Seite 42 von 121 ErsteErste ... 3240414243445292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Du mußt da schon ein bisserl Stoffklebeband abtüddeln um an den Stecker zu gelangen.
    Er ist in jedem Fall direkt am Lenkkopflager angebunden.
    War bei mir (BJ04) und an der ADV meines Kumpels (BJ05) auch so. Allerdings hab ich das hier auch schon anders gelesen: Bei anderen Baujahren kann der Stecker auch in der Nähe des Ölkühlers gefunden werden...

    Gruß
    Günni

  2. Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    119

    Standard Ausfallerscheinung

    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    ... Meine Fehlersuche lässt bislang sehr stark auf eine wacklige USB-Verbindung im Cradle schliessen: Wenn ich ein wenig am USB-Stecker drücke, kriegt das Schnappi wieder Strom von der Q. Ich habe in den Einstellungen das 'Auto-Aus' abgeschaltet. So läuft das Schnappi bei Stromverlust direkt auf Akku weiter, das einzige was man bemerkt ist das der Bildschirm dann etwas dunkler wird. Bei der letzten Tour war es aber dann so schlimm, das auch der Akku am Ende alle war - dann geht leider gar nix mehr ...
    Moin,

    nach einer längeren Ausfahrt kann ich ein paar sachdienliche zum Ausfall des Crocos geben: Nachdem bei der Stromzufuhr über Craddle die Versorgung andauernd ausfiel, habe dann das Schnappi direkt mit Strom versorgt. Auch hier trat nach einiger Zeit wieder das gleiche Prob auf. Durch Wackeln am USB-Stecker sprang dann aber die Stromversorgung wieder an. Am Ende habe ich das Kabel ums Navi einmal rumgewickelt, damit der Stecker etwas Zug von oben bekam und dann gings gut - ist natürlich keine dauerhafte Lösung. Also mein Tipp lautet, dass im Steckerkopf vom USB-Kabel etwas nicht stimmt, bzw. der Stecker etwas zu locker sitzt.

    Ansonsten bin ich nach wie vor mit dem Navi sehr zufrieden.

    Grüße,

    Heiko

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    598

    Standard

    Zitat Zitat von Lüschen Beitrag anzeigen
    Also mein Tipp lautet, dass im Steckerkopf vom USB-Kabel etwas nicht stimmt, bzw. der Stecker etwas zu locker sitzt.
    Ich habe zwar kein Croco, sondern ein Navigon. Aber auch da habe ich Probleme mit diesem Mini-USB-Stecker als Stromversorgerung. Diese Mini-USB sind für den mobilen Einsatz leider völlig ungeeignet, weil nicht robust genug.
    Im Moment habe ich mir damit beholfen, daß ich den Stecker ganz vorne mit Gewalt ein bißchen eingedrückt habe. Jetzt geht er zwar schwerer ins Navi rein, sitzt aber. Aber ich habe Zweifel, daß das ewig hält.

    Gruß
    Martin

  4. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    Hallo,

    auch ich musste mich gestern sehr wundern, da das Croco plötzlich aus war.
    Ein Wackler oder ähnliches am USB Mini.
    Also scheint es ein allgemeines problem zu sein. Schade.
    Das "spritzwassergeschützte" Cradle wird hier Abhilfe schaffen, da dieses direkt ein Kabel zum Anschluß hat.

    Na dann warten wirs ab.

    Grüsse Helge

  5. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard Mangelhafte Stromversorgung mit USB

    Servus,
    meine Lösung im Momment: Ladegerät mitnehmen! Dadurch das das Navi zumindest immer mal wieder Strom gibt, hält es gut und gerne 4-5 Stunden bei mir.

    Zum Thema Ursache: Im Moment glaube ich das das Problem weniger am Stecker liegt, als im Craddle - wenn ich nämlich mein Croco über das Cradle an das Ladegerät anschliesse passiert nix. Wenn ich das Schnappi direkt anschliesse saugt es gierig Strom.

    Wenn das -Craddle nicht bald Lieferbar ist, dann bau ich mein Orginales auseinander und bastel mir selbst was ...

    Phoney

  6. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    Tja laut Becker soll das Cradle ja zur "Motorradsaison" kommen.
    Nur wann ist bei denen die "Motorradsaison"?

    Jetzt bräuchte man so ein Teil.
    Also wenn ich jetzt mal Revue passieren lasse, dann würde ich mir ganz ehrlich überlegen ob ich mir das Croco nocheinmal kaufen würde.
    Keine korrekte Halterung (ich hab von QBold die gute Halterung) ab Werk,
    keine korrekte Stromzufuhr und nachdem wir ja viele Sachen im Croco per Software geändert haben muß ich sagen so ein BMW Navi 3 wäre bei mir gut angebaut.
    Vielleicht sehe ich jetzt auch nur die "schlechten" Seiten.

    Grüsse Helge

  7. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    Im Moment glaube ich das das Problem weniger am Stecker liegt, als im Craddle - wenn ich nämlich mein Croco über das Cradle an das Ladegerät anschliesse passiert nix. Wenn ich das Schnappi direkt anschliesse saugt es gierig Strom.
    Hallo phoney,

    in gewisser Weise hast Du recht ... schau Dir das mal an.

    Die Problematik liegt in der Beschaltung der USB Buchse ... so wie das verstanden habe, muss man Pin 4 und 5 miteinander 'brücken'.

    Gruß krippstone

  8. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    Danke Krippstone,
    das ist tatsächlich sehr hilfreich - das heißt, das Craddle ist nicht völlig im A... und erklärt warum es am Bike lädt (orginal KFZ Lader von Becker), zuhause mit meinem standard USB Lader aber nicht, wohl aber wenn ich es direkt anschliesse.

    Wie wärs mit einer Aktion Richtung Becker: Unter http://www.mybecker.com/www_root/ar0...ganisation=001 alle Schnappi Besitzer eine E-Mail Anfrage an Becker, wann das ver..... Wasserdichte Craddle endlich kommt. Hinweis auf Beginn der Motorradsaison in unseren Breitengraden vor 2 Monaten, etc.

    Vielleicht wissen die noch gar nicht, das es eine Motorrad Fan-Gemeinde für ihr Teil gibt (noch muss man wohl dazu sagen ...).

    Phoney

  9. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    186

    Standard

    Dein Cradle ist mit Sicherheit nicht im Ars.. es liegt einfach nur an der Schaltung der Mini-USB Buchse.

    Ich habe alle mir zur Verfügung stehenden Mini-USB Kabel ausprobiert, aber kein 4-Poliges erwischt, damit müsste man sich das 'brücken' der Pin 4 und 5 sparen können ...

    Mail an Becker ... ... werde ich gleich mal in Angriff nehmen.

    Gruß krippstone

  10. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    Also ich kann nur nochmal sagen daß ich keinerlei Probleme mehr mit dem Cradle hab seit ich es vor bestimmt 8 Wochen mal mit WD40 verwöhnt hab. Hab damals, nachdem ich die gleichen Probleme hatte wie ihr, einen Tropfen (wirklich nur einen Tropfen!) WD 40 in die USB-Buchse des Cradle laufen lassen. Seitdem ist alles bestens. Und wie gesagt, ich bin ein Jeden-Tag-Fahrer und schrecke weder vor richtig miesem Wetter noch vor Geländefahrten und sonstigen Untaten zurück.


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35