Seite 93 von 121 ErsteErste ... 43839192939495103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 1202

Becker Z 100 Crocodil

Erstellt von devildog, 09.10.2008, 17:09 Uhr · 1.201 Antworten · 208.435 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    373

    Standard

    Hi,

    habe mir gerade ein Schnappi bestellt,

    wo bekomme ich denn am besten eine Halterung, ( nicht das Cradle ) damit ich das Cradle am Lenker einer 1150er ADV fest bekomme?


    Sollte so ein Klemmhalter mit Gummipuffer sein, und wäre gut wenn man da auch den Sonnenschutz her bekommt



    Grüße Wolf

  2. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von GSWolf1150 Beitrag anzeigen
    Hi,

    habe mir gerade ein Schnappi bestellt,

    wo bekomme ich denn am besten eine Halterung, ( nicht das Cradle ) damit ich das Cradle am Lenker einer 1150er ADV fest bekomme?


    Sollte so ein Klemmhalter mit Gummipuffer sein, und wäre gut wenn man da auch den Sonnenschutz her bekommt



    Grüße Wolf

    hi,

    würde mir mal das hier anschauen, halt ohne sonnenschutz und sieht super aus....

    http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=6281

    grudd ssimon

  3. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    oder vielleicht dieses hier mit leicht verbessertem sonnenschutz ?

    http://www.wunderlich.de/frame.php?M...prodid=8600883

    gruss, volker

  4. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    ist schon besser aber nicht lieferbar

    kpsquash

  5. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    .

    Möchte mal kurz meine gerade gemachten Erfahrungen auf Tour mit dem Crocodile wiedergeben.

    Bloss angedeutete Sonnenschutzmaßnahmen bringen bei seitlicher oder gar rückwärtiger Sonneneinstrahlung gar nichts mehr. Dafür wäre ein Tubus das einzig wirksame Gegenmittel, was optisch natürlich nicht gut kommt.

    Schätze, das ist aber unter bestimmten Vorassetzungen ein Problem was alle Navidisplays unabhängig vom Fabrikat tendentiell mehr oder weniger haben.

    Sehr nützlich ist die speziell beim Crocodile verfügbare Motorradnavigation, die unter ungünstigen Bedingungen eine entscheidend bessere Symbolerkennbarkeit gewährleistet.

    Wirklich hilfreich für eine gut brauchbare Ablesung ist eine möglichst hohe Position nahezu in Augenblickrichtung über der Instrumenteneinheit.

    Bewährt hat sich bei mir die Montage mit einer Halterung zentral auf der Querträgerplattform (1200erGS), die auch die Scheibenbefestigung vorne aufnimmt.

    Wer nicht selbst viel basteln will findet im Zubehör vorgebohrte Winkelbleche für die Aufnahme des Krallenadapters.


    Gruss aus Köln



    .

  6. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    Hallo Renegade,
    ich habe ebenfalls das Croco und schon einiges ausprobiert: von der Unterbringung im Tankrucksack mit null Erkennbarkeit des Displays über eine hohe bis zur senkrechten Anbringung.
    Jetzt habe ich mir einen Halter selbst gebaut, den ich an der Mittelstrebe des Lenkers montiert habe. Dort ist der Halter ziemlich weit rechts in Flucht mit dem Drehzahlmesser angebracht. Das Navi ist in der Höhe so befestigt, daß ich darüber noch die obere Hälfte des Drehzahlmessers sehen kann. Das Navi ist nicht senkrecht montiert, sondern in einem Winkel von (geschätzt) 30 Grad. Auf das Display habe ich eine Reflexschutzfolie geklebt.
    Die Ablesbarkeit ist wirklich gut, selbst bei wolkenfreiem Himmel und direkter Sonneinstrahlung kein Problem! Sogar die Geschwindigkeitsanzeige läßt sich noch gut ablesen!
    Entscheidende Verbesserung hat die Folie gebracht!

