Seite 57 von 121 ErsteErste ... 747555657585967107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.496 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    - Ist da auch ne Anleitung dabei, wenn ich es runterlade ?
    - Es gibt zum runterladen 2 Versionen Skin Pack und Skin Pack Blue, was ist das .........blue......... ?
    Hi Chrissi,

    ja ist ne Readme Datei bei.

    Skin Pack => orange farbe für die route
    und
    Skin Pack Blue => blaue farbe für die route

    LG Goofy

  2. lba
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    9

    Standard Wozu benötigt man einen Skin?

    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Jetzt muß ich nur noch mit dem Rest klarkommen.
    ....
    -Joshua...... für was immer ich das auch benötige
    -


    Auch ich möchte meine Meinung zu diesem Thema abgeben.

    Das Thema Skinnen hat sich im Forum Pocketnavigation aus zarten Anfangsverbesserungen stark exponiert und ist mittlerweile für "Späteinsteiger" sehr unübersichtlich geworden.

    Was man von den verschiedenen angebotenen Skin´s braucht und für welchen man sich letztendlich entscheidet, ist interessens- und geschmacksabhängig. Einen Mehrwert bieten sie alle.
    Ein wirklich ausschlaggebender Grund für einen Motorradfahrer, sich so einen Skin draufzuziehen, ist aber in erster Linie die sogenannte SkipWayPoint-Funktion in Form eines gut bedienbaren Buttons auf dem Display.

    Ich gehe davon aus, dass die Meisten das Navi auf dem Motorrad zum Abfahren vorgeplanter Routen nutzen wollen. Und für eine erfolgreiche Umsetzung ist der besagte Button (die entsprechende Funktion gibt es auch im Auslieferungszustand - allerdings in Untermenüs verbaut) von nicht unerheblicher Bedeutung. Jeder, der das schon mal in der Praxis ausprobiert hat, konnte bemerken, dass die am Computer ausgewählten Wegpunkte seiner Route in der Realität nicht immer erreicht werden können (z. B. weil sie knapp neben der Straße liegen) und das Navi einen immer wieder zu diesem Punkt zurückschickt, obwohl man schon zum nächsten Punkt fahren will. Früher hieß es hier: Anhalten, Untermenüs aufklappen, Routenliste öffnen, nächsten Wegpunkt auswählen (wenn überhaupt zuordbar) und verunsichert weiterfahren, da man nicht sicher war, den richtigen Wegpunkt als Zwischenziel getroffen zu haben und man vielleicht schon ganz woandershin unterwegs ist, wo man eigentlich erst später hin wollte oder, noch viel schlimmer, eigentlich schon war.

    Der SkipwayPoint-Button sorgt dafür, dass einfach das in der Liste nächste Zwischenziel angesteuert wird, wenn man ihn drückt. Einige der Skins zeigen auch den Namen des ausgewählten Zwischenziels an, so dass man dann auch sicher weiß, wohin man gerade unterwegs ist.

    Es gibt noch viele weitere in den Skin´s verbaute Funktionalitäten, die der eine oder andere besonders wichtig erachtet, aber das würde hier zu weit führen. Ich z. B. habe mir noch die Geschwindigkeitsanzeigen vergrößert, so dass ich Route und (Stvo-konforme) Geschwindigkeit in einen Blick habe. Auch habe ich mir den SkipwayPoint-Button handschuhgerecht vergrößert und positioniert. Hier gilt letztendlich das aus dem Beitrag oben: Ausprobieren, für sich übernehmen oder anpassen. Je nach Vermögen.
    Aber auch technisch weniger Versierte sollten den Schritt durchaus wagen, ist bei reiner Übernahme eines Skin´s wirklich nicht schwer. Auch hier der oft zu lesende Hinweis: Erst Sichern, dann Spielen!

    Viel Spaß dabei!

    Hier noch eine Auswahl:
    JoshuaSkin V1.6
    @tomicSkin V1.2.3
    @tomicSkin V1.1.3 (habe ich drauf)


    Tom
    --------------------------------
    Motorradhalterung für Becker Crocodile

  3. Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    156

    Standard Auch ich habs geschafft!

    Hallo Forum,

    auch ich habe vorhin mein Croco an die GS angebracht. Funktioniert alles super. Sobald der Freundliche den Cartool-Stecker liefert, wird das wasserdichte Cradle ebenfalls angeschlossen.

    Auf diesem Weg vielen Dank an all die, die mir bei den Anbau- und Installationsproblemen mit Rat und Tat zur Seite standen. Tolles Forum hier!

    Anbei einige Bilder.

    Viele Grüße...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken k800_foto460.jpg   k800_foto463.jpg   k800_foto465.jpg  

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    Hallo Pepe,

    sieht gut aus. Da kann der Sommer jetzt ja kommen!

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von pepe Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    auch ich habe vorhin mein Croco an die GS angebracht. Funktioniert alles super. Sobald der Freundliche den Cartool-Stecker liefert, wird das wasserdichte Cradle ebenfalls angeschlossen.

