Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Billiges Navi gesichtet

Erstellt von Beste Bohne, 04.05.2010, 08:54 Uhr · 20 Antworten · 4.581 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    ...nur die Mono-Blauzahnverbindung bzw. das Helmset seien nicht das Beste....
    Hi,

    auch die 550 er Garmin Serie hat Mono-Blauzahn.
    Da ich das Gerät nicht kenne will ich nichts falsches sagen, aber:
    es ist ein Navi
    es hat IPX 7 , also im Vergleich zum Becker "wasserdicht"
    es hat ein Headset
    es hat für 199 € ganz Europa
    und
    2 volle Jahre Garantie.
    Was will man denn mehr wenns funzt ??

    Also moeli bitte mal um weitere Infos...


    Gruß Micha

  2. Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    88

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    gestern in der Hand gehabt, Kumpel von mir hats von seinem Chef geschenkt bekommen, macht von der Stabilität und der Geschwindigkeit der Berechnung einen ganz guten Eindruck, nur die Mono-Blauzahnverbindung bzw. das Helmset seien nicht das Beste, und der Support sei spärlich ausgefallen, falls es euch interessiert werd ich ihn fragen wie seine Erfahrungen damit sind, wenn ers ein wenig länger im Einsatz hat

    kannst du bitte mal fragen,
    - ob Trackaufzeichnung möglich ist,
    - wie die "aktive Motorradhalterung" aussieht,
    - ob das Mikro Schwanenhals oder anderes ist,
    - ob es eine Autohalterung gibt?

    Besten Dank und Gruß aus den Voralpen
    Hubs

  3. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    104

    Standard Motorrad Navi bei Pearl

    #13
    Hi,
    mein Kumpel such noch ein günstiges Navi fürs Moped...
    Hat da wer nun schon mehr Erfahrungen zu??
    Oder sind die Teile noch nicht Lieferbar??
    Der Preis ist ja nicht schlecht....
    Funktionen & vor allem Wasserdichtig ist auch gut.
    Ich denke das Headset wird auch nicht viel schlechter sein als deas vom Rider....
    Infos wären toll.

    MFG
    holder30

    http://www.pearl.de/a-PX4594-5482.sh...=navi+motorrad

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.569

    Standard

    #14
    Die Preise für Motorrad Navis scheinen sich nun auch bei den 2 Grossen TT & Garmin auf einen bezahlbaren Preis zu bewegen

    Das neue TT Urban Rider für 250 € (Hardware wohl baugleich TT Rider 2, Software anderst) , dafür würde ich dann kein Pearl navi für 199 kaufen

    http://www.chip.de/news/TomTom-Urban..._42677767.html

    mfg

  5. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    104

    Standard Motorrad Navi bei Pearl vs. TomTom Urban Rider

    #15
    hi,
    "TomTom legt nach gut zwei Jahren Pause ein neues Navigationssystem fürs Motorrad. Ende Mai liefert der Hersteller den "Urban Rider CE" für rund 250 Euro inklusive Zentraleuropa-Karte (umfasst 19 Länder) aus. Für die Variante "Urban Rider Europe" (Kartendaten zu 45 Ländern) werden 350 Euro veranschlagt. "
    Wenn ich nu die beiden Vergleiche.....liegen da schon 150 Flocken zwischen. Man kann zwar ne Menge mit dem Rider2 machen (hab selbst eins), doch um den TomTom aktuell zu halten, ist man z.B. ein Vermögen an Geld für die Karten los. Und rein prinzipiell ist das Rider ja auch nur ein Wasserdichtes TomTom one. Wirkliche schöne Motorradnavigation ist damit ja auch nicht möglich, lediglich kann man festlegen, Autobahnen vermeiden, und das wars auch schon.....

