Ergebnis 1 bis 10 von 10

BMW Navigator 4 an 1150 GS

Erstellt von Jorgl, 28.04.2010, 15:27 Uhr · 9 Antworten · 1.795 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    15

    Ausrufezeichen BMW Navigator 4 an 1150 GS

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich hab mir das BMW Navigator 4 zugelegt und würde gern wissen wie Ihr den Anschluß zum Strom gelöst habt? Denn soweit ich aus anderen Beiträgen lesen konnte gibts bei der 1200 GS einen separaten Steckeranschluß für das Navi.

    Hat den die 1150er auch schon? Ich glaube nicht wg. CanBus oder?

    Vielleicht könnte mir hier jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank und Grüße

    Jorgl

  2. Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #2
    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Ich würd mich auch schon darüber freuen wenn mir jemand sagen kann wie er sein BMW Navigator 4 an der 1150 GS befestigt hat.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Jorgl

  3. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #3
    Vielleicht hilft Dir das hier (prinzipiell) etwas weiter? >KLICK<

  4. Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    321

    Standard

    #4
    Servus Jorgl!

    Ich habe "nur" den BMW Navigator III.
    Ich habe den Navigator direkt an die Batterie angeschlossen.
    Die Lösung über die Bordsteckdose hat mir nicht gefallen.


    Grüß, Andy

  5. Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schneeinfo Beitrag anzeigen
    Servus Jorgl!

    Die Lösung über die Bordsteckdose hat mir nicht gefallen.


    Grüß, Andy
    Hi,

    sehe ich genau so. Kaufe doch nicht für mehrere hundert Euronen ein wasserdichtes Navi und dann so was. Lass da mal in deinen Stecker ein wenig Regen reinkommen dann kannst du dein Navi in die Tonne treten denn so etwas läuft in den seltensten Fällen unter Garantie sondern eher unter Eigenverschulden.

    Gibt in meinen Augen nur eine Moglichkeit das Ding ordnungsgemäß anzuschliessen => Direkt an die Batterie oder woanders an Dauerplus (brauchst nach ner Pause nicht alles neu eingeben)


    Gruß Micha

  6. Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #6
    Hallo Zusammmen,

    anschließen würde ich es auch so wie ihr vorgeschlagen habt, direkt an die Batterie. Was mich aber brennend intressiert wäre wie ihr vom Navigator zur Batterie das gelöst habt. Da am Navigator eine Art DIN stecker dran ist. Ich such hierzu das Gegenstück und würde dann damit auf die Batterie anschließen oder gibts vielleicht schon einen Kabeladapter mit offenen Enden?

    Ich wäre auch noch auf der suche nach einen Befestigungssatz wo ich meinen Navigator am Besten unter der Scheibe montieren könnte. Für selbstgebautes bin ich leider nicht ausgestattet und ausserdem sollte es ja danach auch vernünftig aussehen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Grüße

    Jorgl

  7. Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von micha7710 Beitrag anzeigen
    Hi,

    sehe ich genau so. Kaufe doch nicht für mehrere hundert Euronen ein wasserdichtes Navi und dann so was. Lass da mal in deinen Stecker ein wenig Regen reinkommen dann kannst du dein Navi in die Tonne treten denn so etwas läuft in den seltensten Fällen unter Garantie sondern eher unter Eigenverschulden.

    Gibt in meinen Augen nur eine Moglichkeit das Ding ordnungsgemäß anzuschliessen => Direkt an die Batterie oder woanders an Dauerplus (brauchst nach ner Pause nicht alles neu eingeben)


    Gruß Micha
    Hallo Micha,

    gibts beim starten der Q negative Erfahrungen? Wie dass das Navi z.B ausgeht oder neu startet beim betätigen des Anlassers?

    Grüße

    Jorgl

  8. Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Jorgl Beitrag anzeigen
    Hallo Micha,

    gibts beim starten der Q negative Erfahrungen? Wie dass das Navi z.B ausgeht oder neu startet beim betätigen des Anlassers?

    Grüße

    Jorgl
    Hi Jorgl,

    hatte bisher nur ein Zumo 400, direkt an der Batterie angeschlossen und keine Probleme mit einem Neustart beim anlassen oder ähnliches.
    Mein nächstes Navi wird sehr wahrscheinlich ein Garmin Zumo 660, bis auf die Tasten an der Seite baugleich zum Navigator 4, und auch das wird direkt an die Batterie angeklemmt.


    Gruß Micha

  9. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #9
    Hallo Jorgl,
    ich hab das Ding auch auf meiner 1150. Hat aber der montiert, so dass ich Dir keine technischen Details nennen kann außer dass er alles an die Batterie angeschlossen hat.
    Beim Starten der Q habe ich keine Probleme bemerkt, wieso? Wenn Du die Q ausschaltest, frägt Dich das Navi ob es ausschalten soll oder mit der internen Navibatterie weiterlaufen soll.

    Grüße,


    Zitat Zitat von Jorgl Beitrag anzeigen
    Hallo Micha,

    gibts beim starten der Q negative Erfahrungen? Wie dass das Navi z.B ausgeht oder neu startet beim betätigen des Anlassers?

    Grüße

    Jorgl

  10. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Jorgl Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    ich hab mir das BMW Navigator 4 zugelegt und würde gern wissen wie Ihr den Anschluß zum Strom gelöst habt? Denn soweit ich aus anderen Beiträgen lesen konnte gibts bei der 1200 GS einen separaten Steckeranschluß für das Navi.

    Hat den die 1150er auch schon? Ich glaube nicht wg. CanBus oder?

    Vielleicht könnte mir hier jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank und Grüße

    Jorgl
    Hallo Jorg

    ich würde gern von dir (oder auch anderen) wissen wie du das mit der befestigung des Navigator IV an deiner 1150ér gelöst hast (mit Bildern)?

    Gruß Sven


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:44
  2. BMW Navigator 3
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:11
  3. Suche BMW Navigator lll+
    Von hasch12 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:26
  4. X-Navigator
    Von rrobi im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 09:52