Seite 59 von 121 ErsteErste ... 949575859606169109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Dieser Wandel freut mich.
    Hatte Anfang des Jahres mal mit TT ein Gespräch bezüglich einer Halterung fürs Croco. Der Mitarbeiter hatte mich damals förmlich verspottet nach dem Motto: "Das Spielzeug wird sich nie durchsetzen!!"

    ... jaja - das Fähnchen im Wind...

    ja ich kann mich noch gut an die antwort des TT mitarbeiters erinnern. diese müsste noch hier in diesem beitrag irgendwo zu finden sein. ist doch mittlerweile ein bischen unübersichtlich geworden.
    weis jemand ob die von "wunderlich" ihren abschließbaren halter weiter entwickeln wollen, sah doch auf den damaligen bildern sehr viel versprechend aus. leider wurde die ankündigung ja schnell aus dem netz genommen.

    habe heute in der vorletzten tourenfahrer einen kurzbericht über das GARMIN ZUMO 660 EUROPA gelesen. da wurde viel gelobt, aber auch erwähnt, zitat: "auch die kartendarstellung insgesamt bietet noch einige möglichkeiten zur verbesserung. dass eine 3D-ansicht nicht nur aus einer in die vertikale gekippten 2D-karte bestehen muss, hat etwa BECKER mit seinem -crocodile- eindrucksvoll unter beweis gestellt" :zitat ende.
    na da meine ich doch, dass ist doch fast wie ein ritterschlag für das croco, wenn die übermächtige konkurrenz von garmin noch etwas vom croco lernen kann

  2. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    Hallo,

    na ja jedenfalls sind die Auffassungen von Journalisten hier und auf der anderen Seite die individuelle Entscheidungsfindung für den Kauf letzendlich doch sehr unterschiedlich.
    Offenbar bringt allein die Positionierung von Becker mit dem Angebot eines Produkts für Motorradfahrer die bis dato klaren Zuordnungen von Garmin und anderen Herstellern für diesen Sektor in Wanken.
    Was steckt nun wirklich dahinter ?
    Ohne Frage kann Becker für sich eine feste Kompetenz im Markt der Navigeräte reklamieren. Dabei war sicherlich für so manche Softwarefreaks unter den Mopedfahrern der Reiz der offenen Plattform - IGo - das entscheidende Argument für den Kauf.
    Über unterschiedliche Philosophien der Hersteller bestimmte Features zu visualisieren kann man sicherlich unendlich streiten.
    Als weiteres pragmatisches Argument zieht das ohne Frage gute Preisleistungsverhältnis.
    Mit der Verfügbarkeit des MotorradCradles bleibt nun nur noch die Lösung
    für eine vernünftige Halterung.
    Persönlich habe ich dies zunächst für mich zufriedenstellend mit ein paar Baumarktwinkeln aus Edelstahl gelöst.
    Auf eine diebstahlsichere Lösung kann ich erstmal verzichten, da das Gerät flott abgenommen und in der Jackentasche verstaut ist.
    Zum Ruhestromverbrauch des Cradles: er beträgt bei konstantem Anschluss z.B.
    über eine Steckdose direkt an die Batterie etwa 5 mA.
    Das halte ich selbst wenn man vergisst den Stecker zu ziehen für unbedenklich, solange das Motorrad regelmässig bewegt wird oder bei regelmässigem Einsatz des Ladeerhaltungsgerätes.
    Die bei intensiver Sonneneinstrahlung als unzureichend erwartete Displayhelligkeit ist jedoch im Mopedmodus - Entfernung-/Pfeildarstellung - durchaus akzeptabel.
    Einzig die etwas geringe Vorspannung der Naviverriegelung des Cradles bei ruppigen Stassenverhältnissen halte ich für kritisch - bei meiner letzten Tour konnte ich das sich selbsständig machende Croco so gerade noch per Hand schnappen.
    (vielleicht heisst es deshalb Crocodile ?)
    Hier kann man noch eine kleine Sicherheitslösung für den Riegel überlegen.
    Ansonsten gibts nix zu meckern.


    Gruss aus Köln



    .

  3. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Zitat Zitat von buffel Beitrag anzeigen
    ....weis jemand ob die von "wunderlich" ihren abschließbaren halter weiter entwickeln wollen, sah doch auf den damaligen bildern sehr viel versprechend aus. leider wurde die ankündigung ja schnell aus dem netz genommen.
    Hier auf der Wunderlichseite ist sie noch zu sehen. Ein mail an Wundersam ist leider unbeantortet geblieben.

    keine Ahnung ob die daran noch was entwickeln werden. Es würde mich aber wundern wenn da nichts mehr kommen würde.

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard MinimalArt

    .

