Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

BMW Navigator 3: gebraucht kaufen?

Erstellt von Swiss_GS, 22.03.2011, 20:08 Uhr · 11 Antworten · 7.463 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard BMW Navigator 3: gebraucht kaufen?

    #1
    Hallo Leute

    Ich habe im Auktionshaus nen gebrauchten BMW Navigator 3 gefunden. Hier mal die Produktebeschreibung:

    Ich verkaufe einen BMW Motorrad Navigator III GPS mit allem ursprünglichen Zubehör + Autohalterung mit 12V. In perfektem Zustand. Zuletzt aktualisiert Karten auf 03/2011, CN Europe NT Version 2.011,40 (Westeuropa).
    Das GPS ist die Garmin StreetPilot 2720, speziell für BMW Motorrad verbessert. Neu gekauft am 03.05.2006.



    So, der Preis liegt momentan bei etwa 230 Euro.

    Fragen:
    A: Taugt das was?
    B: Wieviel würdet ihr dafür noch bezahlen?
    C: Oder soll ich doch auf ein Zumo sparen...?

    Besten Dank im Voraus für eure Antworten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 638895850_3_big.jpg  

  2. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #2
    *Hochschieb*

    Kann mir denn niemand Auskunft über dieses Gerät geben?

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #3
    hi, ich habe meinen nun 4 jahre und er war noch nie defekt

    ich habe mir auf vorrat vor einigen monaten noch einen gekauft, da ich der meinung bin, dass die preise mittelfristig anziehen werden

    ausschlaggebend für den kauf waren:

    großes bedienteil auf der linken seite, sodaß man auch mit handschuhen rein- und rauszoomen kann versuch das mal ohne bedienteil auf dem display

    großer gerätespeicher, sodaß man eine europakarte komplett aufspielen kann

    aufzeichnung von vielen tracks möglich

    aufspielung von sehr vielen oder großen, zusammenhängenden routen möglich

    bluetooth

    im moment gehen die dinger bei ebay so um die 300 euro

    wenn ich unbedingt einen bräuchte und nicht warten könnte, würde ich bei einem guten gerät mit ordentlichem kartenmaterial und ggf. einem car-kit bis 350 euro zahlen

    wichtig: vereinbare mit dem verkäufer, dass er die registrierung bei garmin löscht, denn ansonsten bekommst du das gerät nicht freigeschaltet

    alle freischaltcodes des kartenmaterials sollten auch dabei sein, wichtig

    die rufnummer der garmin hotline in münchen lautet: 0049 (0) 89 - 858 364 880 da beantwortet man dir auch andere fragen, insbesondere einer problembehandlung bei der registrierung usw. und so fort

  4. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #4
    Danke Jupp, für deinen ausführlichen Kommentar.

    Gestern habe ich gesehen dass das 220er Zümo mittlerweile schon ab 412 Franken (ca. 330 Euro) zu haben ist. Ich muss mich da mal noch schlau machen.

    Das BMW- Gerät würde mir sehr gut gefallen, jedoch habe ich da leichte Bedenken wegen dem Alter (2006).

  5. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #5
    Hallo Swiss_GS,

    Bedenken solltest du eher gegenüber dem neueren Garmin Zeug haben.
    Der BMW Navigator 3 ist noch eines der soliden Teile. Der bezieht seinen Strom wenigstens nicht über eine mickrige und störungsanfällige MiniUSB-Buchse. Und die Bluetooth-Verbindungen zu meinen Handys waren bisher immer ohne Probleme herzustellen.
    Was das Navigieren angeht, bin ich mit dem Gerät ebenfalls zufrieden. Satellitenempfang ist überwiegend gut, der Kartenaufbau sowie deren Darstellung ist gut und geht aus meiner Sicht ausreichend schnell.
    Zugegeben hat das Gerät auch ein paar Schwächen: die Kiste ist ziemlich groß, du musst auf einen internen Akku verzichten und einen SD-Karten Slot gibt's auch nicht.
    Ich persönlich habe beides in vier Jahren aber noch nicht wirklich vermisst.

    Gruß,
    vacca

  6. Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    128

    Standard

    #6
    Hallo,
    Schließe mich der Meinung von vacca in vollem Umfang an.
    Auch ich hab den BMW Navigator 3 schon vier Jahre, ohne jegliche Probleme, Blauzahn funktioniert, der Akku wird nie leer und das Gerät mit den zusätzlichen Bedientasten in Cradle ist auch mit Handschuhen vernünftig zu bedienen.

    Viele Grüße

  7. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #7
    Danke für eure Antworten!
    Leider wurde die Auktion frühzeitig beendet

    So muss ich nun weitersuchen...

  8. Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    321

    Standard

    #8
    Wenn du die Chance hast einen Navigator III zu kaufen, dann nutze sie. Es ist das Beste was an Motorrad Navis bis jetzt gebaut wurde. Da kommen die neuen Geräte nicht mit. Zugleich ist er auch sehr robust.
    Das ist ein echtes Profigerät! Ohne unnötigen sch... wie Mp3 usw.

    Gruß, Andy

  9. Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    #9
    Servus

    der BNW Navi III ist ein schickes Gerät. Hatte ich auch mal. Nur das erste Gerät habe ich wg. Feuchtigkeit im Display bereits 2 Tage später wieder zurückgegeben. Da gibts/gabs im Naviboard auch einige Freds dazu.

    Die Bedienung mit Handschuhen ist astrein. Positiv ist auch, dass Gehäuse und Display gegen Benzinspritzer resistent ist. Mit dem fehlenden Akku kann man leben. Den Bluetooth-Schnickschnack habe ich kurz getestet, aber nicht verwendet. Schließlich will ich mich in den Kurven selber denken hören und nicht telefonieren

    Warum habe ich es hergegeben? Die Routenführung des Geräts war für mich trotz intensiver Beschäftigung mit den Einstellungen teilweise arg fragwürdig. Z.B. eine (Landstraßen)-Route aus dem südlichen Landkreis Rosenheim Richtung Weilheim führte mich grundsätzlich durch (!) München. Die südlich verlaufende Staatsstraße über Hundham wurde nie angeboten. Vielleicht ziehts das Gerät ja immer mal wieder nach Hause

    Mails an Garmin und BMW habe leider nix gebracht.

    Ich bin jetzt mit einem 278 vollstens zufrieden.

    Greetz,
    Thomas

  10. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    54

    Standard

    #10
    Moin Zusammen,

    habe mir vor 4 Wochen den Navigator III gebraucht aus 2006 gekauft. Hatte vorher ein Becker Crocodile 100 (Neu!). Was für Welten. Ich schließe mich gerne den positiven Aussagen an. Kann das Gerät sehr empfehlen. Routenplanung, Display, Befestigung an meiner GSA, alles perfekt. Kauf es!!

    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stillgelegte F 650 gebraucht Kaufen
    Von BiBo im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 00:40
  2. R1200GS Adventure gebraucht kaufen
    Von Matjuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:49
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:44
  4. F 650 GS gebraucht kaufen > 40tkm?
    Von teixl im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 08:01
  5. Gebraucht kaufen
    Von utma im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 13:59