    Ich habe noch ein paar fürs Croco passende Folien übrig. Wer eine haben möchte, bitte pn oder mail an mich. Für den Selbstkostenpreis von 2,- € (incl. Versand) könnte ich sie abgeben.

  7. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    Zitat Zitat von bike-didi Beitrag anzeigen
    Hallo Renegade,
    ich habe ebenfalls das Croco und schon einiges ausprobiert: von der Unterbringung im Tankrucksack mit null Erkennbarkeit des Displays über eine hohe bis zur senkrechten Anbringung.
    Jetzt habe ich mir einen Halter selbst gebaut, den ich an der Mittelstrebe des Lenkers montiert habe. Dort ist der Halter ziemlich weit rechts in Flucht mit dem Drehzahlmesser angebracht. Das Navi ist in der Höhe so befestigt, daß ich darüber noch die obere Hälfte des Drehzahlmessers sehen kann. Das Navi ist nicht senkrecht montiert, sondern in einem Winkel von (geschätzt) 30 Grad. Auf das Display habe ich eine Reflexschutzfolie geklebt.
    Die Ablesbarkeit ist wirklich gut, selbst bei wolkenfreiem Himmel und direkter Sonneinstrahlung kein Problem! Sogar die Geschwindigkeitsanzeige läßt sich noch gut ablesen!
    Entscheidende Verbesserung hat die Folie gebracht!

    Ich habe noch ein paar fürs Croco passende Folien übrig. Wer eine haben möchte, bitte pn oder mail an mich. Für den Selbstkostenpreis von 2,- € (incl. Versand) könnte ich sie abgeben.
    .

    Ja genau wichtig ist, dass das Display abhängig vom Montageort bzw. -höhe möglichst immer senkrecht zur Blickrichtung ausgerichtet wird, weil sich erst dann der optimale Kontrast einstellt.

    Folie hab ich auch drauf zum Schutz - allerdings wird dadurch die Treffsicherheit auf der Touchscreenfläche etwas beeinträchtigt, aber das hängt sicherlich auch von der Dicke der verwendeten Folie ab.


    Gruss aus Köln



    .

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ich habe mir ein Kartenupdate gegönnt. Der erste Versuch lief schief. Dann habe ich den Ordner "map" geleert, aber es fehlten noch immer 250 MB. Dann kam der Ordner "dem" dran.

    Kann mir einer sagen, worin bei diesen Dateien die Aufgaben liegen - denn ich habe keinen Platz mehr um, z. B. die Europe_NASA.dem (oder ähnlich) zu laden. Die anderen ".dem"-Dateien von Russia, Amerika, Africa, usw.... glaube brauche ich eh nicht.

    Oder gibt es eine andere Lösung, den Speicherplatz zu erhöhen, um die satten 1175 MB unterzubringen. Die alten Karten benötigten nur 850 MB.

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    99

    Standard Schnappi

    Hallo zusammen,
    hab mir heute das Schnappi bestellt. Sollte ende der Woche da sein

    Jetzt gleich mal ein paar Fragen ( Wollte die ganzen ca900 Beiträge nicht alle lesen)
    - Woher bekomme ich das Wasserdichte Cradle oder ähnliches?
    - Welche Software sollte man unbedingt drauf spielen? (RoutTracker usw.)
    usw.

    Danke
    Gruss
    Bonzai

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    Zitat Zitat von Bonzai Beitrag anzeigen
    ...
    - Woher bekomme ich das Wasserdichte Cradle oder ähnliches?
    ...
    Bestelle es dir direkt bei Becker. Dann solltest du definitiv die überarbeitete Version (Kontaktprobleme beim Laden) bekommen.
    Mein Cradle über amazon ist aktuell im Umtausch bei Becker.


 

Ähnliche Themen

  1. Becker Crocodile
    Von Franzi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:21
  2. Becker Croco
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:26
  3. Kaufempfehlung für Becker Z 100 Crocodil?
    Von JoeGS im Forum Navigation
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:47
  4. Vom Crocodil zum Urban Rider - ein Kurzvergleich
    Von Thias im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:19
  5. Lob an die Firma Becker
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 08:35