Ergebnis 1 bis 2 von 2

Blaupunkt Motopilot 43, Probleme mit Routen abspeichern

Erstellt von Rheinmoewe, 05.07.2016, 18:22 Uhr · 1 Antwort · 1.172 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard Blaupunkt Motopilot 43, Probleme mit Routen abspeichern

    #1
    Hallo an alle,

    ich habe seit einigen Tagen ein Blaupunkt Motopilot 43. Es ist nach einem Medion Autonavi und meinem HTC Smartphone mit Sygic Navi-App das erste richtige Motorradnavi, das ich betreibe.

    Es hat aber nach meiner Ansicht einen Fehler in der Software, es speichert die Routen nicht dauerhaft.

    Aber zunächst schildere ich mal kurz meinen Eindruck von diesem Ding:

    Ich bin schon sehr positiv überrascht, was Blaupunkt hier geliefert hat angesichts der Tatasache, dass es für bereits 239,-€ im Netz zu haben ist. Es gibt aber eine Sache, die mich sehr stört. Aufgefallen war mir

    positiv:

    - Es gab ja viele Klagen über die Handhabung des Gerätes, hauptsächlich wegen des schlecht zu bedienenden Touchscreens. Der ist auch wirklich unsensibel, betätigt man ihn mit dem blanken Finger. Zieht man jedoch einen Handschuh an, geht das wirklich gut. Und zwar richtig gut. Zuhause und besonders während der Fahrt. Das ist der Kompromiss, den man wegen der Regentauglichkeit eingehen muss. Dafür entwickelt das Gerät auch kein unkontrolliertes Eigenleben, wenn Regentropfen auf den Touchscreen fallen. Das scheint ja bei der (teureren) Konkurrenz in machen Fällen ein ziemlich nerviges Problem zu sein.
    - Das Ding scheint schnell zu rechnen. Besonders aufgefallen ist es mir nach dem Löschen eines Wegpunktes in einer Route, wenn man ihn während der Fahrt dann doch nicht anfahren möchte. Motorradfahrer kennen das: den Wegpunkt zuhause bei der Planung abseits der Strecke gesetzt und während der Fahrt erst gemerkt.
    - Ist die Halterung dann am Fahrzeug installiert (bei mir an einer BMW1200GS, BJ 2007) und die Spannung wie bei mir mit der Zündung ein und ausgeschaltet, schaltet sich das Gerät schön mit ein und aus (in Standby). So soll es sein.
    - Display ist aussentauglich, ich bin über die Helligkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr glücklich. Alles gut zu sehen
    - Das Display ist ausreichend entspiegelt
    - Lässt sich mit Cardo einwandfrei koppeln. Lautstärke mehr als ausreichend (da gab es bei konkurierenden Produkten auch schon mal Beschwerden)

    aber auch negativ:

    - Die Hauptanwendung von Motorradnavis ist das Navigieren beim Abfahren von Routen. Deshalb muss die Behandlung von Routen flexibel und einfach gestaltet sein. Ist es theoretisch auch, aber auch nur theoretisch. Routen, welche auf dem Gerät erstellt werden, können nicht dauerhaft auf den Speicher des Gerätes abgelegt werden sondern bleiben nur im Standby erhalten. Schaltet man das Gerät ab (nicht Standby, sondern richtig aus), dann sind sie weg. DAS GEHT GAR NICHT!
    - Ebenfalls weg sind die Einträge im Verlauf
    - Das Herunterladen der Routen von PC auf das Navi ging erst, nachdem ein neuer Ordner angelegt wurde. Danach erscheint die Route zwar im Menü des Navis aber egal wie man die Datei genannt hat, sie erscheint immer wieder mit dem Namen WAYPOINTS. Ein echter Bug
    - Der Navihalter geht ein bisschen sehr stramm
    - Das Löschen eines Wegpunktes, sollte man ihn nicht angefahren haben, muss von Hand erledigt werden. Geräte anderer Hersteller erkennen den Willen des Fahrers und übergehen solche Punkte nach einer kurzen Zeit von selbst. Dieses Verhalten konnte ich bei meinem Navi jedoch nicht feststellen. Kein Beinbruch, aber auch nicht wirklich gut.
    - Mir erschließt sich die Funktion des Fahrtüberblickes nicht so recht, wann wird er gestartet und wann gestoppt?

    Ich bin von der Leistung des Gerätes bisher grundsätzlich überzeugt. Einzig die Sache mit den Routen ist nach meinem Geschmack inakzeptabel und sollte schleunigst mit einem Software Update behoben werden.

    Bis dahin kann ich das Gerät, wenn überhaupt, nur sehr eingeschränkt empfehlen. Leider.

    Wenn jemand einen Trick kennt, wie man den Fehler mit dem Abspeichern der Routendaten beheben kann, dann lasse er/sie es mich bitte wissen.

    Wenn Blaupunkt in absehbarer Zeit kein Update anbietet oder das Problem sich anderweilig beheben lässt, dann werde ich es wohl zum Garantiefall erklären müssen.


    Grüße
    Rheinmoewe

  2. Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #2
    Hei, ich gebe mein Gerät morgen wieder zurück, nachdem nun zum 2. mal die Sicherungsmutter aus dem Gehäuse gebrochen ist....


 

Ähnliche Themen

  1. Blaupunkt Motopilot bluetooth Probleme beim pairen
    Von ralle59 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 19:23
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 11:52
  3. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 20:24
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 17:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:07