    Auf diesem Weg vielen Dank an all die, die mir bei den Anbau- und Installationsproblemen mit Rat und Tat zur Seite standen. Tolles Forum hier!

    Anbei einige Bilder.

    Viele Grüße...
    Hei da verfolgt man den Thread mal ein paar Wochen nicht schon kriegt man die wichtigsten Dinge nicht mit. :-)
    Was ist denn das für ein schöner Sonnenschutz ??? Wo bekommt man den her? Das ist nämlich da einzige was mich stört das man bei Sonne eigentlich so gut wie nix mehr erkennt.
    Ich hab inzwischen auch das wasserdichte Cradle und den Halter von Tom.

  6. Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    Sonnenblende ist auch von Tom.

  7. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard POI Finder

    Hallo,

    POI Finder 3.5 ist der noch nicht ab Werk installiert?
    Wo speichere ich den 3.5 denn hinein? Oder muß ich tatsächlich der Installationsanleitung von Poicon folgen?

    Grüsse Helge

  8. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Hallo,

    POI Finder 3.5 ist der noch nicht ab Werk installiert?
    Wo speichere ich den 3.5 denn hinein? Oder muß ich tatsächlich der Installationsanleitung von Poicon folgen?

    Grüsse Helge

    guten abend helge,

    bei mir lief das automatisch ab. du installierst den poi-finder auf deinem rechner. danach schließt du das croco an den rechner an. dann startest du den poi-finder. die instalation müsste dann automatisch ablaufen. folge den anweisungen.

    ich war jetzt 4 tage im allgäu, vorarlberg und tirol. bin in der zeit über 10 pässe drüber. vom wetter war auch alles, ausser schnee, dabei.
    das croco hat alles super mitgemacht. alle vorgeplanten touren, auch die noch so kleinen strassen, wurden fehlerfrei angezeigt. selbst als wir am strassenrand improvisieren mussten war die planung am croco kein prolblem.
    mit der motorradhalterung bin ich auch sehr zufrieden. ich hatte nie, auch auf noch so üblen strassen, das gefühl dass das croco aus der halterung springt. vom üblen regen hat das croco allerdings nicht viel mitbekommen, da es hinter der adv-scheibe doch gut geschützt ist.
    auch bei sonnenschein war es mit dem display auszuhalten. ich stelle dann um - funktioniert auch gut mit winterhandschuhen - auf turn by turn modus und dann ist es noch einigermaßen zu erkennen.
    den ersten grossen test hat das croco gut bestanden. ich freue mich schon auf die nächste tour. ich würde es wieder kaufen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict1512.jpg   pict1514.jpg   pict1516.jpg  

  9. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard Croco Testfahrt

    Servus,
    wie buffel hab ich jetzt auch meine erste grosse Tour mit dem Croco + Gretl + @Tomic Skin hinter mir - und muss einfach sagen: Ein Klasse Navi.

    Wir waren 7 Tage in Kärtnen, davon 5 Tage ausgiebig Q-Fahhn. Rüber über den Großglockner, dann noch Nassfeldpass, Staller Sattel, Nockalmstrasse, Plöckenpass, Passo de Puro und zurück über die Tauern.

    Hab mir viele Touren vorher überlegt und mit Routenplaner verfeinert. Ausgangspunkt waren die vorgeschlagenen Routen von Kärnten (siehe motorrad.kaernten.at) dort hab ich auch die klm Dateien geladen und dann als Vorlage benutzt.

    Am Ende allerdings haben wir dann doch jede Tour am Abend vorher individuell geplant (was auch super geht mit Croco und einer Karte). Und oft mussten wir improvisieren, weil einige Strassen wegen der Winterschäden gesperrt sind.

    Aber hat super spass gemacht - für mich ist das wie Schnitzeljag - du planst deine Route und freust dich über jeden Waypoint den du exakt getroffen hast

    Zum Anschluss: Ich hab mir an die Stromleitung vom Gretel einen Bordstecker angelötet. Der kommt dann in die Bordsteckdose unterm Sitz. So brauche ich das Kabel nicht zu kürzen. Kabel wird dann fein unter der Verkleidung verlegt. Und wenn die Q mal wieder ne Woche steht - so wie jetzt - kommt einfach der Stecker aus der Dose und schon bin ich mir 100% sicher das da nix entlädt.

    Achja - trotz dieser Konstruktion hatte ich auf den 1.500km keinen einzigen 'Stromausfall'. Damit ist also die Fehlerquelle Bordsteckdose für die Wackelkontakte ausgeschlossen.

    Phoney

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Frage

    Zitat Zitat von @pepe Beitrag anzeigen
    Sonnenblende ist auch von Tom.
    MMmhh wie heisst der Tom denn hier mit Nickname?? Ich dachte das Qbold gemeint ist.


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35