Ergebnis 1 bis 7 von 7

BMW Navigator 3 "läuft neben der Spur"

Erstellt von Baba, 15.11.2008, 17:17 Uhr · 6 Antworten · 1.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    38

    Standard BMW Navigator 3 "läuft neben der Spur"

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe heute bei meiner letzten Ausfahrt ein seltsamens Phänomen bei meinen BMW Navigator 3+ festgestellt. In der höchsten Zoom-Einstellung läuft der Pfeil, der das Fahrzeug darstellt teilweise 1 cm neben der dargestellten Fahrbahn. Das habe ich vorher so noch nie beobachtet. Liegt es evtl. am schlechten Wetter und damit schlechtem Empfang ? An bestimmten Stellen jedoch ist der Pfeil wieder mittig in der Fahrbahn. Alle anderen Funktion sind einwandfrei. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Software und Kartendaten sind auf dem neuestem Stand. Bin für jeden Hinweis dankbar.

  2. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Baba Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe heute bei meiner letzten Ausfahrt ein seltsamens Phänomen bei meinen BMW Navigator 3+ festgestellt. In der höchsten Zoom-Einstellung läuft der Pfeil, der das Fahrzeug darstellt teilweise 1 cm neben der dargestellten Fahrbahn. Das habe ich vorher so noch nie beobachtet. Liegt es evtl. am schlechten Wetter und damit schlechtem Empfang ? An bestimmten Stellen jedoch ist der Pfeil wieder mittig in der Fahrbahn. Alle anderen Funktion sind einwandfrei. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Software und Kartendaten sind auf dem neuestem Stand. Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Servus Baba,

    ja, das ist mir bei schlechtem Empfang auch schon das ein oder andere Mal passiert (gleiches Navi).
    Es hat sich, so bald dieser wieder hergestellt war, aber sofort wieder normalisiert und der Pfeil ist wieder an der richtigen Stelle gelaufen..

    Gruß
    Bernd

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    Hauptsache ist ja, daß Du immer auf dem "rechten" Weg warst

    Hatte ich aber noch nicht oder zumindest nicht aufgefallen.

    gruß klaus

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Baba Beitrag anzeigen
    ich habe heute bei meiner letzten Ausfahrt ein seltsamens Phänomen bei meinen BMW Navigator 3+ festgestellt.
    ...
    läuft der Pfeil, der das Fahrzeug darstellt teilweise 1 cm neben der dargestellten Fahrbahn.
    ...
    Kartendaten sind auf dem neuestem Stand
    Straßen sind nicht in ihrer tatsächlichen Breite erfasst und jede Karte hat eine bestimmte Auflösung. Bei einer Vektorkarte ist das die maximale Abweichung der dargestellten Straße vom tatsächlichen Verlauf, der durch Gradenstücke zwischen den Stützpunkten dargestellt wird.
    Mit Rücksicht auf die Datenmenge (die auch Auswirkungen auf die Rechenzeit für Darstellung und Routenberechnung hat) macht man die Genauigkeit nicht unbedingt so hoch wie nach der Vermessung möglich.

    Liegt es evtl. am schlechten Wetter und damit schlechtem Empfang ?
    Die Empfangsqualität hat natürlich Einfluss auf die Genauigkeit. Die älteren Garmins wie mein ausrangiertes GPS V zeigen die aktuelle Messgenauigkeit auch in Meter an.

    In der höchsten Zoom-Einstellung
    Wenn man genug vergrößert, müsste man immer eine Abweichung von der aktuellen Position von der Straße sehen.

    Mein GPS V hatte eine Einstellung Lock on Road.
    Dann geht das Gerät davon aus, dass man sich immer auf der Straße befindet und versetzt das Fahrzeugsymbol auf die zur ermittelten Position nächste Straße, jedenfalls solange sich die Positionsabweichungen noch allein durch die Messgenauigkeit und Kartenauflösung erklären lassen.
    Fahrern mag eine solche Darstellungsverschönerung Irritationen nehmen, für Fußgänger würde sie aber kontraproduktiv sein.

    An bestimmten Stellen jedoch ist der Pfeil wieder mittig in der Fahrbahn.
    Ich vermute mal, dass die Positionsgenauigkeit in einigen Abschnitten so schlecht war, dass es keine Position auf der Straße mehr angenommen hat.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Ich habe zwar nicht den BMW Navigator 3+, aber für meine Geräte:
    Ja, aber in Kenntnis der Erklärung habe ich das nicht als Problem angesehen.

    Eckart

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Manchmal scheinen die Karten einfach ingenau zu sein.
    Wenn ich meine Wohnung nehme, ist sogar Mapsource, anhand der Track-Daten, sicher das ich auf der anderen Straßenseite wohne.

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Unglücklich neben der Spur

    #6
    Größter Ungenauigkeitsfaktor sind m.E. die Karten. Schaue mal in Google Maps und lege die Karte über das Luftbild. Die Unterschiede sind bisweilen recht stark. Das dürfte mit allen Kartenwerken und somit auch bei den Navtech-Karten so sein.

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von MP Beitrag anzeigen
    Größter Ungenauigkeitsfaktor sind m.E. die Karten.
    Im Vorfeld meiner ersten Antwort hatte ich versucht, die Genauigkeit zu recherchieren, aber leider keinen Wert gefunden.
    Diese Begründung allerdings passt nicht:
    Schaue mal in Google Maps und lege die Karte über das Luftbild. Die Unterschiede sind bisweilen recht stark. Das dürfte mit allen Kartenwerken und somit auch bei den Navtech-Karten so sein.
    Im mitteleuropäischen Bereich dürften die Karten von Google Maps ebenso wie die in Navis auf den von Vermessungsämtern erfassten Daten basieren.
    Die Luftbilder entstehen aus Flugzeugen. Sicher werden während der Aufnahme Position, Geschwindigkeit und vielleicht auch die Fluglage erfasst, aber sicher nicht in gleicher Präzision wie auf dem Land. Diese Bilder unterliegen außerdem perspektivischen Verzerrungen. Man versucht dann, die Luftbilder anhand bekannter, in den Karten erfasster Merkmale auszurichten. Wo keine Luftbilder verfügbar sind, werden Satellitenbilder verwendet, wo sich aber die gleichen Probleme ergeben.
    Nun von der mangelnden Deckung von Luftbilder und Karte auf die Genauigkeit der Karten zu schließen, dürfte an der Sache vorbei gehen. Umgekehrt wird ein Schuh daraus !

    Eckart


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  3. BMW Navigator IV "Facelifting" im Februar?
    Von fisherking_tom im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 19:31
  4. BMW Navigator 3+ "Gummiband"
    Von cooli im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 21:38
  5. wie schnell läuft ne "Q" eigentlich?
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 12:29