Ergebnis 1 bis 7 von 7

Befestigung + Anschluss Zumo 660 - 1150 GS Tipps erfragt

Erstellt von Ra_ll_ik, 18.02.2011, 12:56 Uhr · 6 Antworten · 1.710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard Befestigung + Anschluss Zumo 660 - 1150 GS Tipps erfragt

    #1
    Moin
    Ich plane mir ein Touratechpaket Zumo 660 plus Halterung zuzulegen.
    Gegeben sind die normale 1150 er mit einem Wunderlich Ergo Windschild. (Der der mit den Bügeln unter den Armaturen).
    Da ich kein mitlenkendes Navi haben möchte wird das Zumo mit den mitgelieferten Mitteln links an diesen Bügeln montiert werden. (Irgendwie)
    Der Kopfhöreranschluß (der wahrscheinlich verlängert werden muss) wird an der Grenze zum Tank / Sitzbank montiert. Da stöpsel ich dann das Spiralkabel zum Helm ein.
    Mikrophon wird nicht benötigt.
    Da der Zumo ja mit einem ziemlichen Kabelpaket geliefert wird, dreht sich meine Frage um dieses Knäuel.

    Kann ich diesen ganzen Salat unter der silbernen Armaturenabdeckung verstecken? Passt das alles darunter?
    Den elektrischen Anschluss möchte ich gerne mit dem Standlicht zusammenlegen.
    Wo wäre die beste Stelle vorhandene Kabel zu kappen? Auch unter der Abdeckung? (Könnte ja auch die Armaturenbeleuchtung anzapfen, oder?)

    Liege ich mit meinen Vorstellungen vollkommen falsch und es gibt bessere Methoden? Dann ruhig her damit.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Ra_ll_ik Beitrag anzeigen
    Da ich kein mitlenkendes Navi haben möchte wird das Zumo mit den mitgelieferten Mitteln links an diesen Bügeln montiert werden.
    Hallo,
    ließt man immer wieder.
    Beim Motorradfahren muß man ganz selten lenken.
    Meist nur wenn man aus der Garage raus und wieder rein fährt.
    Oder sagen wir besser so, lenken schon, Lenker bewegen so gut wie gar nicht.
    Gruß

  3. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #3
    ... irgendwie fehlt mir der Verstand deine Antwort richtig einzuordnen.

    Aber vielleicht kommt ja noch der eine oder andere Hinweis....

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Ra_ll_ik Beitrag anzeigen
    ... irgendwie fehlt mir der Verstand
    Hi,
    ja was soll man da noch machen.

  5. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Ra_ll_ik Beitrag anzeigen
    ... irgendwie fehlt mir der Verstand deine Antwort richtig einzuordnen.

    Aber vielleicht kommt ja noch der eine oder andere Hinweis....
    Vermutlich meint er, dass sich der Lenker beim Motorradfahren kaum bewegt und damit auch ein außen am Lenker befestigtes Navi nicht. Von einem "mitlenkenden Navi" kann also keine Rede sein.

    Mein Zumo sitzt übrigens links am Lenker, ideal auch zur Bedienung während der Fahrt.

  6. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #6
    Genau das wird er meinen, tut aber absolut nichts zur Sache.

    Weil.... meine Frage die übrigends oben im ersten Beitrag zu finden ist überrhaupt nicht beantwortet wurde.

    Aber ich habe ja Hoffnung das noch Antworten ohne einen Hauch "Winterkoller" hier eintreffen.
    Bin ja bestimmt nicht der einzige der sein Navi fest installieren möchte....

    Also frei nach dem Motto : "Don´t feed..."

  7. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #7
    Hallo Ralf,

    ich fahre zwar eine 12-er GS, stand aber vor änlichen Fragen wie du. Ich hab´ mein Zumo (auch) fest oberhalb der Tacho-/Drehzahlmessereinheit mit dem beiliegenden Bügel montiert (liegt so super im Blickfeld und ist starr montiert). Den Strom hab´ ich mir per Dauerstrom von der Batterie geholt und das Kabelknäuel habe ich unterm Tank verstaut. Aus meiner Sicht die beste Lösung, allerdings eine von vielen. Dass das Zumo Dauerstrom hat, empfinde ich eher als Vorteil (beim Tanken und kurzen Pausen...) denn als Nachteil (versehentliches Dran- und Anlassen und Leersaugen der Battreie). Das Kabelgewirr wollte ich nicht zusätzlich im vorderen Bereich "reinstopfen".
    Aber wie sagt der Volksmund: Versuch macht klug. Ich denke, dass jeder eigene Vorlieben hat. Probier´s halt einfach aus. Viel Spaß und Erfolg dabei.

    Gruß

    Martin


 

Ähnliche Themen

  1. Ladekabel Garmin Zumo mit original BMW Can Bus Anschluss
    Von Lampe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 11:55
  2. R1200GS BJ 07: Befestigung Navi Zumo am Lenkerklemmbock
    Von schmock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 21:26
  3. Zumo 550-Anschluss????
    Von Speed im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 14:56
  4. Anschluss an Zumo 550...
    Von Nepumuck74 im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 18:07
  5. anschluss zumo 400
    Von Korbi01 im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 06:41