Seite 47 von 121 ErsteErste ... 3745464748495797 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    2) laut Typenbezeichnung am Cradle will der Schnappi 5 Volt haben. Was liefert denn die Spannungsversorgung über den Cartoolstecker?
    Da es sich bei dem Cartool-Kabel um eine reine Steckverbindung ohne Umwandlung handelt:
    -> 12V Bordspannung, von der ZFE Kurzschlussgeschützt (um die 5 Ampere, wenn ich mich nicht irre).


    Zitat Zitat von @pepe Beitrag anzeigen
    Schließe ihn doch an der Steckdosenzuleitung an, die schaltet 15 min. nach der Zündung ab.
    60 Sekunden kommt da eher hin... und da BMW einen vorbereiteten Navi-Stecker in die GS intergriert, bietet es sich an, auf diesem Wege zu verkabeln.

    Gruß
    Günni

  2. Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    und da BMW einen vorbereiteten Navi-Stecker in die GS intergriert, bietet es sich an, auf diesem Wege zu verkabeln.
    Da soll es aber gerade bei der f800gs wohl Probleme mit der abschaltung geben.
    Zitat BMW:

    >Bei Verwendung von anderen Navigationsgeräten mit höheren Strombedarf (z.B.
    >TomTom)
    >erfolgt keine Abschaltung. Damit besteht grundsätzlich die Gefahr der
    >Tiefentladung der
    >Batterie mit entsprechender Schädigung. Eine in diesen Zusammenhang
    >dauerhaft
    >geschädigte Batterie kann deshalb auch nicht über Gewährleistung erstattet
    >werden.
    >
    >Über die Verwendbarkeit anderer Navigationsgeräte der Firma Garmin können
    >wir keine
    >Aussage machen, weshalb wir Ihnen die Verwendung von BMW Original Zubehör
    >empfehlen.

  3. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Zitat Zitat von guenniguenzbert Beitrag anzeigen
    Da es sich bei dem Cartool-Kabel um eine reine Steckverbindung ohne Umwandlung handelt:
    -> 12V Bordspannung, von der ZFE Kurzschlussgeschützt (um die 5 Ampere, wenn ich mich nicht irre).




    60 Sekunden kommt da eher hin... und da BMW einen vorbereiteten Navi-Stecker in die GS intergriert, bietet es sich an, auf diesem Wege zu verkabeln.

    Gruß
    Günni
    Habe den Krams inkl. Spannungswandler jetzt am besagten Cartool dingensbums angeschlossen.
    Funktioniert prima.
    ...kann also jetzt auf Tour gehen

  4. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    Zitat Zitat von @pepe Beitrag anzeigen
    Da soll es aber gerade bei der f800gs wohl Probleme mit der abschaltung geben.
    Davon habe ich gehört, allerdings habe ich auch gehört, dass es dafür, zumindest für die 1200GS, ein (wie soll es auch anders sein? ) Software-Update gibt.

    Andererseits fällst du mit einem Anschluß an der Bordsteckdose ins gleiche Loch... die wird auch von der ZFE versorgt. Ist bei der 1200er zwar ein anderer Ausgang, die Problematik dürfte jedoch identisch sein.

    Gruß
    Günni

  5. Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    Andererseits fällst du mit einem Anschluß an der Bordsteckdose
    Die ist wohl aber schon so ausgerichtet das sie auch unter Last abschaltet.

    Der Ausgang ist auch bei der 800 ein anderer als der Cartoolanschluß.
    Ich muß aber auch sagen das ich keine eigenen Erfahrungen habe, kenne die Problematik nur vom hören sagen. Werde aber an nächsten Wochenende mal selber testen.

  6. Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    119

    Standard Zum Wackelkontakt

    Noch mal zu den Problemen mit der Stromversorgung:

    Auch ich hatte auf meiner letzten Tour alles mögliche ausprobiert: Am Ende hat nichts mehr geholfen. Zwischenzeitlich hatte ich mich direkt an Becker gewandt und nur die lapidare Antwort erhalten, dass "diese Konfiguration nicht für den Betrieb an Motorrädern geeignet" sei. Ich solle mir die Motorradhalterung kaufen und dann wäre wohl alles gut.

    Hmmm, ich bin da ehrlich gesagt skeptisch, denn was ist technisch an der Mopped-Gretel anders als an der mitgelieferten Cradle, außer dass die Kabel nun direkt eingebaut sind?

    Und mal ganz doof und ganz vorsichtig gefragt: Mit der Joshi-Skin kann es nicht zusammen hängen, oder?

    Ich bekomme ein mulmiges Gefühl und warte ganz gespannt auf die Mopped-Cradle!

    Grüße,

    Heiko

  7. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Hallo Heiko,

    ich tippe mal auf Kontaktprobleme bei der USB Steckverbindung.
    Das "neu" Cradle hat diesen Stecker nicht, vielmehr wird das Kabel direkt an die Spannungsversorgung angeschlossen.
    Ich bin da ganz optimistisch dass du dann keine Probleme mehr haben wirst.

    Viele grüße
    Stefan

  8. Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    119

    Standard

    Moin Ham-ger,

    danke für deinen Zuspruch, doch drei Dinge lassen mich zweifeln:

    1. Der Fehler tritt auch auf, wenn die Stromversorgung direkt ins Navi geht, der Halter also nur hält.
    2. Der Fehler tritt erst nach 20 - 30 Minuten auf und die Intenstiät steigert sich dann.
    3. Letztens hatte ich Schnappi im Auto-Cradle mit Saughalter und dass Ding vibrierte tlw. wie bekloppt, doch die Stromversorgung war immer i.O.

    Weiterhin zweifelnd,

    Heiko

  9. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Okay, dann tippe ich auf die Bordsteckdose.
    Ich glaube nicht, dass es das Cradle ist, denn dann müßte selbiges Problem ja auch im Auto sein.

  10. Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Okay, dann tippe ich auf die Bordsteckdose.
    Ich glaube nicht, dass es das Cradle ist, denn dann müßte selbiges Problem ja auch im Auto sein.
    Ich bleibe skeptisch, an der Bordsteckdose habe ich viel gewackelt und alles ist mit WD 40 gesprayt. Zudem haben auch 12er-Fahrer das gleiche Prob.

    Ich befürchte, dass an Bord die Spannung etwas anders ist (ich weiß, dass sie auch 12 Volt beträgt, aber vielleicht ist da doch was anders als im Auto? Ampere? Wasweissich?). Und da sehe ich dann in der neuen Gretel keine Verbesserung....

    Nochmals die Frage: Wurde mit der JoshuaSkin auch die Stromversorgung neu programmiert? Ist nur so'n Gedanke.

    Grüße,

    Heiko


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35