Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Beratung Navi

Erstellt von ADVent, 18.03.2015, 21:31 Uhr · 24 Antworten · 4.475 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #11
    Hi Stephan, das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich habe am Gerät selbst noch nie geplant. Ich mach meine Tourenplanung mit BaseCamp oder dann direkte Route über Zielpunkteingabe.

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #12
    Beim 390-er gehst Du unter
    "Apps"
    dann
    "Routenplanung"
    dann
    ** neue Route **
    - Standort wählen - "OK"
    und dann mit dem "+"-Zeichen neue Position einfügen
    Dabei kann man wählen:
    - der aktuellen Position
    - Zuhause
    - Adresse (zum direkt Eingeben)
    - Pois
    - Favoriten
    - Kürzlich
    - Favoritensuche
    - Kreuzung
    - Koordinaten
    - Karte durchsuchen anklicken:
    dann kommt man auf die Karte, wo man den Startpunkt gesetzt hat ( z. B. aktuelle Position)
    Von dort zoomt man sich an einen Punkt (30-50 km weiter ggf.) und setzt den mit dem Finger auf die Straße oder Kreuzung - wo man halt hin will.
    Hier muss man ggf. möglichst groß Zoomen, gelegentlich nimmt er sonst die falsche Straßenseite. Und bestätogt mit "OK".

    Dann geht man wieder auf das "+"-Zeichen und zoomt zum nächsten Punkt. Man muss also nicht in die Stadt fahren, sondern man setzt seine Wegpunkte da, wo man sie haben will.

    Ich plane ruckzuck meine Touren am Abend nach der Tour - entsprechend meiner Vorstellung - die ich aus dem vergangenen Tag gewonnen habe.
    Nie wieder BaseCamp - was nützen mir die Touren vom PC, wenn ich vor Ort erfahre, Pass XYZ ist gesperrt. Oder ich bekomme andere erfreuliche Tipps, oder ich habe mich auf der Tagestour gedanklich für eine andere Route entschieden (z. B. wegen dem Wetter).

    Komplett easy für mich - ich bin völlig happy, wie ich mit GARMIN inzwischen zurecht komme. Und bis jetzt keine Abstürze, setze wenige Weg-Punkte und errechne die Verbindung über "kurvenreiche Strecke". Klappt super!

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #13
    Hier und da auch mal unterwegs eine Route erstellen mit "Karte durchsuchen" (ähnlich dem vorherigen Beitrag) geht auch etwas einfacher, in dem man erst das Endziel heraus sucht und dannach (die Route im Prinzip von hinten aufgerollt) den zum letzten gesetzten Punkt in der Karte wählt. Der Punkt dabei: bei jedem weiteren Punkt wird gefragt, ob man diesen als neues Ziel oder als nächstes Zwischenziel verwenden will. Durch die Auswahl "als nächstes Zwischenziel" kann man dann recht schnell auch mal eine ganze Route durchplanen (gerade wenn man merk, dass die eigentlich geplante Route nicht hinhauen wird und man nun schnell mal eine alternative Route aufbauen will).

  4. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #14
    @ADVent
    Wie wär's mit dem Becker Mamba.4 (ehem. Crocodil). Austauschbarer Akku & kurvenreiche Route für UVP 359€.
    LINK

  5. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    267

    Standard

    #15
    Ich habe das Garmin Zumo 660. Bekommt man günstig (300€) bei Louis. Preis-Leistung passt.

  6. Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #16
    Der 340er ist ein kleiner Bruder zum 390er, aber hier bin ich mir nicht sicher, ob der schon die kurvenreichen Strecken in der Firmware hat.
    Hat sie nicht, und ist beschränkt zu entweder Mittel oder West Europa.

  7. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #17
    Also das 660 möchte ich nicht haben, ebenso das Becker für 359 Euro, das 390 Lm kostet 355 Euro und ich denke das wird es werden.

    Warum legt ihr so großen Wert auf einen austauschbaren Akku?

  8. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen
    Warum legt ihr so großen Wert auf einen austauschbaren Akku?
    Kann eigentlich nur für die Leute interessant sein, die ihr Navi nicht via Kabel mit der Mopped-Stromversorgung betreiben. Ich habe das Stromkabel fest verlegt, Akku also ziemlich uninteressant. Im Auto kommt der Strom aus dem Zigarettenanzünder, also auch kein Thema. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike nutze ich das Navi nicht.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #19
    Naja, wenn man Abends an der Theke den nächsten Tag plant, kann es schon praktisch sein den Akku auszutauschen.

    Da ich ja "nur" ein 2.Navi für die Ulyssess suchte, hol ich mir heute Nachmittag das 340LM bei Tante Louise. Soll mir nur den Landkartenüberblick für die Feierabendrunde bieten. Und halt nicht so groß sein.

    Blöd ist halt, daß das Ladegerät nicht mehr in dem Navi selber steckt, sondern ich müsste an jedes Kfz ein eigenes montieren.

  10. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    ...

    Blöd ist halt, daß das Ladegerät nicht mehr in dem Navi selber steckt, sondern ich müsste an jedes Kfz ein eigenes montieren.
    So nicht ganz richtig. Du kannst dir z.B. noch eine Powerbank zulegen die dann an den hintenliegenden USB-Port angeschlossen wird. Darüber kannst du den Akku "laden" bzw. die Laufzeit deutlich verlängern.

    Ein Austauschbarer Akku ist, für meine Augen, für Navis nur noch relevant wenn man die Dinger größer 10 Jahre betreiben will. Da Akkus altern kann es dann schon sein, dass die Zeit nicht mehr reicht. Für alles andere kann man in aller Regel eine Powerbank anschließen.

    Gruß aus IN


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Navi und Tankrucksack?
    Von tomcat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 23:01
  2. Navi bei Nebel
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 16:55
  3. BMW Navi II Heimatadresse Wer kann helfen
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:51
  4. BMW Navi II Einbau Lautsprecher - Zubehör
    Von Carly im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 15:46
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18