    MFG
    holder30

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #16
    Hier die Bedienungsanleitung als PDF!

    http://www.pearl.de/pdocs/PX4590_11_93076.pdf

  7. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von holder30 Beitrag anzeigen
    hi,
    "TomTom legt nach gut zwei Jahren Pause ein neues Navigationssystem fürs Motorrad. Ende Mai liefert der Hersteller den "Urban Rider CE" für rund 250 Euro inklusive Zentraleuropa-Karte (umfasst 19 Länder) aus. Für die Variante "Urban Rider Europe" (Kartendaten zu 45 Ländern) werden 350 Euro veranschlagt. "
    Wenn ich nu die beiden Vergleiche.....liegen da schon 150 Flocken zwischen. Man kann zwar ne Menge mit dem Rider2 machen (hab selbst eins), doch um den TomTom aktuell zu halten, ist man z.B. ein Vermögen an Geld für die Karten los. Und rein prinzipiell ist das Rider ja auch nur ein Wasserdichtes TomTom one. Wirkliche schöne Motorradnavigation ist damit ja auch nicht möglich, lediglich kann man festlegen, Autobahnen vermeiden, und das wars auch schon.....

    MFG
    holder30
    Ich weiss nicht, wie lange du deinen RIDER schon hast, aber allzusehr beschäftigt hast du dich wohl nicht mit dem Gerät.

    Tip:
    Es gibt einen Menüpunkt "Reiseroutenplanung". Dort kann man mit bis zu 48 Wegpunkten jede beliebige Routenführung festlegen. Und wenn du dann auch noch den Punkt "Alternative berechnen" mit den dort vorhanden Möglichkeiten bedenkst (z.B. "Teilstrecke vermeiden"), hast du noch mehr Möglichkeiten, die Route an deine Vorstellungen anzupassen.

    Und ein Vermögen für aktuelle Karten muss man auch nicht ausgeben. Mit einem Kartenabo liegt man, z.B für eine Europa-Karte, bei 70-80€ im Jahr (Karten alle 3 Monate). Das ist nicht teurer als bei anderen Anbietern auch (wenn man denn überhaupt die Karten aktualisieren kann).


    Joachim

  8. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    223

    Unglücklich

    #18
    das Pearl Gerät ist m.E. gut verarbeitet, leicht und gut zu bedienen!

    In heller Umgebung oder gar bei Sonne ist am Display absolut nichts zu erkennen. Ich habs wieder zurückgegeben.

    Carlo

  9. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #19
    @ all,

    habs jetzt mal zum Testen bestellt,

    bis jetzt sieht das ganze sehr wertig aus, Bedienung ist sehr gut (Wechsel der Ansicht zB durch Gestensteuerung = "Wischen" über den Monitor) geht auch mit den dicksten Handschuhen.
    Routeneingabe gut - sehr gut (Zwischenziele direkt in der Karte zu Markieren);
    Blauzahn einfach aber gut (etwas globig am Helm) ABER kein Mikro -> also nur Hören möglich! somit keine Koppelung mit Handy möglich.

    Trackaufzeichnung nicht möglich- schade

    Ob man vorbereitete Routen einspielen kann hab ich noch nicht versucht - ist in dem Sinne auch nicht beschrieben.

    Vielleicht hat jemand von Euch dazu noch weiteres Wissen.

    Halterung sieht brauchbar aus - Klemmhalterung m Kugelkopf f. Lenker (recht massiv) - denke kommt auch auf individuelles Cockpit und Vorstellung an.

    Hoffe damit etwas gedient zu haben.

    Wenns Fragen gibt - los. Ob ichs behalt stell sich noch raus, nach Praxistest

  10. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    58

    Standard

    #20
    äähm Zonko:

    Kannst du schon die 2-3 stunden Akkulaufzeit bestätigen? Oder hast du es direkt an der Batterie oder Bordsteckdose angeschlossen?

    Gruß Kai



 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste GS mit Wasserkühlung gesichtet
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 07:18
  2. Beta Firmware 3.71 für zumo 660 gesichtet
    Von adventuredriver im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 13:23
  3. MM im Bergischen Land gesichtet.........
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:16
  4. Megamoto live gesichtet
    Von Chris13 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 09:43
  5. Billiges Motel bei Lugano oder Como?
    Von Balu70 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 17:07