Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bluetooth vom Navi zum Handy möglich?

Erstellt von Ellafreund, 20.06.2011, 10:28 Uhr · 4 Antworten · 851 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    164

    Standard Bluetooth vom Navi zum Handy möglich?

    #1
    Hallo,
    ich habe von Bluetooth und ähnlichem eher keinen Plan.
    Habe daher eine Frage, möchte von einem Navi mit Bluetooth die Sprachanweisung über mein Bluetooth Handy mittels Kopfhörer empfangen.
    Was st zu beachten?
    Welches Navi empfehlt ihr?
    Ein Navi nur für das Motorrad scheidet aus Kostengründen aus.

    LG
    Ellafreund

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #2
    Moin Moin,

    denke das wird nicht klappen.
    Habe von dieser Art der Bluetooth Verbindung noch nichts gehört.
    Kenne auch kein Handy mit dem das Möglich wäre.

    Handy zu Navi zu Headset geht, aber nicht umgekehrt.

    Meines wissens

    welches Handy nutzt Du, einen PDA oder iPhone????

  3. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #3
    In Deinen Fall wäre wohl eine Navi Software auf dem Handy das
    zweckmäßigste.

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #4
    Das denke ich auch, oder ohne Ansage fahren. Mache ich mit meinem Navi auch.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Ellafreund Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe von Bluetooth und ähnlichem eher keinen Plan.
    Habe daher eine Frage, möchte von einem Navi mit Bluetooth die Sprachanweisung über mein Bluetooth Handy mittels Kopfhörer empfangen.
    Was st zu beachten?
    Welches Navi empfehlt ihr?
    Ein Navi nur für das Motorrad scheidet aus Kostengründen aus.
    Anders wird ein Schuh draus. Ich habe einen TomTom Rider 2, ein Bluetooth-Handy (Google Nexus 1) und ein BT-Headset. In meinem Fall fungiert das Navi quasi als Relais zwischen Handy und Headset. Das bedeutet: Wenn ein Anruf kommt, dann wird er vom Navi akustisch und optisch angezeigt, ich kann ihn durch Druck auf das Navi-Display entgegennehmen. Mein Navi kann alle Kontakte von meinem Handy einlesen, die kann ich dann über das Navi anrufen (blödsinnigerweise kann ich nicht die Adresse auslesen und dort hinnavigieren). Das Problem ist, dass Bluetooth-Geräte über verschiedene Profile verfügen und sich mit diesen Profilen anmelden. Ein Profil nennt sich Headset bzw. Freisprecheinrichtung. Das Navi gibt seine Sprachanweisungen nur an BT-Geräte heraus, die über das Headset-Profil verfügen. Dein Telefon erscheint von seinem BT-Profil her als Telefon, deshalb wird es nicht als Sprachausgabegerät verwendet. Du brauchst also zu deinem BT-tauglichen Telefon und deinem BT-tauglichen Navi noch ein BT-Headset. Am einfachsten und günstigsten sind solche Lösungen wie das Jabra BT3030 (gibt es auch in noname und billiger): Die steckst du dir in die Jackentasche, da ist eine 3.5-mm-Steckbuchse dran, da dran stöpselst du deinen Kopfhörer. Du solltest darauf achten, dass sowohl dein Handy als auch dein BT-Headset das A2DP-Profil beherrschen, dann kannst du damit fein Stereosound hören und musst deinen Kopfhörer nicht mehr am Handy direkt anstöpseln.

    Wenn du kein separates Navi haben willst, kannst du natürlich auch ein Handy benutzen, das eine Navi-Software drauf hat, oder wie hattest du dir das vorgestellt?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 19:10
  2. Bluetooth Kopplung Handy mit Zumo 550
    Von ADVErich im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 12:45
  3. Nolan Helm mit Bluetooth und Handy
    Von Sven75 im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 13:39
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 21:28
  5. Handy als Navi
    Von lemmi+Q im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 21:38