gibt es noch eine Hardware die Outdoor fähig ist und unter WinCe läuft.
    Denn darauf läuft die IGO8 Software und die Schnappi Software ist nichts anderes.
    Ich dachte an sowas.
    Gerüchte sagen das es auch eine Android Version geben soll.
    Ich fahre momentan 2012 Karten.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Ich habe mein Croco gegen das TOMTOM V4 eingetauscht.
    Der Kontrast des Croco-Displays war letztlich der Grund für ein Neues.
    Langsam ist das TT definitiv nicht. Aber der Gimmick mit der kurvenreichen Strecke ist genial. Dazu noch das Lifetime-Update und ein Craddle, welches funktioniert.
    Der fehlende Lautsprecher im TT bedingte natürlich den Kauf einer Bluetooth-Lösung; aber jetzt kann ich unterwegs auf langen BAB-Etappen auch mal Musik hören

  6. Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #6
    Hi Kardanfan,
    ich bin letztes Jahr vom Croco auf den TT Rider umgestiegen und bin sehr zufrieden damit. Ich habe jetzt das TT am Motorrad und das Croco im Sprinter.
    Die Pfeilführung wie beim Croco gibt es beim TT nicht, aberan die andere Bedienung hat man sich schnell gewöhnt. Wenn Dir die Farben zuviel sind, dann kannst Du Dir über TT-Home andere Farben runter laden, ich habe Google optimiert für TT drauf, einwandfrei.
    Der unschlagbare Vorteil sind die Aktivhalterung mit Stromanschluß und klar das BT. Somit hast Du die Ansagen ohne lästige Kopfhörer im Helm, der Blick aufs Navi wird dadurch schon seltener.
    Und wie Palmstrollo schon schreibt: Mukke ist auch möglich.

    Bis dahin aus ESW, Müsli

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #7
    @ Müsli
    Ja, so hat jeder seine persönlichen Erweiterungen..... Aktivhalterung habe ich am Croco auch, BT brauche ich nicht, und Musik ist für mich beim Biken ein no go ...!

    Ich will ein Navi wie das Croco, nur mit einem besseren Bildschirm, einer qualitativen besseren Aktivhalterung, und schon wäre ich glücklich ( ... und Karten u. Kartenupdates wie beim GARMIN ).

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Jetzt überlege ich mir doch, den Croco vielleicht einzuschicken, um einen neuen Akkus einbauen zu lassen. Aber meistens ist so etwas dann der techn. Anfang vom Ende ....
    Gruß Kardanfan
    Hallo,
    den Akku kannst du selber tauschen.
    Er kostet in der Bucht zwischen 5-10€.
    Aufwand etwa 30min.
    Habe meinen beiden Schnappis gerade welche gegönnt.
    Bis auf den Bildschirm (schlechter Kontrast) ist das Z100 auch heute noch konkurrenzfähig.
    Meine Halterung habe ich allerdings schon lange auf federnde vergoldete Kontakte umgebaut.

    Gruss Markus

  9. Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #9
    So jetzt muss ich nochmals ein paar Zeilen über das Croco schreiben:

    Da ich mich nur ungern von dem NAVI trenne, weil ich seine Vorteile z. B. gegenüber Zumo 550/660 schätzen gelernt habe, war ich überzeugt, mit dem Nachrüsten eines Akku´s, noch einmal ein paar Jahre meine Kaufentscheidung für ein neues Gerät verzögern zu können:
    Über die Firma PND_Workshop @ harman. ...... hatte ich schon 2012 ein Angebot für den Akku-Tausch erhalten. Dieses Angebot habe ich dann vor Weihnachten nochmals abgefragt (€ 29,41 zzgl. Versand u. Mwst.).

    Also habe ich mein Navi Anfang Februar eingeschickt - Datensicherung durchgeführt, und zwar direkt auf dem PC die Ordner gespeichert + zusätzlich über diesen besch.... Content Manager - und dann geht es los:

    Angebot vom 18.02.14:

    Befund: außerhalb der Garantie

    - Akku defekt (war ja bekannt und eigentlich der einzige Grund!)
    - zusätzlich ggf. Zubehörfehler (Kfz-Ladekabel, Aktivcradle, ggf. Motorradhalterung), wurde nicht mitgeliefert.
    - Es befindet sich eine Fremdsoftware (tomicskin) auf dem Gerät, diese kann zu erhöhtem Akkuverbrauch führen.
    - Mainboard muss ersetzt werden (Ladekontakte erzeugen ztw. einen Wackelkontakt)

    Bei Bestätigung des Kostenvoranschlages erhalten Sie Ihr repariertes Gerät zum angebotenen Preis.