    Hi,

    anbei Übergangslösung - bin aber mal gespannt, was noch kommt.

    Gruss aus Köln



    .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg   2.jpg   3.jpg  

  5. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    hallo
    hatte ja auch mal überlegt, den croco als zweitgerät zu erwerben und lese diesen thread eigentlich seit anfang an mit.
    irgendwie werde werde ich aber den eindruck nicht los, dass ihr lieben croco besitzer euch das ein wenig schön redet, bitte nicht gleich wettern, ist nicht bös gemeint.
    die idee von becker in allen ehren, aber leider ist die lösung von anfang an nicht zu ende gedacht. wenn ich als hersteller ein motorradnavi auf den markt bringe, degradiere ich es nicht zum autonavi. indem ich nur ein autotaugliches cradle mitliefere, als motorradnavi gehört das wasserdichte cradle eindeutig zum standardlieferumfang und nicht zum zubehör.

    für motorradfahrer ist es wichtig, touren planen zu können und diese komfortabel auf mein navi zu schieben, da wünschte ich mir eine beckerlösung ála mapsource - man hätte auch den motorradtourenplaner aufkaufen können mit entsprechender aufrüstung, nein da muss irgendein fremdutility bemüht werden, selbst erst die nötige ordnerstruktur auf dem gerät gebastelt werden, auch fürs tracking, diese lösung ist ein nogo!

    hatte auch einigen e-mail verkehr mit becker, da wird mit standard antworten geantwortet, auf forderungen, sein produkt doch ein wenig besser den benutzerwünschen entsprechend zu supporten mit hinweis auf die einschlägigen foren blieben grundsätzlich unbeantwortet,
    was soll ich davon halten, becker scheint also nicht wirklich zu interessieren.
    da habe ich dann doch lieber den ringtausch vorgenommen und ein neues zumo660 gekauft - ja werdet ihr sagen, das hat ja macken! - ja korrekt, nur weiß ich, dass garmin sich kümmert, gleich eine korrekte halterung mitliefert plus software - und alles wird gut.
    ich wünsche euch trotzdem weiterhin viel spass mit eurem croco.

    lg klaus

  6. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    Hallo Klaus,

    da hast du sicherlich uneingeschränkt Recht.
    Der Zumo ist bzw. wird ein sehr gutes Gerät sein.

    Das Croco kann alle Funktionen und mehr als der Zumo.
    ABER für nur ein Drittel der Aufwendungen eines ZUMO.

    Zugegeben muß die Technische Affinität vorhanden sein um das CROCO in eben einen solchen Zustand zu überführen. Die Käufer die es können sind mit diesem Gerät sicherlich besser bedient als mit dem Zumo.

    Ich für meinen Teil habe das Croco wegen des Preises gekauft und weil es ein 1:1 Ersatz zu meinem TT navigator auf einem iPAQ gewesen ist.
    Die Mehrfunktionen ggü. dem Zumo habe ich mittlerweile echt schätzen geliebt und bin froh mit 210 Euro ein Navi erworben zu haben welches auch gerne kaputt gehen darf...... es tut dann nicht wirklich weh.

    Ich denke, es gibt kein ideales Navi. Der eine Käufer kann nur mit einem Gerät arbeiten welches nach dem einschalten die meisten Funktionen abdeckt, der andere möchte gerne ein paar Funktionen hinzubauen.

    Letzlich machen wir es mit unseren Kühen ja auch so.
    Der eine fährt original rum, der andere schraubt Zubehör noch und nöcher dran.

    So long. Allen Navibesitzern (ob TT,Garmin, Becker und Co.) eine gute Fahrt und schaut auch mal rechts und links in die Landschaft und nicht nur auf superchicke Navi

  7. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    hallo

    da habe ich dann doch lieber den ringtausch vorgenommen und ein neues zumo660 gekauft - ja werdet ihr sagen, das hat ja macken! - ja korrekt, nur weiß ich, dass garmin sich kümmert, gleich eine korrekte halterung mitliefert plus software - und alles wird gut.
    ich wünsche euch trotzdem weiterhin viel spass mit eurem croco.

    lg klaus
    Hallo Klaus,
    jedem das Seine, viel Spass mit deinem Zumo. Ich halte es gerade für einen Vorteil, dass das Schnappi über eine nicht interne Sofware zur Routenerstellung "gezwungen" wird. Durch ein Programm wie dem Routenconverter bin ich in der Lage GPS Daten der anderen Hersteller einzulesen und Schnappi tauglich zumachen. Nebenbei kann ich mit dem Routenkonverter auch noch sehr einfach Routen erstellen. Wofür also eine Hersteller interne Lösung bevorzugen? Wie gesagt jedem das Seine, wenn man ein rundumwunschlosglücklich Produkt haben möchte, ist man bei Garmin möglicherweise näher dran, bezahlt aber auch einen gehörigen Aufpreis. Diesen Aufpreis stecke ich lieber in notwendiges Zubehör ( Halterung) und in den Tank.

