Seite 118 von 121 ErsteErste ... 1868108116117118119120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.180 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.375 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Der große Meister ist BMW-Fahrer aber leider nicht in diesem Forum unterwegs. Ich werde ihn am WE treffen. Ich denke, das wird auch ohne Ebay gehen...
    Melde mich dahingehend nochmals

    P.S.
    Hab ich euch schon erzählt, dass ich immer noch das erste Original-Cradle am Mopped habe und bisher damit keinerlei Probs hatte???? Uaaahhhhhh
    Hallo allerseits,

    wiedermal das Thema "Cradle". Ja auch ich habe immer noch das erste Cradle am Mopped verbaut.
    Ich muss sagen, es funzt. Und wenn nicht, kurze Reinigung aller Stifte und Kontakte und weiter geht es.

    @Tom: Wir beide haben wohl die "Sonderedition" erwischt. Funzt immer.

    Grüsse Helge

  2. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,

    wiedermal das Thema "Cradle". Ja auch ich habe immer noch das erste Cradle am Mopped verbaut.
    Ich muss sagen, es funzt. Und wenn nicht, kurze Reinigung aller Stifte und Kontakte und weiter geht es.

    @Tom: Wir beide haben wohl die "Sonderedition" erwischt. Funzt immer.

    Grüsse Helge
    Servus, bei mir auch. Heut mal ne Aufwärmrunde gedreht, nach 4 Monaten Winterschlaf: Alles bestens, hat zwar ab und an aussetzer beim Laden, aber nach 6 Stunden Fahrt immer noch zu 70% geladen, da hat es definitiv mehr geladen als entladen . Weil inzwischen kann ich zuschauen wie der Akku runter geht ohne Strom, max 30m würde ich dem noch geben.

    Ich überleg schon, ob ich mir nicht ein Ersatzgerät schiess. Geht jetzt ins 4. Jahr und noch gibt es Restware. Weil ein besseres Navi hab ich noch nicht gefunden.

    Phoney

  3. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    Hallo Croco-Gemeinde,

    ich kann mich bisher mit keinem anderen Navi anfreunden und hoffe, dass es noch lange, lange halten wird. Allerdings ist der Akku wirklich schwach geworden. Habe aber eine schöne Anleitung zum Akku-Wechsel gefunden:

    http://www.motorradreisefuehrer.de/i...Crocodile.html

    Vielleicht hilft es euch bei der Entscheidung nur den Akku und nicht das Gerät zu wechseln.

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    ...
    Ich überleg schon, ob ich mir nicht ein Ersatzgerät schiess. Geht jetzt ins 4. Jahr und noch gibt es Restware. Weil ein besseres Navi hab ich noch nicht gefunden.

    Phoney
    Ich sehe das genau so, grade wenn ich das mit der Bedienung des 660er meiner Freundin vergleiche...

    Ich hatte das Glück, bei Ebay eines "defekt" für gut 30 Ocken zu schießen, allerdings ohne Zubehör. Er hatte das Croco falsch gepimpt, jetzt läuft es zur vollsten Zufriedenheit mit @tomic.

  5. Motoduo Gast

    Standard

    Ne Anleitung zum Accuwechsel

    Habe ich in 10 Minuten ohne Anleitung gemacht...am längsten dauert das entfernen der "Abdichtgummistöpsel"

    Accu gibt es für ca. 15 Euro ind der elektronischen Bucht

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard



    Habe mich eben zwangsweise mit dem 660er beschäftigen müssen, da ich morgen danach fahren muß. Wenigstens mußte ich mich nicht mit Mapsource rumplagen sondern habe die Route mit tyre geplant.

    Hoch lebe das Croco, das Einzige, was vielleicht das 660er besser kann ist die TrackBack-Funktion, ansonsten ein völlig überteuertes, bedienerunfreundliches Gerät... Jedenfalls meiner Meinung nach...

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Hab heute das eBay Cradle geliefert bekommen. Ich hab es jetzt noch nicht angebaut aber es macht einen sehr guten Eindruck!

  8. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    Ne Anleitung zum Accuwechsel

    Habe ich in 10 Minuten ohne Anleitung gemacht...am längsten dauert das entfernen der "Abdichtgummistöpsel"

    Accu gibt es für ca. 15 Euro ind der elektronischen Bucht
    Was für einen Akku nehm ich denn? Wenn ich die Spec bei Amazon eingebe finde ich da hunderte ... gibts auch einen der gleich länger hält. Danke für konkrete Tipps - bin eher nicht so der bastler

    Phoney

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    nicht verzagen - Qbold fragen...


    Ich stehe gerade mit meinem Kumpel Eric vor dem Bildschirm und haben gute Nachrichten. Es sind noch 7 (in Worten: sieben) Cradles zu haben. Interessenten melden sich bitte direkt bei ihm:

    springe-ins-feld@web.de

    ...
    Ich habe dann auch mal eine Mail geschickt; mein Gretel macht nach 3 Jahren jetzt auch Probleme. Kontakte reinigen hat nicht geholfen.
    Ich werde es jetzt noch testweise mit Kontaktspray "fluten", verspreche mir aber nicht viel davon.
    Das Problem tritt jetzt nach der Winterpause in der Garage mit hoher Luftfeuchte auf. Vermutlich sind im Inneren des Cradle Kontakte korrodiert. Dabei war der 3fach-Pariser doch über die Kontakte gesteckt...

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass die Federn an den Kontaktstiften einfach schlapp machen.
    Habe gerade eine 3.000 km Tour in 4 Tagen hinter mir ..... alle 100-150 km Kontakte putzen (4 Ohrstäbchen verbraucht und 0,2 Liter Kontaktspray ), bzw. dunkler Bildschirm, weils Croco im Akkubetrieb läuft.
    Ich habe 2 Cradle, und bei beiden der selbe Schei... Ist einfach eine vermurkste Konstruktion und Qualität seitens Becker!

    Gestern habe ich das Cradle von "spring-ins-feld" montiert. Gleich am Anfang einen Kontaktstift abgebrochen (... habe zum Glück gleich 3 als Ersatz mitbestellt), .... weil ich die Anleitung zu spät gelesen habe, und man das Navi nur einsetzen sollte, wenn die Halterung am Motorrad montiert ist.
    Außerdem habe ich vom Original-Cradle die Sicherung abgeschnitten, weil dieses Bauteil am Nachbau fehlt ...... und alle nur eine Sicherung mit 5A verkaufen und nicht mit 1A, wie gefordert!

    Aber dieses Einsetzen ist schon ein spezieller Vorgang ..... . Das Nachbau-Cradle ist vom Prinzip her super, aber es ist eben die "Erste Version" - und für mein Croco der letzte Strohhalm.
    Ich glaube auch dieses ständige AN-Aus killt den Accu! Jetzt werde ich das neue Cradle erstmal testen ..... und ganz besonders auf die Kontaktstifte beim Einsetzen achten.........was schon sehr gewöhnungsbedürftig ist und Kraft benötigt beim Verbiegen des Halters .... hoffentlich halten die Krallen der Grundplatte diese Vergew.....tigung des Materials aus .

    Gruß Kardanfan


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35