    Zahlungsbedingungen (bitte wählen - ohne Auswahl wird der Auftrag per Nachnahme versendet):
    O per Nachnahme, Gesamtpreis: 131,05 €
    O per Vorkasse, Gesamtpreis: 124,71 €

    Aber die Bezahlung erfolgt über die Fa. "Euro Electronic Service GmbH".


    Ok - Mainboard kaputt ...... dann sollen die es auch ersetzen ..... wenn dann das Navi wieder 4 Jahre läuft hat es sich gelohnt ( ... dachte ich).

    Dann habe ich am 04.03.14 das Navi erhalten und beim Testen stellte ich fest, der Skin ist gelöscht und auch mein Karten-Update von 2010. Jetzt sind Karten drauf von 2000!!!!

    Der Versuch, über den Content-Manager den Zustand wiederherzustellen, scheitert. Für die Karten 2009/Q3 gibt es keine Freischaltung!!!
    Also Karten gelöscht, die von 2000 aufgespielt .... Navi geht, aber nicht mehr bei der Routenplanung ...... usw....

    ... seit Tagen kopiere ich Ordner alt, neu, Karten (alt/neu) und das scheiß Ding läuft nicht mehr richtig. Und beim Content-Manager erhalte ich oft exe2-Fehler.

    Meine MAil an die Fa. PND-HARMAN wurde dann telefonisch beantwortet. Es war ein hilfloser Versuch der Sachbearbeiterin, die Schuld zu BECKER zu schieben. Sie dürfen die Kartenfreischaltung nicht mehr freigeben ....... blablabla.....

    Ok, dacht ich dann - kaufe ich neue Karten. Spielte die Standard-Software wieder auf und kämpfte mich durch den Content-Manager. Bei der Bezahlung geht es nur über Kreditkarte, oder PayPal. Schei ...... Ok, auch hier dachte ich, dann melde ich mich halt da auch noch an.
    Am Schluss kam wieder ein exe2-Fehler, und "dachte" diese Anmeldeaktion nun abgebrochen zu haben. Schei. ...... dann kam die Mailbestätigung ...... aber ich weiß nun nicht, habe ich nun die Karten gekauft oder wie geht es weiter ......

    Auf jeden Fall hat Becker einen Haufen Daten von mir, PayPal mein Konto ........ ich das besch.... NAVI, welches nicht funktioniert. Die Entspiegelungsfolie auf dem Bildschirm ist auch weg, ein Nachkauf nicht mehr möglich - so etwas nennt man Sachbeschädigung!

    Zwischenzeitlich habe ich noch versucht ein kostenloses 45-Tage-Kartentest-Update für 2013 zu laden .... ging ca.3 Stunden, obwohl ich Russland ausgeschlossen habe (weil Speicherplatz zu gering) ...... fehlen jetzt die Karten von Griechenland, die Poi´s .......

    Also jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr, wem und was ich trauen kann - was ich gekauft habe - wer welche Daten von mir hat - und .....am Ende wohl 180 Euro in den Kübel schmeißen kann.

    Nur, wenn ich mir jetzt das TomTom kaufe, und dort mich auch wieder überall anmelden muss, oder GARMIN 390 (wollte eigentlich nie wieder GARMIN ....!!!!) ....... geht dann das Theater weiter?

    Also die Hotlines sind überall gleich beschissen!!!! Keiner beantwortet die Fragen die man stellt oder man erhält erst gar keine Rückantwort.

    ...... und am 21.03.14 wollte ich nach Griechenland starten ......zum Glück habe ich "Papier"-Karten.

    So, ich glaube das war dann das ENDE vom CROCODILE.

    Gruß Kardanfan

  10. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #10
    Schade denn ich bin mit dem Ding auch sehr zufrieden . . .


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Becker Crocodile
    Von Snowbird im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 07:08
  2. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  3. Biete Sonstiges Becker Crocodile
    Von fishermanGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 18:12
  4. Becker Crocodile
    Von Matowo im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 14:02
  5. Becker Crocodile
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 17:49