    LG Goofy

  8. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard jedem Diersche sing Pläsiersche

    .

    Hi,


    ....jedem das seine - dafür muss man sich nicht rechtfertigen.
    Man darf davon ausgehen, dass Becker zu keinem Zeitpunkt die Absicht verfolgte ein Pendant zu Garmin aufzulegen.
    Es gibt sicherlich viele, die ein Navi vielleicht ein oder höchstens zweimal
    im Jahr wirklich intensiv einsetzen - dafür steht hier alternativ ein Produkt zum unschlagbaren Preisleistungsverhältis zur Verfügung.
    Den Puristen sei gesagt, dass Garmin sich die Features betreffend hier und da sicherlich auch eine Scheibe von Becker abschneiden könnte.
    Das gute Image des Marktführers ist noch längst kein Garant für absolute Kundennähe.
    Von BMW bekommt man gegebenenfalls genau besagte Standardantworten, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann.


    Gruss aus Köln





    .

  9. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Hier auf der Wunderlichseite ist sie noch zu sehen. Ein mail an Wundersam ist leider unbeantortet geblieben.

    keine Ahnung ob die daran noch was entwickeln werden. Es würde mich aber wundern wenn da nichts mehr kommen würde.

    in dieser version würde aber die wasserdichte motorradhalterung nicht zum einsatz kommen können. vielleicht ändert man ja noch mal was und bringt es dann auf den markt. es sollte ja auch noch von becker eine lösung präsentiert werden, wie man den kopfhöreranschluss ins wasserdichte konzept einfügen kann. naja schauen wir mal, das mit der halterung hat ja auch lange gedauert .


    ich stimme übrigens den beiträgen 586, 587 und 588 voll zu. aber wie gesagt jeder muss sich selbst fragen für was er das navi braucht. sicher hat garmin bestimmt gute geräte und wenn sich jemand dafür entscheidet dann geht dass voll in ordnung.
    als ich mich letztes jahr für ein motorrad navi intressierte war ich von den preisen voll geschockt. damals sollte das zumo 550 europa noch 899 € regulär kosten. im laufe des jahres sank der preis dann auf 649 €. laut einschlägiger fachberatung das aller beste und für den preis unschlagbar. das schreckte mich immer noch ab. allerdings wenn ich nicht zufällig vor weihnachten bei polo das croco im flyer entdeckt hätte, wäre ich wahrscheinlich (zwecks fehlender alternativen) auf das angebot eingegangen.
    sicher bin ich nicht begeistert vom display des croco bei sonneneinstrahlung, aber das ist auch das einzige was verbesserungs würdig ist. mittlerweile gibt es auch hier für einige verbesserungen. auch bei der tourenplanung am pc oder direkt mit karte am croco gibt es für mich jetzt überhaupt keine probleme mehr.
    ich möchte das hier nicht als werbung für das croco, und somit als empfehlung oder besser wisserei für garmin oder tom tom nutzer verstehen, sondern es ist meine persönliche meinung und entscheidung für das croco.

    sollte ich irgendwann ein neues brauchen werden ich dann zu gegebener zeit mich neu informieren was es denn dann gibt. z.z. würde ich das croco wieder nehmen.

  10. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    Servus,

    ja korrekt, nur weiß ich, dass garmin sich kümmert, gleich eine korrekte halterung mitliefert plus software - und alles wird gut.
    ich wünsche euch trotzdem weiterhin viel spass mit eurem croco.
    Das Du damit im Croco-Thread widerspruch ernten wirst war klar oder

    Also gibts jetzt meine 2cents auch noch oben drauf:

    Mir geht es so ein wenig wie meinem Vorredner - Garmin (und auch TT) Preise für die Motorrad Navi's sind einfach nicht gerechtfertigt. Klar fahre ich eine Q und hätte kein Problem mir ein Garmin für 600+ Steine zu kaufen, aber ich fühle mich einfach abgezockt von Garmin, wenn hier das doppelte von dem verlangt wird, was ich für das croco mit vernüftiger Halterung bezahle. Und solche Dinge gehen mir immer gegen den Strich. Aber man sieht schon das sich an der Preisfront etwas tut - deshalb kann es gut sein das mein nächstes Navi auch ein Garmin wird - schaumrmal.

    Bis dahin habe ich viel Spass mit meinem Croco, gerade weil man so schön damit rumbasteln kann (reicht schon wenn ich an meiner Q nix rumschraube).

    Phoney


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35