Seite 41 von 121 ErsteErste ... 3139404142435191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.382 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    Hallo Heiko,

    wenn Du das (den?) Croco über die Bordsteckdose angeschlossen hast, kann es Dir passieren, dass der Stecker nicht immer Kontakt hat (Wackeln, Korossion).

    Wenn das Croco aber während des Betriebes von der Spannung genommen wird, schaltet es in den Ruhezustand.
    Das ist während der Fahrt nervig aber vollkommen normal.
    Passiert bei mir auch öfter. Schaust Du mal nicht hin und zack ist es aus.
    Wenn ich meine Halterung fertig habe, montiere ich auch das wasserdichte Craddle.
    Damit sollte die Sache behoben sein (Anschluß an die Batterie)

  2. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    montiere ich auch das wasserdichte Craddle.
    ...... wenn es denn mal endlich kommen würde.

    Habe sleber nun auch eine abschließbare Halterung gebaut (Tom, vielen Dank für die Inspiration).
    Nun fehlt nur noch dieses dämliche Cradle.

  3. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    Hallo,

    ich würde ja auch sehr gerne das Croco anschließen.
    Die Frage aber ist soll das Teil an die Bordsteckdose unterm Sitz?

    Es soll doch unter dem Ölkühler eine Möglichkeit geben, über Cartool Stecker ebenfalls Strom zu bekommen.
    Nur ich finde diesen Anschluß bei meiner Adventure nicht.
    Gibt es diesen Anschluß bei jeder 1200 GS?
    Bei verschiedenen habe ich den Anschluß gesehen. Nur bei mir nicht.
    Wer kann helfen oder was dazu sagen?

    Vielen Dank

    Helge

  4. Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    119

    Standard

    Hallo Tom,

    danke für die Tipps. Ich werde demnächsat mal auf systematische Fehlersuche gehen und euch ggf. dann natürlich auch berichten. Im Moment ist die Zeit nur etwas knapp.
    Viele Grüße,

    Heiko

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde ja auch sehr gerne das Croco anschließen.
    Die Frage aber ist soll das Teil an die Bordsteckdose unterm Sitz?

    Es soll doch unter dem Ölkühler eine Möglichkeit geben, über Cartool Stecker ebenfalls Strom zu bekommen.
    Nur ich finde diesen Anschluß bei meiner Adventure nicht.
    Gibt es diesen Anschluß bei jeder 1200 GS?
    Bei verschiedenen habe ich den Anschluß gesehen. Nur bei mir nicht.
    Wer kann helfen oder was dazu sagen?

    Vielen Dank

    Helge
    Der Stecker befindet sich nicht beim Ölkühler sondern direkt am Lenkkopflager.
    Der Stecker ist zunächst nicht leicht zu erkennen da dieser i.d.R. mit Stoffklebeband direkt am Lenkkopflager festgebunden ist. Außerdem ist der Stecker gegen Schmutz Wasser etc. mit einer Kunststoffkappe abgedeckt.
    Du mußt da schon ein bisserl Stoffklebeband abtüddeln um an den Stecker zu gelangen.
    Er ist in jedem Fall direkt am Lenkkopflager angebunden.

    Viele Grüße
    Stefan

    PS: Mein hierin München verkauft den Cartool Stecker für knapp 20 Euronen.

  6. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    Ach das ist der Stecker dazu?
    Den hab ich schon gesehen. Schwarz und festgeklebt mit einem schwarzen Band.
    Klasse und danke!
    Jetzt brauche ich nur noch eine Idee, wie ich das Croco ohne lange kabel dort anschließen kann. Croco hat ein USB Anschluß. Am anderen Ende ist dann dieser Cartool Stecker. Dazwischen brauche ich etwa 1 Meter kabel mit einem Spannungswandler.
    Wie geht das, bzw. was gibt es da?

    Grüsse Helge

  7. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    Viele Grüße
    Stefan

    PS: Mein hierin München verkauft den Cartool Stecker für knapp 20 Euronen.[/quote]


    Mein von außerhalb hat, nachdem ich hier vor Ort keinen Stecker bekam, mir diesen für 16,- Euro verkauft.

    Grüsse Helge

  8. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Ach das ist der Stecker dazu?
    Den hab ich schon gesehen. Schwarz und festgeklebt mit einem schwarzen Band.
    Klasse und danke!
    Jetzt brauche ich nur noch eine Idee, wie ich das Croco ohne lange kabel dort anschließen kann. Croco hat ein USB Anschluß. Am anderen Ende ist dann dieser Cartool Stecker. Dazwischen brauche ich etwa 1 Meter kabel mit einem Spannungswandler.
    Wie geht das, bzw. was gibt es da?

    Grüsse Helge
    Hallo Helge,

    willst Du das Navi nicht lieber über das wasserdichte Craddle anschließen? Das Craddle kannst Du (über Sicherung) direkt an der Batterie anschließen.

    Schönen 1. Mai

  9. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Hallo Helge,

    willst Du das Navi nicht lieber über das wasserdichte Craddle anschließen? Das Craddle kannst Du (über Sicherung) direkt an der Batterie anschließen.

    Schönen 1. Mai
    wenn es denn nun mal endlich kommen wird....grrrrrrr.

  10. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard Croco geht aus ...

    Zitat Zitat von Lüschen Beitrag anzeigen
    Letztens tauchte allerdings ein kleines Problem auf (nicht mit der Halterung, sondern mit dem Croco selbst), denn es ging während der Fahrt plötzlich aus, bzw. es zeigt sich der "Ausschalt-Bildschirm". Nach einem Druck aufs rote Knöpfen war es dann sofort wieder in Betrieb. Ich tippe auf Kontaktschwierigkeiten im Craddle oder am Adapter zur Bordsteckdose, doch hätte da das Navi nicht einfach auf Akkubetrieb umschalten müssen?
    Habe das gleiche Problem wie Heiko. Meine Fehlersuche lässt bislang sehr stark auf eine wacklige USB-Verbindung im Cradle schliessen: Wenn ich ein wenig am USB-Stecker drücke, kriegt das Schnappi wieder Strom von der Q. Ich habe in den Einstellungen das 'Auto-Aus' abgeschaltet. So läuft das Schnappi bei Stromverlust direkt auf Akku weiter, das einzige was man bemerkt ist das der Bildschirm dann etwas dunkler wird. Bei der letzten Tour war es aber dann so schlimm, das auch der Akku am Ende alle war - dann geht leider gar nix mehr

    Ich Stimmer Ham-Ger zu - DAS WASSERDICHTE CRADDLE MUSS ENDLICH HER! - oder es findet sich jemand der hier auch Eigeninitiative startet.

    Phoney


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35